4 clevere Möglichkeiten, eine fantastische Playlist zu erstellen

4 clevere Möglichkeiten, eine fantastische Playlist zu erstellen

Das Internet hat Musikliebhabern auf der ganzen Welt neue Türen geöffnet. Wusstest du, dass es gibt über 100 Millionen Songs online ?

Es gibt viele Möglichkeiten, sich die neueste Single von Taylor Swift oder alle klassischen Hits des Beatles anzuhören. Sie können sie zu Ihrem Spotify, iTunes oder anderen MP3-Playern hinzufügen.

Das Herunterladen von Songs war noch nie so einfach. Hier sind einige Möglichkeiten, um die perfekte Playlist zu erstellen.Werbung

1. Erstellen Sie eine intelligente Wiedergabeliste mit iTunes oder Pandora

Das Schöne an iTunes ist, dass es viele tolle Filter hat. Sie können sie verwenden, um eine intelligente Wiedergabeliste zu erstellen.

Welche Arten von intelligenten Playlists können Sie erstellen? Hier sind einige Beispiele:

  • Albumtracks statt Einzelhits
  • Weihnachtslieder oder saisonale Lieder
  • Songs, die seit einiger Zeit niemand mehr gehört hat (nach zuletzt gespieltem Filter filtern)
  • Die beliebtesten Lieder des Jahres

Es gibt Millionen von Songs auf iTunes. Sie sollten keine Probleme haben, ihre Filter zu verwenden, um mehrere intelligente Wiedergabelisten zu erstellen.Werbung

Pandora hat kürzlich angekündigt, dass sie ihren Benutzern erlauben werden, Erstellen Sie auch intelligente Wiedergabelisten .

Wenn man an die bisher angebotenen Lösungen denkt, waren sie im Wesentlichen auf Nachfrage, sagte CEO Tim Westergren während der Ankündigung. Wir glauben wirklich nicht, dass dies die richtige Antwort ist – Sie sehen alle Symptome eines Produkts, das noch nicht den Bedürfnissen der Menschen entspricht.[1]

2. Andere Playlists auf Instant FM oder Blip FM ausleihen

Instant FM und Blip FM sind beides beliebte Tools zum Teilen von Wiedergabelisten. Wenn Sie einen Tag damit verbracht haben, eine spektakuläre Playlist zusammenzustellen, können Sie sie mit Leuten teilen, die einen ähnlichen Musikgeschmack haben.Werbung

Auf der anderen Seite können Sie sich auch Playlists ansehen, die andere Personen erstellt haben. Wenn jemand die gleiche Art von Musik zu mögen scheint, dann sollten Sie sehen, was er zusammengestellt hat. Sie können es einfach kopieren, sodass Sie keine Zeit damit verbringen müssen, Ihre eigene Playlist von Grund auf neu zu erstellen.

Natürlich können Sie auch alle Songs entfernen, die Sie nicht hören möchten. Wenn der Musikgeschmack von jemandem fast identisch mit Ihrem ist, abgesehen von einer seltsamen Sucht nach Katy Perry-Singles, können Sie nach Künstlern filtern und sie mit einem Mausklick entfernen.

3. Holen Sie sich Songs von YouTube

Fast jeder Song, der jemals gemacht wurde, ist auf YouTube. Viele Leute besuchen YouTube, um Musik zu hören, wenn sie keinen Zugriff auf einen iPod oder MP3-Player haben. Sie hören auch gerne Amateurlieder, die Leute hochladen. Sie können mehreren YouTube-Stars folgen und ihre eigenen Songs (oder Nachahmungen anderer Künstler) herunterladen.Werbung

Wenn Sie auf YouTube auf einen tollen Song stoßen, können Sie ihn auch zu Ihrer eigenen Playlist hinzufügen. Es gibt einige großartige Tools, mit denen Sie a . konvertieren können YouTube-Video in MP3 Dateien.

4. Verwenden Sie Spotify-Suchoperatoren

Spotify hat nicht das gleiche Filtersystem wie Pandora und iTunes, aber es ermöglicht Benutzern, benutzerdefinierte Suchoperatoren zu verwenden, um ihre Suche auf einzigartige Weise anzupassen. Hier sind ein paar benutzerdefinierte Suchen, die Sie durchführen können:

  • Jahr: 2000-2010″ Wenn Sie nichts aus dem letzten Jahrhundert hören möchten, wird Ihnen dieser Suchoperator das geben, was Sie wollen. Es wird Songs ausspucken, die im Jahr 2000 oder später entstanden sind.
  • Genre: Hip-Hop-Jahr 2016 Wenn Sie sich die besten Hip-Hop-Songs des letzten Jahres ansehen möchten, ist dieser Suchoperator genau das Richtige.
  • Künstler: Taylor Swift Dies zeigt Ihnen natürlich alle Tracks von Taylor Swift.
  • verfolgen:liebe Dadurch erhalten Sie alle Tracks mit dem Wort Liebe in ihnen.
  • Album:Loveless Dies wird das Album Loveless auflisten. Es ist perfekt, wenn Sie genau wissen, wonach Sie suchen und nicht möchten, dass in Ihrer Suche eine Reihe von Alben ohne Zusammenhang angezeigt wird.

Bei diesen Suchoperatoren wird die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet.Werbung

Abschluss

Hören Sie gerne Musik von Spotify, iTunes oder Pandora? Es gibt viele großartige Möglichkeiten, die perfekte Playlist zu erstellen. Machen Sie sich mit den Filteroptionen vertraut, damit Sie die gewünschten Songs finden können.

Vorgestellter Bildnachweis: Pexels über pexels.com

Referenz

[1] ^ http://www.billboard.com/articles/news/7604144/pandora-premium-reveal-spotify-competitor-streaming