35 exotischste Reiseziele für Ihren nächsten Urlaub

35 exotischste Reiseziele für Ihren nächsten Urlaub

Wir leben auf einem wunderschönen Planeten, der viele atemberaubende Landschaften, tropische Paradiese, nebelverhangene Vulkane und unglaubliche Strände bietet. Um einen Toast auf den Entdecker in Ihnen auszusprechen, hier sind ein paar exotische Ausflüge, die Sie für Ihren nächsten Urlaub in Betracht ziehen sollten.

1. Bucht von Kotor, Montenegro

Einfach bekannt als Boka, wird Sie diese verwinkelte Bucht mit ihrem smaragdgrünen Wasser und den malerischen Bergen umhüllen. Die Küste beherbergt wunderschöne mittelalterliche Städte wie Perast, in denen Sie eine Mahlzeit einnehmen und mit den Einheimischen interagieren können.

2. Petra, Jordanien

Die verlorene Stadt Petra erhebt sich aus einer Klippe zwischen dem Roten und dem Toten Meer und hat immer noch Geheimnisse zu enthüllen. Es hat mehrere Gräber und geschnitzte Strukturen, die über eine sandige Landschaft verteilt sind. Viele Szenen aus dem Hollywood-Blockbuster Indiana Jones und der letzte Kreuzzug wurden hier gedreht.

3. Longsheng Reisterrassen, China

Diese atemberaubend schönen terrassierten Reisfelder erhielten den Namen Dragon's Backbone, weil die Reisterrassen einer Drachenschuppe ähneln, während der Gipfel der Bergkette wie das Rückgrat des Drachen aussieht.

4. Gozo, Malta

Die bezaubernde Insel Gozo ist ein wesentlicher Bestandteil des maltesischen Archipels. Es ist nicht nur eines der Top-Tauchziele im Mittelmeer, sondern bietet auch mystische Backwaters, historische Festungen und atemberaubende Panoramen.

5. Das Große Blaue Loch, Belize

Dieses U-Boot-Doline vor der Küste von Belize steht auf der Bucket List eines jeden Tauchers. Auch wenn Sie nicht die unzähligen Arten unter Wasser genießen möchten, lohnt es sich auf jeden Fall, über das Blue Hole zu fliegen, um eine atemberaubende Aussicht zu erhalten.

6. Amer Fort, Indien

Die Architektur von Amer Fort ist eine majestätische Struktur, die sich auf einem Hügel erstreckt und eine großartige Mischung aus Mogul- und Hindu-Einflüssen ist. Es besteht aus rotem Sandstein und weißem Marmor und besteht aus einer Reihe von Höfen, Palästen, Sälen und Gärten.

7. Wald der Messer, Madagaskar

Es ist wirklich faszinierend, dass Wildtiere inmitten von rasiermesserscharfen vertikalen Felsen in diesem faszinierenden Wald glücklich leben können. Sie können um die bizarren Gipfel aus Kalkstein wandern und verschiedene Vogelarten und Lemuren beobachten.

Werbung

8. Namje, Nepal

Es gibt keine Straßen nach Namje. Der einzige Weg zum nepalesischen Dorf führt über eine Reihe von Fußwegen mit Blick auf den Mount Makalu, den fünfthöchsten Gipfel der Welt.

9. Taha’a, Französisch-Polynesien

Die meisten Leute fahren nach Bora Bora oder Tahiti, aber warum nicht stattdessen die intime und exquisite Insel Taha’a erkunden? Die Landschaft ist übersät mit mehreren Vanilleplantagen und traditionellen Perlenfarmhütten.

10. Porto Heli, Griechenland

Von üppigen Olivenhainen bis hin zu perfekten Buchten wirkt jede Szene wie auf einer Postkarte. Die ruhigen Strände sind ideal zum Sonnenbaden und Toben.

11. Pisco Elqui, Chile

Diejenigen, die es lieben, die Sterne zu betrachten, sind in Pisco Elqui am klarsten Himmel. Umgeben von herrlichen Anden genießt dieses chilenische Dorf das ganze Jahr über perfektes Wetter.

12. Kappadokien, Türkei

Kappadokien, bekannt als die optisch beeindruckendste Region der Türkei, bietet Höhlen, Spalten, Zinnen und 'Feenkamine' (spitze Felsformationen). Vulkanausbrüche formten diese surreale Mondlandschaft.

13. Insel Con Dao, Vietnam

Neben dem Wandern und Erkunden leerer Küstenstraßen und einsamer Strände gibt es auf den Inseln von Con Dao einige hervorragende Möglichkeiten zur Tierbeobachtung. Der größte Teil der Landfläche ist Teil des Con Dao Nationalparks, der Vietnams wichtigste Nistplätze für Meeresschildkröten schützt.

14. Timgad, Algerien

Diese römische Kolonialstadt, die von Kaiser Trajan im Jahr 100 n. Chr. gegründet wurde, ist ein UNESCO-Weltkulturerbe. Jahrhunderte später ist es noch immer die Verkörperung der römischen Stadtplanung.

15. Die Cookinseln

Viele sind der Meinung, dass die Cookinseln das bestgehütete Geheimnis im Pazifik sind. Die 15 Inseln sind über eine weite Weite des verführerischen und sinnlichen Ozeans verstreut und bieten ein idyllisches Klima und seltene Schönheit.Werbung

16. Angkor Wat, Kambodscha

Angkor Wat wurde von der Khymer-Zivilisation erbaut und ist der berühmteste kambodschanische Tempel, der sogar auf seiner Nationalflagge erscheint. Das architektonische Genie entfaltet viele bleibende Geschichten der kambodschanischen Geschichte.

17. Fidschi

Keine Liste exotischer Reiseziele kann vollständig sein, ohne Fidschi zu erwähnen, ein Archipel mit über 300 Inseln im Südpazifik. Neben unberührten weißen Sandstränden und fischreichen Korallenriffen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, einen Berg zu besteigen, in einer heißen Quelle zu baden oder ein Dorf zu erkunden.

18. Isle of Skye, Schottland

Die atemberaubende Landschaft im Hintergrund der nebligen Cuillin-Hügel bietet wunderschöne Wanderungen und spektakuläre Fotos.

19. Yellowstone-Nationalpark, USA

Yellowstone ist die Heimat des berühmten Old Gläubigen Geysirs und ist immer noch eine unberührte Naturschönheit. Egal ob Grizzlybären, Wölfe oder Antilopen, Sie werden überall legendäre Wildtiere sehen.

20. Bagan, Birma

Bagan rühmt sich der weltweit größten und dichtesten Konzentration buddhistischer Tempel und Stupas. Für eine unvergleichliche Aussicht können Sie bei Sonnenaufgang eine Fahrt mit dem Heißluftballon unternehmen.

21. Mount Roraima, Venezuela

Als Inspiration für Conan Doyles Lost World und Avatar ist dieser Ort eine außergewöhnliche natürliche geologische Formation. Es dient als natürliche Grenze zwischen Venezuela, Brasilien und Guyana in Südamerika.

22. Cano Cristales, Kolumbien

Dieses kolumbianische Wunder, das als schönster Fluss der Welt und als flüssiger Regenbogen bekannt ist, ist ein Muss, wenn Sie nach Südamerika reisen. Die beste Reisezeit ist Juli – November, wenn das Flussbett in knalligen Farben wie Grün, Gelb, Blau, Schwarz und Rot leuchtet.

Werbung

23. Salar de Uyuni, Bolivien

Die größte Salzwüste der Welt ist atemberaubend, besonders nach Regen, wenn sie einen Spiegeleffekt erzeugt. Das Salz ist in der Mitte etwa 10 Meter dick.

24. Panjin Red Beach, China

Red Beach liegt im höchsten Feucht- und Schilfgebiet der Welt. Es ist leuchtend rot und überhaupt nicht mit Sand bedeckt. Die Farbe stammt von einer Meeresalgenart namens Sueda , die im Sommer grün bleibt und im Herbst rot wird.

25. Sokotra, Jemen

Das isolierte Socotra sieht aus wie ein Science-Fiction-Filmset. Es beherbergt 800 seltene Tier- und Pflanzenarten, von denen etwa ein Drittel nirgendwo sonst auf der Welt zu finden ist.

26. Whitehaven Beach, Australien

Wenn Sie Ihre Füße in weißen Quarzsand versenken, der zu den reinsten der Welt gehört, werden Sie wissen, warum Menschen aus der ganzen Welt hierher kommen.

27. Baikalsee, Russland

Der älteste und tiefste See der Welt ist ein Paradies für Eisliebhaber. Abenteuerlustige Touristen sind über den zugefrorenen See gefahren und zu Fuß gegangen, aber Sie können Kajak, Skate oder Fahrrad fahren.

28. Giant’s Causeway, Irland

Als Ergebnis eines Vulkanausbruchs vor 60 Millionen Jahren ist Giant's Causeway ein wesentlicher Bestandteil des irischen Erbes. Das charakteristischste Merkmal der Stätte ist die Freilegung großer, regelmäßig geformter polygonaler Basaltsäulen in perfekten horizontalen Abschnitten.

29. Schloss Neuschwanstein, Deutschland

Schlösser haben etwas Magisches und Mystisches, insbesondere das Neuschwanstein, das eine Inspiration für Disneys Cinderella-Schloss ist. Es spiegelt das exzentrische Leben von König Ludwik wider, der sich nach dem Verlust seiner Souveränität in eine Welt der Mythen zurückzog.

30. Bambuswald von Arashiyama, Japan

Nicht umsonst schlurfen Touristen mit Kameras durch die hoch aufragenden Bambusstängel. Aber die Bilder werden nicht gerecht, also fügen Sie dies Ihrer Liste der Orte hinzu, die Sie sehen sollten, bevor Sie sterben.Werbung

31. Retba-See, Senegal

Die bizarre Farbe des Retba-Sees, die leicht mit einem Erdbeer-Milchshake-Pool verwechselt wird, ist eigentlich ein Naturphänomen. Dank seiner hohen Salzkonzentration ist es Lebensraum für salzliebende Mikroorganismen, die die rosa Färbung hervorbringen.

32. Badab-e Surt, Iran

Die Travertinterrasse (ein Sedimentgestein, das durch fließendes Wasser aus zwei verschiedenen Mineralquellen abgelagert wird) ist ein landschaftliches Naturwunder im Hochland des Nordirans.

33. Sossusvlei, Namibia

Das Sossusvlei wurde einem Traum entsprungen und ist voller malerischer Sanddünen, die von Tonpfannen umgeben sind. Die surrealste Attraktion ist das Deadvlei, wo die toten Akazienbäume den weißen, glänzenden Salzboden der Pfanne kontrastieren.

34. Derweze, Turkmenistan

Möchten Sie vor der Tür der Hölle stehen? Fahren Sie nach Derweze, einem riesigen, beleuchteten, erdgasreichen Loch inmitten der Karakum-Wüste. DasKrater wurde vor mehr als 40 Jahren von Geologen hergestellt und seitdem brennen die Flammen darin.

35. Fregate Island, Seychellen

Die private Insel Fregate ist ein ultimatives Vergnügen für Hochzeitsreisende. Es ist eines der exklusivsten Resorts der Welt mit sieben unberührten Stränden zur Auswahl. Einfach die Augen schließen und idyllisch denken.

Alle Bilder in diesem Beitrag stammen von Flickr Commons, Lizenz 2.0 .

Vorgestellter Bildnachweis: Interkontinental Bora Bora – Sonnenaufgang über flickr.com