32 Dinge, für die du dankbar sein solltest

32 Dinge, für die du dankbar sein solltest

In der Gesellschaft, in der wir leben, ist so viel falsch. Es gibt so viel an uns selbst, das wir ändern möchten. In dem Versuch, uns selbst zu verbessern und unsere Gesellschaft zu verändern, vergessen wir oft, dankbar für die Dinge zu sein, die wir haben. Wir konzentrieren uns so sehr auf das Negative, dass das Positive seinen Platz in unseren Herzen verliert.

Hier ist eine Liste von kleinen und großen Dingen, für die wir alle dankbar sein sollten, denn Dankbarkeit selbst ist eine Tugend.

1. Dein Leben

Egal wie Sie denken, es ist ein Geschenk. So viele Menschen haben keine Chance, so weit zu kommen wie Sie.

Krankheiten, Armut, Hungersnöte und Dürren fordern jedes Jahr Tausende von Menschenleben, aber Sie hatten Glück. Man muss leben, überleben, existieren und träumen können. Sei dankbar für dein Leben.

2. Ihre Situation

Wo auch immer Sie sind, wenn Sie dies lesen, befinden Sie sich bereits in einer besseren Situation als die Hunderte von Millionen Menschen, die Schwierigkeiten haben, zwei quadratische Mahlzeiten am Tag zu sich zu nehmen. Seien Sie dankbar für Ihre Situation.

3. Deine Freunde

Sie sind die Familie, die Sie ausgewählt haben. Denken Sie an die verrückten Insider-Witze, die peinlichen Erinnerungen, die nächtlichen Telefonate und die Tatsache, dass sie immer hinter Ihnen stehen. Seien Sie dankbar für diese unbezahlbare Beziehung.

4. Deine Eltern

Ihre größten Fans und ehrlichsten Kritiker. Die einzigen Wesen, die dich möglicherweise mehr lieben könnten, als du sie jemals lieben könntest. Nicht alle Eltern sind großartig, dem stimme ich zu, aber sie haben sich entschieden, dich leben zu lassen und dir das Leben geschenkt.

Sei deinen Eltern dankbar für ihre Unterstützung, ihre Ermutigung, für ihre Stärke und unsterbliche Liebe. Sei dankbar für die Chance des Lebens, die sie dir gegeben haben.

5. Ihr Mut

Du hast so lange gelebt, du bist so weit gekommen. Du hast es trotz Herzschmerz und Schmerz geschafft, obwohl Enttäuschung und Versagen. Doch hier sind Sie, lebendig, motiviert und aufstrebend.

Denken Sie daran, dankbar zu sein für alles, was Ihnen den Willen gibt, sich aus dem Bett zu ziehen und sich der Welt zu stellen. Sei es deine Motivation, deine Ziele, dein Gott, was auch immer, sei dankbar für den Mut.

6. Deine Stärke

Dass du das nicht ein einziges Mal zerlegt hast. Die Zeit, in der du deinen Freund verzweifelt unterstützt hast, als du für das Familienfoto gelächelt hast, als du nur weinen wolltest, aber du hast es nicht getan.

Seien Sie dankbar für Ihre Kraft, sich Ihren Problemen zu stellen und Ihre Sorgen zu überwinden.

7. Dein Verstand

Eine komplexe Wissenschaft, ein fester Freund. Ihre Gedanken können zu unbekannten Zielen wandern und doch im Bruchteil einer Sekunde in die Gegenwart zurückkehren. Es lässt dich hoffen, träumen, denken. Es ist im Wesentlichen ein Teil dessen, was dich ausmacht.Werbung

Seien Sie dankbar für die Fähigkeit Ihres Geistes, dazu beizutragen, Sie zu dem zu machen, was Sie sind.

8. Dein Herz

Verängstigt, verwundet, geheilt und immer noch bereit für mehr davon, ist dein Herz wie der Geist eines Dreijährigen. Egal wie viel es trägt, es springt zurück. Wenn es auch nur für eine Sekunde aufhört, könnte Ihr Leben in Gefahr sein.

Seien Sie dankbar für Ihr Herz für seinen Mut.

9. Deine Sinne

Zu berühren, zu riechen, zu sehen, all das schöne Gefühl zu fühlen, das wir für selbstverständlich halten. Denken Sie an einen Tag, an dem Sie nicht fühlen konnten. Denken Sie an das Elend, wenn Sie nicht schmecken könnten. Denken Sie an die Schönheit, die Sie verpassen würden, wenn Sie sie nicht sehen könnten.

Seien Sie dankbar für Ihre Sinne, die die Welt so schön machen.

10. Die Dinge, die du liebst

Alles, was du liebst, macht dir Freude. Es wird ein Teil von dir und kann dich leicht zum Lächeln oder zum Tränen bringen.

Seien Sie dankbar für seine Präsenz und seine Wirkung in Ihrem Leben.

11. Ihr Hab und Gut

Ihre Tasche, Ihre Kleidung, Ihre Couch, Ihr Tisch, alles, was Ihnen gehört, hat eine Geschichte. Auch wenn es langweilig ist, es ist eine Geschichte. Wann Sie es bekommen haben, warum Sie es bekommen haben, wie Sie es bekommen haben, wann Sie es benutzt haben, jedes kleine Detail arbeitet seinen Weg, um Ihr Leben vollständiger zu machen.

Jede Geschichte fängt einen Moment in Ihrem Leben ein, der nie wiederkommen wird. Seien Sie dankbar für diese Momente, die in Ihren Sachen versteckt sind.

12. Deine Tränen

Erinnerst du dich, als du vor Freude geweint hast? Damals dachten Sie, Sie könnten nicht glücklicher sein? Erinnern Sie sich auch an diese schreckliche Nacht, in der Sie dachten, Ihr Herz könnte nicht mehr aushalten?

Deine Tränen zeugen von den besten und schlimmsten Zeiten, die du hattest. Sei dankbar für die Emotionen, die deine Tränen hervorgebracht haben.

13. Deine Fehler

Ein getrübtes Urteil, eine getönte Perspektive, eine unfaire Bemerkung, dieser dumme, dumme Anruf. Einige Fehler wurden vergeben und andere nicht. Einige Fehler, die eine Antwort rechtfertigten, und andere nicht.

Jeder Fehler hat dir geholfen zu wachsen , lernen, verstehen. Seien Sie dankbar für die Weisheit, die Ihre Fehler ermöglicht haben.Werbung

14. Deine Lektionen fürs Leben

Eine Lektion kann alles sein. Grundlegende Etikette, die Berührung einer Hand, der Weg nach Hause, der Fremde, der geholfen hat, das kleine Mädchen, das du gelernt hast zu trösten.

Eine Lektion im Leben ist eine, die nur Erfahrung ermöglichen kann. Mit jede Lektion gelernt , du bist einen Schritt erfahrener als gestern. Seien Sie dankbar für die Erfahrung.

15. Ihre Mentoren

Sei es Ihre Familie, Freunde, Professoren oder Chefs, seien Sie dankbar für diejenigen, die sich Zeit genommen haben, Ihnen zu helfen. Damit Sie sich kompetenter fühlen und Ihnen den Spickzettel des Lebens geben, den sie nie hatten. Seien Sie dankbar für ihre Anleitung.

16. Dein Glück

Glück ist ein missverstandenes, oft falsch zitiertes Gut. Geliebt zu werden bedeutet glücklich zu sein, Künstler zu sein bedeutet glücklich zu sein, allein mit seinen Gedanken in einem Park spazieren zu gehen, ist glücklich zu sein.

Glück ist, wie du es definierst. Viele Menschen werden ihres Glücks beraubt, weil sie oft versuchen, der Definition eines anderen zu folgen. Es ist heute ein seltenes Gut, das die Welt unbedingt besitzen möchte. Sei dankbar für dein Glück.

17. Ihre Enttäuschungen

Mit jeder Enttäuschung, die dir begegnete, sei es akademisch, emotional, physisch, künstlerisch oder mental, wurdest du ein bisschen stärker. Ihre Enttäuschung machte Sie jedoch vorübergehend traurig, lehrte Sie, die Traurigkeit zu überwinden und wieder glücklich zu sein.

Seien Sie dankbar für die Kraft, die Ihnen Ihre Enttäuschungen gegeben haben.

18. Dein Job

Für all die harte Arbeit, die Sie investieren, und für den Job, der Ihre Miete bezahlt. Es ist vielleicht noch nicht das Beste, aber es könnte Ihnen helfen, das Beste herauszuholen.

Es ist eine Tür, die zu einer anderen führt. Es ist eine Tür, um die man kämpfen musste. Seien Sie dankbar, dass die Tür geöffnet wurde.

19. Deine Feinde

Deine Feinde haben dir die Welt so beigebracht, wie es kein Buch oder keine Reality-Show könnte. Sie haben dir beigebracht, wie man kämpft, wie man sich selbst treu bleibt und vor allem, wie man nicht sein sollte.

Sei deinen Feinden dankbar, dass sie dir gezeigt haben, wer du nie sein willst.

20. Deine Lehrer

Sie haben dich ermutigt, korrigiert, motiviert und applaudiert, ohne eine Gegenleistung von dir zu verlangen. Manche liebten Sie, andere nicht, und trotzdem haben sie sich um Sie gekümmert.

Seien Sie dankbar für ihre Zeit und Mühe, die sie für Sie aufgewendet haben.Werbung

21. Dein Herzschmerz

Jeder Herzschmerz hat dein Herz stärker gemacht , weiser, erfahrener. Es gab Ihnen die Weisheit, zwischen Loyalität und Treue, zwischen Lüge und Wahrheit und schließlich zwischen Realität und Erwartungen zu unterscheiden.

Ihr Herzschmerz hat Sie gelehrt, sich zu erholen, und Sie haben Ihre ruhigere Seite und Ihre besten Freunde kennengelernt. Seien Sie dankbar für dieses Wissen.

22. Dein Lachen

In der Lage zu sein, Humor aus einer Situation herauszuholen, ist nichts weniger als ein Talent, ein Geschenk, wenn man so will. Etwas mit einem solchen Auge betrachten zu können, dass man nicht anders konnte, als zu lachen.

Seien Sie dankbar für das Talent, das Ihnen das Lachen ermöglicht.

23. Dein Körper

Es kann, es ist gesund. Seien Sie dankbar, dass Ihr Körper ansprechbar, gesund und Ihrer ist. Dein Körper gehört dir allein und dafür sei dankbar.

24. Dein Schmerz

Das Lustige am Schmerz ist, dass er so weh tut, wenn man ihn spürt; aber wenn es weg ist, kannst du dich nicht erinnern, wie es sich angefühlt hat.

Du hast eine Vorstellung, die dir wehtut, aber nicht wie sehr. Seien Sie dankbar, dass es vorbei ist, dass der Schmerz, den Sie einmal gefühlt haben, nicht mehr ist. Und der Schmerz, den Sie fühlen, wird langsam vergehen.

Sei dankbar für den Schmerz dafür führte dich zu einer größeren Freude nachdem es vorbei war.

25. Deine Geschwister

Deine ersten und letzten Freunde, deine Partner im Verbrechen, deine Schultern in Verzweiflung. Deine Geschwister sind das Beste, was dir passieren kann.

Ob Insider-Witz, Jubiläumsgeschenk, Herzschmerz oder sogar ein Plan, sie sind immer da und immer an Ihrer Seite. Seien Sie Ihren Geschwistern dankbar.

26. Die Sonne

Jeden Tag kommt es und verbreitet sein Licht über uns alle. Selbstlos und freundlich breitet sich seine Wärme in alle Richtungen aus.

Seien Sie dankbar für die Sonne, denn ohne sie würde die Nahrung nicht wachsen und Ihr Körper würde ihre zarte Wärme nicht erfahren.

27. Die Bäume

Fragen Sie jedes Kind, es wird Ihnen sagen, warum. Aber wenn kein Kind in der Nähe ist, lass es mich dir sagen.Werbung

Bäume machen die Welt schöner, geben uns Früchte und reinigen die Luft. Seien Sie dankbar für die selbstlosen Bäume, die es uns ermöglichen, so gut zu leben.

28. Ihre Privilegien

Egal wie wenige Privilegien Sie haben, zumindest haben Sie einige. Sie können auf eine gerechtere Gesellschaft hinarbeiten, und das ist beeindruckend, aber vergessen Sie nicht, dankbar zu sein für das Wissen um ihre Existenz und die Macht, Ihre Privilegien zu nutzen.

Seien Sie dankbar, dass Sie Ihre Privilegien kennen.

29. Ihre Entscheidungen

Ihre Entscheidungen – gut oder schlecht – waren allein Ihre. Sie hatten das Glück, die Möglichkeit zu haben, Ihre Wahl zu treffen, zu tun, was Ihr Herz begehrt und aus verschiedenen Optionen wählen zu können. Du hattest Glück, dass es nicht nur ein Weg war.

Seien Sie dankbar für die Möglichkeit, Ihre eigenen Entscheidungen zu treffen.

30. Strom

Wenn es heiß ist, haben wir Fans. Wenn es kalt ist, haben wir Heizungen. Stellen Sie sich diejenigen vor, die nichts haben.

Seien Sie dankbar, dass Sie Strom haben, um sich zu verwöhnen. Es ist kein Recht, es ist ein Luxus.

31. Trinkwasser

Jeden Tag sehe ich auf den Straßen meiner Heimatstadt Kinder, die um Gnade, um Nahrung, aber noch mehr um Wasser betteln. Seien Sie dankbar für das Wasser, das Sie trinken. Für die einfache Verfügbarkeit dieses Wassers und die Reinheit des Wassers.

Seien Sie dankbar, denn Millionen sterben, weil sie kein Wasser haben. Auch für Wasser ist ein Privileg.

32. Dein Name

Es ist eine Identität, mit der Sie geboren wurden. Dein Name hat dir einen Platz in der Welt gegeben. Es spielt keine Rolle, ob Sie es geändert, behalten oder hassen, es ist nicht nur Ihre erste Identität, sondern trotzdem eine Identität.

Seien Sie dankbar für eine Identität.

Mehr über das Praktizieren von Dankbarkeit

Vorgestellter Bildnachweis: Ales Me über unsplash.com