30 unglaubliche Dinge, die Ihr iPhone kann

30 unglaubliche Dinge, die Ihr iPhone kann

Trotz der Tatsache, dass Millionen ein iPhone besitzen, sind sich viele der erstaunlicheren Funktionen nicht bewusst, die in diesem kleinen Gerät versteckt sind. Hier sind einige davon! Während Sie vielleicht eine Handvoll davon kennen, sollten Sie einige überraschen…

1. Es verfolgt jeden Ort, an dem Sie waren.

Das stimmt. Ihr iPhone hat jeden Standort verfolgt, an dem Sie sich seit der Aktivierung aufgehalten haben. Um zu sehen, wie gruselig Ihr iPhone ist, gehen Sie zu Einstellungen, Datenschutz, Standortdienste, Systemdienste und sehen Sie sich die Option für häufige Standorte an. Es kann Ihnen die Augen öffnen, eine vollständige Geschichte von überall zu sehen, wo Sie gewesen sind…



2. Seine Leistung ist anpassbarer als Sie denken.

Du hast ein iPhone 4S und hast genug von all den Stottern, die durch iOS7 verursacht werden? Gehen Sie zu Einstellungen, Allgemein, Barrierefreiheit und aktivieren Sie die Option Transparenz reduzieren, die sich unter Kontrast erhöhen befindet. Deaktivieren Sie außerdem die Option „Bewegung reduzieren“. Jetzt sollte Ihr iPhone mit allen Software-Upgrades von 7 genauso gut laufen wie unter iOS6!

3. Es kann ohne Netzschalter arbeiten.

Gehen Sie zu Einstellungen, Allgemein, Barrierefreiheit und schalten Sie AssistiveTouch ein, wenn Ihr Netzschalter jemals kaputt geht. Es wird ein kleines Symbol auf den Bildschirm projiziert, mit dem Sie Ihr Telefon sperren können, ohne dass eine physische Taste erforderlich ist! Sie können Ihr Telefon auch damit ausschalten. Keine Sorge, auch ohne Netzschalter schaltet sich Ihr Telefon automatisch ein, wenn Sie es anschließen.



4. Sie können Ihr Telefon so einstellen, dass es bestimmte Aktionen ausführt, wenn Sie dreimal auf die Home-Taste klicken.

In den oben genannten Einstellungen für die Barrierefreiheit gibt es ganz unten auf der Seite eine Option namens Accessibility Shortcut. Von dort aus können Sie Ihre Home-Taste so programmieren, dass Zoom, unterstützte Berührung, Sprachsteuerung und andere Funktionen mit einem Dreifachklick aktiviert werden.

5. Sie können mehr als eine App gleichzeitig schließen!

Als ich auf iOS7 aktualisiert habe, fand ich das Schließen der App ein nerviger und zeitaufwändiger Prozess. Nicht mehr, nicht länger! Es stellte sich heraus, dass Sie mehrere Apps gleichzeitig schließen können, indem Sie mit zwei oder drei Fingern nach oben wischen.



6. Es kann Ihr Nivellierwerkzeug ersetzen.

Haben Sie sich jemals gewünscht, ein Level zu haben, um die perfekt geraden Kanten zu bekommen, von denen Sie immer geträumt haben? Nun wünsche nicht mehr! Der Kompass Ihres iPhones hat eine versteckte Ebene (ha, verstanden?), die Sie durch Wischen nach links aktivieren können.Werbung

7. Der Akku hält im Flugmodus ewig.

Der Flugzeugmodus ist nicht nur für Flugzeuge gedacht! Verwenden Sie es, wenn Sie Akku sparen müssen, und Sie erhalten viel mehr Lebensdauer mit einer einzigen Ladung. Wenn Sie den Flugmodus verwenden, kann Ihr Telefon auch schneller aufgeladen werden.

8. Die Leistung verbessert sich, wenn Sie die Festplatte reinigen.

Versuchen Sie immer, mindestens zwei Gigabyte auf Ihrem iPhone frei zu lassen. Alles andere wird sich deutlich verlangsamen.



9. Siri kann lernen!

Ich hatte eine Freundin, die mir einmal sagte, Siri wisse zu viel für ihr eigenes Wohl. Nun, es stellt sich heraus, dass Sie die Fähigkeit haben, ihr noch mehr beizubringen. Wenn sie jemals ein Wort falsch ausspricht, sagen Sie es ihr und sie wird Ihnen mehrere alternative Aussprachen geben.

10. Es verfolgt beliebte Apps in der Nähe Ihres Standorts.

Unten im App Store gibt es eine kleine harmlose Option namens Near Me, die Ihnen buchstäblich die beliebtesten Apps in Ihrer unmittelbaren Umgebung zeigt. Normalerweise sind dies lokale Nachrichten-Apps oder Busfahrplan-Apps für die Stadt, in der Sie sich befinden. Nützlich, wenn Sie sich in einer neuen Gegend befinden!

11. Es aktualisiert Apps automatisch.

Dies ist eine nützliche Funktion, die mit iOS7 eingeführt wurde. Im Gegensatz zu früheren Iterationen der Software lädt Ihr iPhone jetzt Updates herunter, wann immer sie verfügbar sind. Davon abgesehen verbraucht dies Leistung und Akku. Wenn Sie es also herunterfahren möchten, gehen Sie zu Einstellungen, iTunes & App Store und deaktivieren Sie Updates, die sich unter Automatische Downloads befinden.

12. Es ändert den Kontrast von Hintergrundbildern, um Text besser sichtbar zu machen.

Haben Sie Angst, dass das Hintergrundbild, das Sie verwenden möchten, zu hell ist und der Text dadurch zu schwer zu lesen ist? Keine Angst mehr. Mit dem neuesten iOS-Update passt Ihr iPhone den Kontrast solcher Bilder automatisch an, sodass Sie weiterhin die Uhr auf dem Sperrbildschirm und den Text unter Ihren Apps sehen können.Werbung

13. Mit den Lautstärketasten können Sie ein Bild aufnehmen!

Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft ich andere iPhone-Besitzer gesehen habe, die versucht haben, diesen weißen Kreis auf dem Bildschirm zu drücken, um ein Bild anstelle der viel leichter zugänglichen Lautstärketasten zu machen. Jetzt können Sie cool sein und Ihr iPhone verwenden, als wäre es auch eine echte Kamera!

14. Es kann dir sagen genau wenn Sie eine SMS erhalten haben.

Ich habe mich anfangs über die Messaging-App auf dem iPhone geärgert, weil ich dachte, dass man nicht sehen kann, wann die SMS angekommen sind. Dies ist eine nützliche Funktion, vor allem, weil es schön ist zu wissen, wie lange es her ist, dass Ihnen jemand eine Nachricht gesendet hat. Zum Glück für uns alle, das iPhone tut haben diese Funktion. Um darauf zuzugreifen, wischen Sie einfach in einer beliebigen Textkonversation nach links. Sie können dann die genaue Uhrzeit sehen, zu der die SMS gesendet und zugestellt wurden.

15. Es kann Siris Geschlecht ändern.

Müde von der gleichen alten Siri? Gehen Sie zu Einstellungen, Allgemein, Siri und scrollen Sie nach unten zu Stimmengeschlecht. Hier kannst du Siri eine männliche Stimme geben.

16. Spotlight-Suche ist eigentlich… nützlich?

Ich sehe nie, dass jemand die Spotlight-Suche für etwas verwendet, aber in Wirklichkeit ist es eine ziemlich nützliche Funktion. Wischen Sie einfach auf Ihrem Startbildschirm nach unten, um darauf zuzugreifen, und geben Sie ein, was Sie brauchen. Es ist effizienter, hier nach Kontakten oder einem bestimmten Lied zu suchen, als einzelne Apps zu öffnen und durch hunderte Namen oder Titel zu scrollen.

17. Es hat eine Caps-Lock-Funktion.

Sind Sie es leid, vor jedem Buchstaben, den Sie groß schreiben möchten, die Umschalttaste zu drücken? Das war ich auch mal. Das war, bevor ich herausgefunden habe, dass sie sich durch einfaches Doppeltippen der Umschalttaste in eine Feststelltaste verwandelt. Dann wird alles, was Sie schreiben, groß geschrieben. Perfekt, wenn Sie wütend sind oder etwas betonen möchten.

18. Sie können den Autofokus und die Belichtung Ihres iPhones dauerhaft sperren.

Es ist sehr ärgerlich, wenn Sie versuchen, mit Ihrem Telefon ein Bild aufzunehmen, und es passt seinen Fokus ständig neu an. Um zu verhindern, dass dieser Wahnsinn auftritt, halten Sie einfach Ihren Finger auf dem Bildschirm an der Stelle, auf die Sie sich konzentrieren möchten (anstatt darauf zu tippen). Warten Sie, bis das gelbe Quadrat zweimal blinkt, und Sie sehen eine Benachrichtigung mit der Aufschrift AE / AF-Sperre. Jetzt können Sie Bilder aufnehmen, ohne dass Fokus und Belichtung ständig herumspringen!Werbung

19. Es hat eine eingebaute Zurück-Taste.

Im Gegensatz zu vielen Android-Handys hat das iPhone keine dedizierte Zurück-Taste. Um im Wesentlichen den gleichen Effekt zu erzielen, wischen Sie jedoch einfach mit dem Finger vom linken Bildschirmrand nach rechts. Es bringt Sie zurück zu der Seite, auf der Sie sich zuvor befanden.

20. Es kann jedem deiner Freunde eine benutzerdefinierte Vibration geben.

Haben Sie genug von der standardmäßigen Vibrationsbenachrichtigung für Textnachrichten? Um Ihrem SMS-Leben ein wenig Würze zu verleihen, gehen Sie zu Kontakte, suchen Sie jemanden und klicken Sie oben rechts auf Bearbeiten. Gehen Sie dann nach unten zu Vibration, tippen Sie auf Standard und scrollen Sie nach unten zu Neue Vibration erstellen. Dort kannst du für jeden deiner coolsten Freunde einen einzigartigen Buzz erstellen!

21. Es kann Ihre Datennutzung regulieren.

Heutzutage sind Daten eine kostbare Ressource (da Zellunternehmen die Idee von unbegrenztem Alles hassen). Wenn Sie eine App haben, die einen beträchtlichen Teil Ihres monatlichen Kontingents aufbraucht, gehen Sie zu Einstellungen, Mobilfunk und sehen Sie sich die Liste mit dem Titel Mobilfunkdaten verwenden an. Dort können Sie Daten für bestimmte Apps deaktivieren. Sobald Sie dies tun, werden sie nur über Wi-Fi aktualisiert.

ich weiß nicht was ich noch machen soll

22. Sie können die Funktion „Nicht stören“ zu bestimmten Tageszeiten programmieren.

Sie wussten wahrscheinlich von der Einstellung „Nicht stören“ Ihres iPhones, die Sie in der Systemsteuerung finden. Sie können es jedoch auch so anpassen, dass es sich zu bestimmten Zeiten des Tages einschaltet. Gehen Sie zu Einstellungen, Nicht stören und aktivieren Sie die geplante Option. Auf diese Weise kann Ihr Telefon DND automatisch von beispielsweise 00:00 bis 08:00 Uhr einschalten, sodass Sie sich während des Schlafens um nichts kümmern müssen.

23. Es kann deine tadellosen Grammatikstandards besänftigen.

Wollten Sie schon immer eines dieser schicken em oder en Dashes verwenden, während Sie jemandem eine SMS schicken? Ja, du kannst. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Dash-Taste zu halten, und Sie erhalten diese beiden als Option. Jetzt gibt es keine Entschuldigung mehr, schlecht zu schreiben, auch nicht am Telefon!

24. Es kann schnell Fotos aufnehmen.

Haben Sie schon einmal etwas Erstaunliches gesehen, Ihr Telefon herausgeholt, um eine Aufnahme zu machen, und vom Ergebnis enttäuscht? Verringern Sie die Wahrscheinlichkeit dafür, indem Sie mehrere Aufnahmen gleichzeitig machen. Halten Sie dazu einfach die Kamerataste gedrückt. Diese Funktion funktioniert am besten auf dem 5S aufgrund seines blitzschnellen Prozessors, obwohl Sie diese Funktion (in einem langsameren Tempo) auf dem 4S verwenden können (ich habe es getestet).Werbung

25. Es aktualisiert alle Ihre Apps im Hintergrund.

Diese Funktion wird auch als Hintergrund-App-Aktualisierung bezeichnet und ermöglicht es allen Ihren Apps, sich selbst zu aktualisieren, wenn Sie sie nicht verwenden. Mit anderen Worten, eine Nachrichten-App zieht aktualisierte Artikel auch dann ein, wenn Sie die App nicht verwenden. Es kann zwar eine nette Funktion sein, verbraucht aber auch Akku- und Prozessorleistung. Wenn Sie es also deaktivieren möchten, gehen Sie einfach zu Einstellungen, Allgemein, Hintergrund-App-Aktualisierung und wischen Sie es dort ab.

26. Es kann erkennen, ob Flugzeuge über dir fliegen.

Obwohl Sie sie nicht immer sehen können, fliegen immer eine Reihe von Flugzeugen direkt über Ihrem Kopf. Fragen Sie einfach Siri-Flugzeuge über Ihnen, und er oder sie wird Ihnen eine kleine Tabelle mit allen Flugzeugen in der Luft ungefähr über Ihrem aktuellen Standort geben.

27. Es kann Ihre E-Mail für Sie lesen.

Siri ist nützlicher, als die meisten ihr (es?) zutrauen. Sie kann auch Ihre E-Mails lesen, was ein Glücksfall sein kann, wenn Sie Auto fahren oder anderweitig beschäftigt sind. Fragen Sie einfach nach etwas wie lesen Sie meine neueste E-Mail. Sie können sogar fragen, ob Sie eine Nachricht von einer bestimmten Person erhalten haben, und Siri wird sie überprüfen und laut vorlesen, wenn Sie dies getan haben.

28. Es kann deine Fehler mit einem einfachen Schütteln löschen.

Machen Sie einen Tippfehler? Anwenden des falschen Filters auf ein Foto? Schütteln Sie einfach Ihr Telefon, und ähnlich wie bei einer Ätz-A-Skizze oder Control-Z auf einem PC wird das Letzte gelöscht, was Sie getan haben.

29. Es lädt schneller, wenn Sie ein Netzteil verwenden, das angeblich für das iPad gedacht ist.

Das Netzteil des iPads hat eine Nennleistung von 12 W im Gegensatz zu 5 W des iPhone, sodass Ihr Telefon mit ersterem schneller aufgeladen wird als mit letzterem.

30. Es kann Ihnen Ihre E-Mail-Entwürfe anzeigen.

Ich habe mich immer gefragt, warum ich mit meinem iPhone meine E-Mail-Entwürfe nie überprüfen konnte. Es stellt sich heraus, dass dies der Fall ist, nur dass es auf geheimnisvolle Weise versteckt ist, was bedeutet, dass die meisten es nicht selbst finden werden. Alles, was Sie tun müssen, ist, in Ihren Posteingang zu gehen und die Schaltfläche 'Neue Nachricht' gedrückt zu halten (sie befindet sich in der unteren rechten Ecke). Anstatt Sie auf eine Seite zu führen, auf der Sie eine neue E-Mail schreiben können, wird Ihnen eine Liste Ihrer Entwürfe angezeigt, was unglaublich nützlich sein kann, wenn Sie eine nette Nachricht erstellen und Ihre E-Mail-App plötzlich abstürzt oder Ihr Telefon hat Strom verloren usw.Werbung

Welche davon haben Sie am meisten überrascht? Kennen Sie andere unglaubliche Dinge, die iPhones tun können? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen!

Vorgestellter Bildnachweis: IMG_0012.JPG/MorgueFile über mrg.bz