3 Möglichkeiten, Ihre iTunes-Musik auf Android zu verschieben

3 Möglichkeiten, Ihre iTunes-Musik auf Android zu verschieben

Ein Grund, warum viele iPhone-Benutzer Angst vor dem Wechsel zu einem Android-Gerät haben, ist, dass sie nicht wissen, was aus all der Musik wird, die sie gekauft und auf iTunes gespeichert haben. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, Ihre Musikdateien von iTunes auf Ihr neues Android-Smartphone zu übertragen, und ich werde im Folgenden auf einige davon eingehen.

1. Ziehen und ablegen

Dies ist meiner Meinung nach die einfachste Vorgehensweise. Alles, was Sie tun müssen, ist das Musikverzeichnis auf Ihrem Mac oder PC zu öffnen. Dort finden Sie einen Ordner mit der Bezeichnung iTunes. Klicken Sie einfach auf iTunes, dann auf iTunes Media, dann auf Musik, und Sie finden alle Musik, die Sie bei iTunes gespeichert oder gekauft haben.Werbung



Von hier aus ist es ein einfacher Vorgang. Schließen Sie zuerst Ihr Android-Gerät über ein Micro-USB-Kabel an Ihren Computer an und öffnen Sie das Dateiverzeichnis (dafür müssen Sie auf einem Mac zuerst das Android-Dateiübertragungs-App oder Ihr Telefon wird nicht erkannt). Wählen Sie dann die Musikdateien in Ihrem iTunes-Ordner aus. Von hier aus müssen Sie diese Dateien nur noch per Drag & Drop in den Musikordner Ihres Smartphones ziehen, und Sie haben auf Ihrem Mobilgerät Zugriff darauf.

Für fortgeschrittene Benutzer:

Hier ist eine etwas andere Version dieser Methode, die einige von Ihnen vielleicht bevorzugen. Erstellen Sie zunächst auf Ihrem Desktop einen neuen Ordner namens music. Navigieren Sie dann zu Ihrem iTunes-Ordner, wählen Sie Ihre Musik aus und legen Sie sie in Ihrem neu geprägten Musikordner ab.



beste zeiten um wasser zu trinken

Schließen Sie nun Ihr Android-Gerät an und warten Sie, bis Ihr Computer es erkennt (um dies auf einem Mac zu tun, müssen Sie zuerst die Android-Dateiübertragungs-App ). Öffnen Sie anschließend das Dateiverzeichnis Ihres Telefons. Es sollte dort einen Ordner namens music geben, und dieser wird wahrscheinlich leer sein. Hier ist der lustige Teil: Ziehen Sie den neuen Ordner auf Ihrem Desktop namens music direkt in das Dateiverzeichnis Ihres Android-Telefons. Voila! Ihre gesamte iTunes-Musik befindet sich jetzt auf Ihrem Android-Gerät und kann sofort mit jeder Ihrer Musik-Apps abgespielt werden.Werbung

2. Lassen Sie Google Play es für Sie tun

Google hat einen drahtlosen Dateiübertragungsdienst entwickelt, der es iPhone-Benutzern ermöglicht, ihre Musik einfach auf Android-Geräte zu übertragen. Alles, was Sie tun müssen, ist herunterladen Google Play Musik-Manager . Melden Sie sich mit demselben Konto an, das Sie für Ihr Android-Gerät verwenden, und befolgen Sie die Anweisungen. Sie werden gefragt, woher Sie Ihre Musikdateien übertragen möchten, und iTunes ist eine der Optionen.



Wählen Sie das aus, und der Musik-Manager erledigt die gesamte Grunzarbeit für Sie. Als erstes analysiert es die Songs, die Sie in iTunes haben. Dann durchsucht es sein Cloud-Verzeichnis, um zu sehen, ob es Zugriff auf diesen Song hat.Werbung

Wenn dies der Fall ist, können Sie diesen Song auf Ihrem Android-Handy über die Google Play Musik-App . Wenn Sie diese Songs dauerhaft herunterladen möchten (anstatt sie in der Cloud von Google zu behalten), müssen Sie nur Ihre übertragenen Alben finden, auf Optionen klicken und Auf Gerät behalten auswählen, wodurch Ihre Musik in den lokalen Speicher Ihres Smartphones heruntergeladen wird.

Wenn Google Play Music die einzige App ist, die Sie für die Musikwiedergabe auf Ihrem Android verwenden, ist dies wahrscheinlich der schnellste und einfachste Weg, Ihre Songs von iTunes zu übertragen.



3. Verwenden Sie die AirDroid-Dateisynchronisierung

Werbung

knifflige Fragen und Antworten im Vorstellungsgespräch

Wenn Sie nur wenige Alben übertragen müssen, ist dies die perfekte Option für Sie. Alles, was Sie tun müssen, ist die AirDroid-Programm auf Ihrem Computer und die AirDroid-App auf Ihrem Telefon.

Wählen Sie dann einfach die Musik aus, die Sie im AirDroid-Programm übertragen möchten, und warten Sie, bis sie hochgeladen ist. Öffnen Sie als Nächstes die AirDroid-App auf Ihrem Telefon und laden Sie dieselben Songs herunter, die Sie gerade von Ihrem Computer hochgeladen haben.

Wenn Sie große Musikdateien hochladen, besteht die Möglichkeit, dass Sie die Dateigrößenbeschränkung für die kostenlose Version von AirDroid erreichen. Glücklicherweise können Sie die Premium-Version mit einem kostengünstigen Abonnement von 1,99 USD / Monat freischalten (ich würde sagen, dieser Preis lohnt sich, wenn Sie täglich viele große Musikdateien übertragen).Werbung

Sobald Sie die Musik auf Ihr Telefon heruntergeladen haben, sollte jede Musik-App, die Sie haben, in der Lage sein, Ihre Sammlung zu finden und abzuspielen.

Ich kann einen Unterschied machen

Schlussfolgerungen

Es gibt ein paar andere Möglichkeiten, Ihre Musik von iTunes auf Android zu übertragen, aber diese sind oft zu kompliziert für ihr eigenes Wohl. Die oben genannten Methoden sind einfach, effizient und effektiv und sollten Ihr neues Android-Smartphone oder -Tablet in kürzester Zeit zum Laufen bringen und Ihre Lieblingsmusik abspielen. In diesem Sinne viel Spaß mit Ihrem neuen Gerät! Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese gerne in den Kommentaren unten stellen und ich würde gerne versuchen, zu helfen.