26 Möglichkeiten, sich sofort besser zu fühlen, wenn Sie unten sind

26 Möglichkeiten, sich sofort besser zu fühlen, wenn Sie unten sind

Jeder durchlebt Höhen und Tiefen im Leben. Einige wissen jedoch, wie sie sich schneller besser fühlen, da sie einzigartige Mittel gegen negative Gefühle gefunden haben. Wenn Sie nicht zu diesen Menschen gehören und immer noch Schwierigkeiten haben, aufzustehen, wenn Sie sich niedergeschlagen fühlen, haben wir einige Vorschläge, die Ihnen helfen können.

Es ist wichtig, negative Emotionen zu erkennen und zu spüren, wenn sie auftauchen, aber es ist auch unerlässlich, dass Sie nicht zu lange dort bleiben. Verwenden Sie einige der folgenden Tipps und Tricks, um negative Selbstgespräche und Emotionen zu überwinden und sich wieder wie die beste Version Ihrer selbst zu fühlen.



1. Gute Musik hören

Du weißt, welche Art von Musik dir gut tut. Vielleicht ist es Metal, Indie-Pop, Jazz oder Rock. Wenn Sie am Boden liegen, bevorzugen Sie etwas Beruhigendes und Entspannendes oder etwas, das Sie zum Tanzen bringt?

Sie können sich auch die Lieder anhören, die Sie in der High School oder an der Universität geliebt haben. Dies wird Ihnen helfen, sich an gute Zeiten mit früheren Freunden zu erinnern.



2. Zeichne es auf

Schreibe auf, wie du dich fühlst, um deine Gedanken auszudrücken, wenn du keine Lust hast, mit jemandem zu reden. Dies kann Ihnen helfen, die Wurzel Ihres aktuellen Unglücks zu identifizieren, was Ihnen einen direkten Ausweg bietet.

Fragen an einen Lebensgefährten

3. Zeichnen oder kritzeln

Wenn du nicht schreiben möchtest, versuche zu zeichnen oder zu kritzeln, um deine Emotionen zu verstehen. Sie werden überrascht sein, was dabei herauskommt. Zeichne alles, was du willst, denn niemand wird deine zeichnerischen Fähigkeiten beurteilen.



4. Lesen Sie frühere E-Mails, Texte oder Briefe

Das Lesen von Nachrichten, die Ihnen in der Vergangenheit von Freunden oder Familie gesendet wurden, kann Ihnen dabei helfen, sich daran zu erinnern, dass es Menschen gibt, die Sie lieben und sich um Sie kümmern. Wenn Sie versuchen herauszufinden, wie Sie sich besser fühlen können, finden Sie einige besonders erhebende Botschaften, wenn Sie sich niedergeschlagen fühlen.Werbung

5. Denken Sie an einen großartigen Tag zurück

Denken Sie in Ruhe an einen Tag oder Moment, den Sie wirklich genossen haben, und versuchen Sie, dieses allererste Gefühl wieder einzufangen. Schließen Sie die Augen und versuchen Sie, es mit Ihren fünf Sinnen zu erleben. Dies wird das Gehirn dazu bringen, zu denken, dass es echt ist, und kann dazu beitragen, einige dieser positiven Emotionen zurückzugeben.

6. Fotos ansehen

Nehmen Sie Ihre Fotoalben heraus und gehen Sie Fotos durch, die Sie zum Lächeln bringen. Sie können sich ein altes Familienurlaubsalbum oder Fotos vom Tag Ihres Abschlusses ansehen. Finden Sie einfach Fotos, die positive, glückliche Erinnerungen wecken.



7. Weinen

Du solltest absolut weinen wenn Sie Lust dazu haben. Schreie all deine Angst und deinen Stress heraus; Was danach übrig bleibt, wird Ihnen helfen, Ihre aktuellen Probleme mit einer neuen Perspektive zu betrachten.

Wie in einem Artikel hervorgehoben wird, geht der stressabbauenden Reaktion des Weinens ein Anstieg der Aktivität des parasympathischen Nervensystems voraus, was bedeutet, dass das Weinen eine Aktivität erleichtert, die Ihnen hilft, sich zu entspannen[1].

Es ist großartig, stark zu sein, aber wenn du dich besonders ängstlich oder gestresst fühlst, kann ein guter Schrei viel bewirken.

8. Singen

Singen Sie laut, als ob Sie niemand hören kann, wenn Sie lernen möchten, sich besser zu fühlen. Wussten Sie, dass in Japan immer Karaoke gesungen wird, um Stress abzubauen?

9. Kochen Sie eine gesunde Mahlzeit

Kochen Sie ein schönes Essen für sich selbst oder für Ihre Familie. Gesundes Essen Sie fühlen sich auf natürliche Weise besser, indem Sie helfen, die Hormone im Körper auszugleichen. Darüber hinaus hilft Ihnen die Verbindung mit Freunden und Familie bei gutem Essen dabei, sich auf Ihr Unterstützungssystem zu stützen, wenn Sie einen schlechten Tag haben.Werbung

10. Verkleide dich

Hier geht es darum, Ihr Selbstbild zu verbessern. Wenn du dich besser fühlst, indem du die Kleidung wechselst, die du trägst, wird dies positivere Emotionen wecken. Vielleicht ziehst du heute Abend zum Abendessen das schöne neue Hemd an, für das du noch keinen Grund gefunden hast, es zu tragen.

11. Raus aus dem Bett

Es ist unglaublich verlockend, im Bett zu bleiben und durch die sozialen Medien zu scrollen, wenn es uns schlecht geht, aber wenn Sie wissen möchten, wie Sie sich besser fühlen, müssen Sie in die Welt hinaus. Schnappen Sie sich Ihren Laptop oder ein Buch und hängen Sie in Ihrem Lieblingscafé ab.

12. Machen Sie einen Spaziergang

Wandern in der Natur und frische Luft zu tanken reduziert nachweislich Stress und Angst und verbessert das allgemeine Wohlbefinden. Wenn Sie Zugang zu einem Naturpfad haben, ist dies eine großartige Option. Wenn nicht, gehen Sie in Ihre Nachbarschaft und bemerken Sie die Bäume und Vögel entlang der Straße und konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung, um die Entspannung zu verbessern.

13. Schweiß

Wenn Sie daran arbeiten, besser zu bezahlen, kann eine gewisse Bewegung Wunder bewirken. Sport setzt Wohlfühlhormone frei und baut auf natürliche Weise Stress und Angst ab. Wenn du einen schlechten Tag hast, gehe joggen oder finde ein Yoga-Video auf YouTube.

14. Spielen Sie ein Instrument

Wenn Sie eine Gitarre oder ein Schlagzeug herumliegen haben, spielen Sie Musik! Dies wird Sie von den Herausforderungen des Tages ablenken.

15. Aufräumen

Wenn Sie lernen, sich besser zu fühlen, organisieren Sie Ihren Schreibtisch oder Schrank; Sie werden sich gut fühlen, dass Sie produktiv sind und tatsächlich etwas tun. Darüber hinaus kann Unordnung zu erhöhtem Stress führen, da sie die Konzentration behindert. Organisieren kann Ihnen also heute und in den kommenden Tagen helfen[zwei].

16. Schau dir lustige Videos an

YouTube ist voll von lustigen Videos für alle Altersgruppen. Finden Sie etwas, das Sie zum Lachen bringt, um diese gute Stimmung zum Fließen zu bringen.Werbung

17. Essen Sie etwas Leckeres

Übertreiben Sie es nicht, aber wenn Sie einen kleinen Muntermacher brauchen, essen Sie ein kleines Stück Kuchen, eine Kugel Eis oder ein Stück Kuchen. Lassen Sie sich verwöhnen, leeren Sie nur nicht die Gallone Eis.

18. Lesen Sie ein Lieblingsbuch noch einmal

Wenn Sie sich niedergeschlagen fühlen, möchten Sie wahrscheinlich keine Energie darauf verwenden, etwas Neues zu lesen, aber Sie können einen alten Favoriten aufgreifen, von dem Sie wissen, dass Sie sich gut fühlen. Sie können sogar bestimmte Zitate oder Passagen, die Sie lieben, aufschreiben und an Ihren Kühlschrank oder in die Nähe Ihres Computers hängen.

19. Sehen Sie sich einen neuen Film an

Es gibt wahrscheinlich jede Menge Filme, die Sie schon immer interessiert haben, aber keine Zeit hatten, sie anzusehen. Wenn Sie lernen, sich besser zu fühlen, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, sich eine davon anzusehen. Versuchen Sie, eine lustige oder unbeschwerte auszuwählen, bevor Sie zu den anderen übergehen.

20. Tu etwas Nettes

Tun Sie etwas Schönes, das niemandem auffällt. Sie können beispielsweise eine leere Plastikflasche auf der Straße aufheben und in einen Recyclingbehälter werfen. Oder Sie spenden alte Kleidung an das örtliche Obdachlosenheim. Tue etwas Nettes, ohne nach Anerkennung zu suchen, um diese warmen, verschwommenen Emotionen zu verinnerlichen, die aus Freundlichkeit entstehen.

21. Ruf deinen besten Freund an

Rufen Sie einen guten Freund an und reden Sie einfach über alles, was Sie wollen. Wenn Sie nicht darüber sprechen möchten, was Sie stört, konzentrieren Sie sich auf andere Dinge. Menschen sind schließlich soziale Tiere, und wenn Sie sich mit Menschen in Ihrer Nähe verbinden, fühlen Sie sich besser.

22. Freiwilliger

Während du lernst, dich besser zu fühlen, hilft dir dies vielleicht gerade nicht, aber du kannst online gehen und nach Orten suchen, an denen du kannst Freiwillige . Auf lange Sicht wird dies Ihnen helfen, ein größeres Gefühl von Sinn und Glück zu finden.

23. Loslassen

Wenn Sie sich schlecht fühlen, trinken Sie mit einem Freund zu Hause etwas oder legen Sie laute Musik auf und tanzen Sie mit Ihren Kindern durch das Haus. Tue etwas, das dir hilft, dich frei und lebendig zu fühlen. Werbung

24. Schreiben Sie einem Freund oder Familienmitglied

Schreiben Sie eine Nachricht an einen Freund oder ein Familienmitglied und sagen Sie ihm, wie sehr Sie sich um ihn kümmern. Wenn Sie ihnen gute Vibes senden, werden Sie natürlich dieselben guten Gefühle zurückgeben, da Sie wissen, dass Sie jemandem ein gutes Gefühl gegeben haben.

25. Raus aus deiner Routine

Geh raus und triff neue Freunde. Verlasse deine Komfortzone indem Sie in ein neues Restaurant gehen, ein Blind Date haben oder alles fallen lassen, um für das Wochenende campen zu gehen. Neue Leute zu treffen und neue Erfahrungen zu machen, kann positivere Gefühle wecken und dir helfen zu lernen, wie du dich besser fühlst.

26. Schau in den Spiegel und lächle

Lächeln setzt Neuropeptide frei, die helfen, Stress zu bekämpfen. Weitere Wohlfühlhormone wie Dopamin und Serotonin werden folgen und Ihnen eine gute Portion Positivität bieten. Es ist schwer, sich weiterhin traurig zu fühlen, wenn man versucht zu lächeln!

Die Quintessenz

Wenn es dir schwer fällt, kann es schwierig sein, dich darauf zu konzentrieren, zu lernen, wie du dich besser fühlen kannst. Es ist am besten, mit etwas Kleinem zu beginnen, um gute Energie zum Fließen zu bringen. Von dort aus können Sie zu größeren Aktionen übergehen, die Tag für Tag mehr Positivität in Ihr Leben bringen können.

Es kommt nicht darauf an, was dir passiert, sondern wie du darauf reagierst. — Epiktet

Mehr über Wie man sich besser fühlt

Vorgestellter Bildnachweis: Chermiti Mohamed über unsplash.com

wie bekommt man natürlich weiches haar

Referenz

[1] ^ CNN: Gehen Sie voran, weinen Sie gut. Es ist gut für dich, sagen Psychiater
[zwei] ^ Organisierte Innenräume: Warum ein überladenes Zuhause Stress verursacht und was Sie dagegen tun können