25 positive Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie 25 werden

25 positive Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie 25 werden

Es scheint, als hätte ich gestern zu meinem 21. Geburtstag die Kerzen ausgeblasen. Vorbei sind die unangenehmen Tage meiner Teenagerjahre. Plötzlich, in nur ein paar Monaten, werde ich ein Vierteljahrhundert alt. Die große 2-5 ist da und ich bin nicht mehr Anfang zwanzig. Das Deprimierende ist, dass mir alle, die ich kenne (sogar Google!), sagen, wie beängstigend es ist, 25 zu werden.

Nun, ich bin anderer Meinung. Tatsächlich bin ich mir sicher, dass zwischen dem Abschluss der High School, dem College und bis heute viele erstaunliche Dinge für uns alle passiert sind.

So erschreckend es auch klingen mag, 25 zu werden, kann eine sehr positive Erfahrung sein. Vergessen Sie, was alle zu sagen haben – 25 zu werden ist nicht beängstigend. Eines ist sicher: Sie werden nicht jeden Tag 25, also genießen Sie es, solange es dauert! Ob Sie bald 25 werden oder nächstes Jahr, hier sind 25 der positivsten Dinge, die Sie bereits wissen sollten.

1. Du solltest wissen, wie du deine Freunde mit Bedacht auswählst und dass es nicht möglich ist, sie alle zu behalten.

Von unserer Geburt bis heute haben wir viele Menschen kennengelernt. Einige von ihnen bleiben in guten und schlechten Zeiten bei uns, während andere einfach vorbeikommen, wenn sie etwas von uns brauchen. Es ist nicht möglich, alle zu behalten; die Chemie kann sich verirren oder Sie könnten aus einander herauswachsen. Das ist okay. Behalte die echten ein Leben lang und du wirst erstaunliche Freundschaften haben – selbst wenn du nur mit einer Hand abzählen kannst, wie viele echte Freunde du hast.

2. Du solltest wissen, dass deine Eltern jetzt cooler sind als vor zehn Jahren.

Als du aufwuchsst, hast du wahrscheinlich genauso viel mit deinen Eltern gestritten und gestritten wie ich. Die Beziehung, die wir mit unseren frühen Zwanzigern zu unserer Mutter und unserem Vater eingehen, ist jetzt anders. Respektiere, dass sie älter werden und schätze jeden Moment, den du mit ihnen hast, solange sie noch hier sind, denn sie werden nicht für immer da sein.

3. Sie sollten wissen, dass es genauso viel Spaß macht, zu Hause zu bleiben wie draußen zu bleiben.

Vorbei sind die Zeiten, in denen wir davon träumen, jedes Wochenende auszugehen, high und ausgelaugt zu werden und wahrscheinlich am nächsten Morgen an einem unbekannten Ort zu landen. Wenn Sie 25 werden, haben Sie Zeit für diese Art von Spaß und es ist jetzt an der Zeit, sich bei einem Glas Wein zu entspannen und zu entspannen, ohne dass jemand Sie für uncool hält.

4. Sie sollten wissen, dass 23 fertig und abgestaubt ist.

Seien wir ehrlich – 23 ist möglicherweise das schlechtere Alter für uns alle. Damals waren wir noch nicht reif genug, um darüber nachzudenken, was wir trotz Abschluss des Colleges machen wollen, und wir hatten es genauso satt, auszugehen UND zu Hause zu bleiben. Ich muss zugeben, mein Jahr 23 war nicht angenehm. Es war das Jahr, in dem einfach alles zusammenbrach. Gute Nachrichten sind? Es war vor zwei Jahren und das Schlimmste ist überstanden. Auf viele weitere tolle Jahre!Werbung

5. Sie sollten wissen, wie wichtig es ist, Nein zu sagen.

Sie müssen nicht zu allem Ja sagen und mit 25 haben Sie das herausgefunden. Wenn Sie an einem Freitagabend nach einer langen Arbeitswoche müde sind und sich nur mit einem guten Buch ins Bett legen möchten, sagen Sie nein zu Getränken am Freitagabend. Das Leben kann erfüllender sein, wenn du Dinge für dich selbst tust, anstatt das, was die Leute von dir erwarten, und du bist alt genug, um das zu wissen.

Auch auf Lifehack: Probleme, Nein zu sagen? 11 Tipps, um Nein zu anderen zu sagen.

6. Sie sollten wissen, wie Sie Ihr Haus dekorieren und zu Ihrem Zuhause machen.

Ihr Kinderbett ist heute vielleicht nicht für immer Ihr Zuhause, aber ein Teil von Ihnen sollte sich reif genug fühlen, um Ihre Wohnung zu einem Zuhause und nicht nur zu einem Haus zu machen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um es mit Ihren Lieblingssachen, Diamanten und Rubinen zu dekorieren. Hänge ein Foto von dir und deiner Schwester auf den Tisch neben dem Fernseher. Spritzen Sie etwas von Ihrer Persönlichkeit hinein. Nur weil Sie Ihren Master machen und es ein Studentenwohnheim ist, heißt das nicht, dass Sie sich nicht wie zu Hause fühlen können.

7. Sie sollten wissen, dass Sie die Verwendung von Zahnseide nicht auf die leichte Schulter nehmen sollten.

Sie wissen, wie wichtig es ist, Zahnseide zu verwenden. Und du weißt auch, dass du nicht ewig in deiner Jugend bleiben wirst. Wenn Sie sich körperlich um sich selbst kümmern, kann dies in Zukunft viele gesunde Belohnungen bringen. Knie- und Rückenschmerzen sind real und wenn wir uns jetzt nicht darum kümmern, wird es uns wahrscheinlich mit 30 leid tun. Fangen Sie an zu trainieren und gut zu essen. Sie wissen, dass Sie es müssen.

8. Du solltest wissen, dass es in Ordnung ist, egoistisch zu sein.

Bis zu einem gewissen Grad, vor allem, wenn es um Ihr Glück geht. Du solltest heute Dinge tun, die dich glücklich und zufrieden machen, anstatt traurig und verärgert zu sein. Geben Sie dem Gruppenzwang einen Schub und beginnen Sie, sich selbst etwas Gutes zu tun.

9. Du solltest wissen, wie toll es ist, das Haus zu verlassen und die Welt zu sehen.

25 Jahre alt zu werden bedeutet, dass Sie wahrscheinlich die Möglichkeit hatten, Ihr Zuhause oder das Land zu verlassen und die Welt zu sehen. Du weißt jetzt wahrscheinlich, dass es sich großartig anfühlt, seine Komfortzone zu verlassen und eine andere, andere Kultur als Ganzes zu erleben. Diese Erfahrung hat Ihren Geist auf so viele Arten geöffnet, die in Ihrer Jugend nicht möglich waren, und Sie sollten stolz darauf sein.

10. Du solltest wissen, dass es großartig ist, sich zu verkleiden und an fabelhaften Hochzeiten teilzunehmen.

Überall tauchen Hochzeiten auf, und Sie werden wahrscheinlich jedes Wochenende von Hochzeiten hören. Auch wenn Sie noch Single sind, ist es herzerwärmend, an Hochzeiten von Menschen teilzunehmen, die Ihnen am Herzen liegen. Eine meiner besten Freundinnen, die ich kenne, seit ich 12 bin, hat sich letztes Jahr angezogen. Ihre Hochzeitsgesellschaft? Sieben unserer anderen Freunde, die wir alle seit der Junior High kennen. Feiern Sie die Liebe und schätzen Sie die Tatsache, dass Sie noch keine Babys haben.Werbung

11. Sie sollten wissen, dass Geld ein ernstes Problem sein kann, wenn es nicht richtig behandelt wird.

Geld gehört zu den Dingen, die in der Schule nicht gelehrt wurden, und der einzige Weg, um zu lernen, wie man damit umgeht, ist durch Erfahrung. 25 Jahre alt zu werden bedeutet, dass wir wissen, wie wir damit umgehen müssen, vielleicht besser als wir es in unseren frühen Zwanzigern jemals getan haben, und das ist eine Sache, die wir feiern müssen.

Auch auf Lifehack: 5 Dinge, die Sie über persönliche Finanzen wissen sollten

12. Du solltest wissen, dass es ziemlich großartig ist, sich nach harter Arbeit ab und zu etwas zu gönnen.

Nichts ist für uns besser als Geld zu verdienen, besonders wenn wir wissen, dass es sich um hart verdientes Geld handelt. Es fühlt sich gut an, den teuren Mantel zu kaufen oder Geld für eine Weltreise auszugeben, weil man ihn fair verdient hat.

13. Sie sollten wissen, was verantwortungsvolles Trinken bedeutet, nicht nur für sich selbst, sondern auch für andere.

Wenn Sie 25 werden, kennen Sie Ihre Grenzen und sind weise genug, daran zu bleiben. Vorbei sind die Zeiten, in denen du trinkst, als wäre es die letzte Nacht deines Lebens. Sie sollten auch verstehen, dass verantwortungsvolles Trinken nicht nur Sie, sondern auch die Menschen um Sie herum betrifft, etwas, das Sie mit 21 wahrscheinlich noch nicht wussten.

14. Sie sollten wissen, dass Autovermietungen Sie lieben.

Autovermietung, Autoversicherung, Carsharing – Auto alles. Wir alle wissen, wie nervig es ist, mit Anfang 20 ein Auto zu mieten. Mietbeschränkungen, erhöhter Fahrerschutz, höhere Selbstbeteiligung und was sagten Sie, Jungfahrerzuschlag? Für immer weg!

15. Du solltest wissen, dass es in Ordnung ist, eine Beziehung zu wollen, aber wissen, dass es Arbeit braucht.

Fühlen Sie sich ausgeschlossen, wenn Sie Ihre beste Freundin heiraten sehen? Es ist menschlich zu wollen, dass jemand liebt und uns so akzeptiert, wie wir es wollen. Aber mit 25 Jahren wissen wir, dass eine Beziehung mehr ist als nur ein Gefühl. Es braucht viel Arbeit – viel davon, und Sie wissen, dass die Liebe nicht nur an Ihrer Tür klopft, wenn Sie an einem Sonntag zu Hause bleiben. Da muss man raus und danach suchen.

16. Du solltest wissen, dass es auch in Ordnung ist, Single zu sein.

Werbung

Hör auf, dir das Herz zu weinen, wenn du 25 bist und immer noch Single bist. Du bist immer noch toll. Denken Sie darüber nach, Sie lernen Leute kennen. Sie können rausgehen und das Leben erleben, ohne jemanden konsultieren zu müssen. Und du bekommst ein ganzes großes Bett für dich. Es ist wichtig, sich selbst kennenzulernen, bevor jemand eingreift. Das ist ein Erlebnis für sich, also geh raus – die ganze Welt wartet auf dich.

17. Du solltest wissen, dass Herzschmerz schmerzhaft ist und was du dagegen tun kannst.

Es muss nicht um eine Beziehung gehen oder um den Tag, an dem Sie sich von Ihrem Ex getrennt haben und Sie 365 Tage gebraucht haben, um darüber hinwegzukommen. Es könnte ein Verlust der Freundschaft oder eines geliebten Menschen sein. Es könnte sein, dass Sie viel Geld verlieren oder die Versicherungsgesellschaft Ihren Anspruch ablehnt. Was auch immer es ist, wir alle sollten auf die eine oder andere Weise Herzschmerz erfahren – und es ist schmerzhaft. Das Gute ist, dass wir mit 25 Jahren genug Erfahrung gesammelt haben, um aus diesen schmerzhaften Momenten zu lernen. Sollte so etwas in Zukunft noch einmal passieren, wissen wir, was zu tun ist, auch wenn es bedeutet, den ganzen Tag im Bett zu liegen, nur um darüber hinwegzukommen.

18. Du solltest wissen, dass es Pflicht ist, freundlich zu sein, und deinen Stolz beiseite zu legen ist ein Zeichen von Reife.

Mit dem Alter kommt Weisheit. Wenn Sie 25 werden, haben Sie wahrscheinlich Ihren gerechten Anteil an Mean Girls-Momenten. Es ist nicht schön, dass jemand von einem Bus angefahren wird, aber ich bin sicher, dass wir uns das alle irgendwann in unseren frühen Zwanzigern gewünscht haben. Wir sind jetzt weise genug, mit den Schultern zuzucken und von einem möglichen Kampf wegzugehen, weil wir wissen, dass es Zeitverschwendung ist. Wir sind jetzt auch weise genug, um zu wissen, dass es eine ausgezeichnete Eigenschaft ist, freundlich zu sein, und wir tun es, manchmal nicht, weil sie es verdienen, sondern weil wir es tun.

TU mehr: 29 Möglichkeiten, jeden Tag zufällige Gesten der Freundlichkeit auszuführen

19. Du solltest wissen, dass das Leben zu kurz ist, um sich ständig Sorgen zu machen.

25 zu werden kann für einige von Ihnen eine ziemlich beängstigende Sache sein. Du sitzt da, ein paar Wochen vor deinem Geburtstag und denkst: Wo sind all die Jahre geblieben? Lassen Sie mich nur sagen, dass es vorbei ist und ob es uns gefällt oder nicht, wir können die Zeit nicht zurückdrehen. Also hör auf, dir Sorgen zu machen, fang an, zukünftige Momente zu lieben und zu schätzen, denn das Leben ist zu kurz für unnötige Dinge wie diese.

20. Du solltest wissen, dass Selbstvertrauen sexy ist.

Und es ist sexier als jedes Kleidungsstück, das Sie besitzen. Stehen Sie aufrecht, halten Sie das Kinn hoch und schauen Sie geradeaus. Ihre Persönlichkeit strahlt heller als die Sonne.

21. Sie sollten wissen, dass auch Fremde Ihr Leben verändern können.

In der realen Welt zu sein bedeutet, dass Sie Menschen treffen werden, wenn Sie es am wenigsten erwarten. Nutzen Sie diese Chance, Reife und Erfahrung, um sie kennenzulernen und qualitativ hochwertige Beziehungen aufzubauen, die es wert sind, erhalten zu bleiben. Du weißt nie, wie jemand dein Leben verändern kann.Werbung

22. Du solltest wissen, dass es in Ordnung ist, nicht alles zu wissen.

Nicht alles zu wissen hat etwas Positives – man lernt dazu. Und das Lernen hört nie auf. Obwohl wir 25 werden, wissen wir in Wahrheit nicht viel und es gibt so viel mehr zu lernen. Halte die Augen weit offen, höre zu und versuche jeden Tag viele neue Dinge aufzunehmen.

23. Sie sollten wissen, dass Sie Dinge NICHT für selbstverständlich halten sollten.

Wir hören jeden Tag von Tod und Verlust. Wenn du jemanden liebst, erzähle dieser Person deine wahren Gefühle. Genauso, wenn Sie Ihren Job wirklich lieben, geben Sie ihm hundertprozentig. Nichts hält ewig und man weiß nie, wann es zu spät ist, also nehmen Sie nichts als selbstverständlich hin. Jetzt sag deiner Mutter, dass du sie schätzt und alles, was sie getan hat!

24. Du solltest wissen, dass Ablehnung das Einzige im Leben ist, das dich stärker macht.

Wenn Sie 25 werden, bedeutet dies wahrscheinlich, dass Sie mindestens einmal in Ihrem Leben von jemandem abgelehnt wurden. Es tut weh, besonders wenn es jemand ist, den du wirklich liebst oder ein Auftritt, dem du schon ewig nachjagst, aber jede Ablehnung macht dich zu einem besseren Menschen. Verweile nicht darauf.

25. Du solltest wissen, dass es nicht so schlimm ist, ein Vierteljahrhundert alt zu sein.

Ja, Sie werden bald 25 (oder sind es vielleicht schon), aber im Ernst, ein Vierteljahrhundert zu sein, ist wirklich nicht so schlimm. Du hast bisher die Basis gebaut, baue jetzt die Wände deines Lebens und bemale sie mit deinen Lieblingsfarben. Wenn Sie 25 werden, sind Sie 25 Jahre klüger, aber das Lernen und die Erfahrungen hören hier nicht auf. Schätzen Sie, was Sie haben, sammeln Sie Erinnerungen, leben Sie im Moment und vergessen Sie die Zahl. Das Leben ist doch nicht so schlimm.

Wenn Sie bald 25 Jahre alt werden, lesen Sie doch einige der Dinge, die Sie tun sollten, bevor Sie 25 werden?