21 Wege, sich den Respekt anderer zu verdienen

21 Wege, sich den Respekt anderer zu verdienen

Sie möchten respektiert werden, sind sich aber nicht sicher, wie das Ganze funktioniert. Der Schlüssel hier ist, sich nicht mehr auf sich selbst zu konzentrieren und an andere zu denken. Wie können Sie anderen helfen? Wie können Sie Veränderungen, Wachstum und Innovation inspirieren? Wenn Sie an die Menschen denken, die Sie zutiefst respektieren, was machen sie anders als der durchschnittliche Mensch? Während Sie darüber nachdenken, hier einige meiner eigenen Tipps:

1. Seien Sie unermüdlich proaktiv.

Warten Sie nicht immer auf Anweisungen von anderen. Nutzen Sie Ihre eigenen Fähigkeiten und Ressourcen, um Aufgaben zu erledigen und Probleme zu lösen. Gewöhnen Sie sich an, die Dinge selbst herauszufinden. Haben Sie keine Angst vor einer Herausforderung ab und zu.



2. Halten Sie Ihre Versprechen.

Dies ist bei weitem eine der wichtigsten Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um sich Respekt zu verschaffen. Wenn Sie in der Vergangenheit Verpflichtungen auf die leichte Schulter genommen haben, tun Sie das nicht mehr. Halten Sie Verpflichtungen und Versprechen immer ein. Wenn Sie damit große Schwierigkeiten haben, bedeutet dies, dass Sie zu viele Versprechen machen, die Sie nicht halten können.

3. Hör auf, dich zu entschuldigen.

Leute, die ständig sagen, es tut mir leid, ohne darüber nachzudenken, sind normalerweise nicht die, die respektiert werden. Es gibt eine Zeit und einen Ort für Entschuldigungen. Manchmal machen Sie Fehler, die Familie und Freunde betreffen. Sie können sich bei ihnen entschuldigen. Hören Sie in der Zwischenzeit auf, das Wort Entschuldigung hundertmal pro Stunde für jede Kleinigkeit zu verwenden, die schief geht, besonders am Arbeitsplatz.Werbung



4. Verschwende nicht die Zeit anderer Leute.

Wenn du die Zeit anderer respektierst, werden sie deine respektieren. Dazu gehört, Termine nicht zu verspäten, Meetings nicht damit zu verbringen, über nutzlose Dinge zu reden, schnell auf den Punkt zu kommen, Probleme sofort anzusprechen, prägnant zu sein und natürlich anderen die Entscheidungsfindung zu erleichtern, besonders wenn sie beschäftigter sind als Sie.

Was kannst du verkaufen, um Geld zu verdienen?

5. Hören Sie sofort auf zu klatschen.

Tun Sie immer so, als ob die Person, von der Sie sprechen, direkt bei Ihnen ist. Du musst andere respektieren – auch wenn du sie nicht magst. Jeder hat wünschenswerte und unerwünschte Eigenschaften. Erkenne dies und sprich von diesem Grundglauben. Wenn Sie hinter dem Rücken der Leute reden, werden Sie und Ihr Ruf schnell irrelevant.



6. Hör auf, zu nett zu sein.

Unterscheide Freundlichkeit davon, immer Dinge für Menschen tun zu müssen. Der Versuch, alle glücklich zu machen, wird dich nicht weit bringen. Ein Schwächling zu sein ist höchst unerwünscht, wenn Ihr Ziel darin besteht, respektiert zu werden. Wenn du die ganze Zeit zu nett zu allen bist, könnten manche Leute sogar denken, dass du nicht echt bist.

7. Übe Demut.

Du wirst nicht immer Recht haben und du bist nicht in allem der Beste. Jede Person, die du triffst, kann dir etwas beibringen. Vertrauen kommt nicht von einem Ort, an dem Sie der Beste sind. Wahres Vertrauen entsteht, wenn man Demut versteht und dass jeder Mensch der Welt etwas Einzigartiges zu bieten hat, auch Sie.Werbung

8. Haben Sie einen Moralkodex.

Viele übersehen diesen wichtigen kleinen Ratschlag. An was glaubst du? Was ist Ihnen wichtig? Was macht Sie wütend und möchten die Welt verändern? Diese Art von Fragen führt Sie zum Kern Ihres persönlichen Moralkodex. Finde es heraus und teile es in kleinen Mengen mit der Welt. Alle großen Führer der Welt hatten einen klaren Moralkodex.



9. Seien Sie aufgeschlossen.

Das andere Extrem eines Moralkodex ist, aufgeschlossen zu bleiben. Aufgeschlossen zu sein ist weder kompliziert noch steht es im Widerspruch zu einem Moralkodex. Es bedeutet einfach, dass Sie anerkennen, dass Sie noch so viel zu lernen haben und weiterhin von anderen lernen, selbst wenn Sie ein starkes Glaubenssystem haben.

10. Fügen Sie echten Wert hinzu.

Egal, ob Sie Teil einer Gemeinschaft, eines Unternehmens, einer Freundesgruppe oder eines Teams sind, Sie werden respektiert, wenn Sie immer daran denken, anderen einen Mehrwert zu bieten. Wert kann in vielen Formen auftreten, aber am Ende geht es darum, der Welt oder Ihrer Gemeinschaft etwas anzubieten, das helfen kann, ein Problem für sie zu lösen. Wenn du etwas Wertvolles erschaffst, werden dich die Leute respektieren.

11. Machen Sie immer Ihre Hausaufgaben.

Dies bedeutet, dass Sie die Due Diligence durchführen. Wenn Sie jemanden interviewen, führen Sie die Hintergrundrecherche durch und finden Sie alles heraus, was Sie wissen müssen, um ein effektives Interview zu führen. Wenn Sie zu einem Vorstellungsgespräch gehen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hausaufgaben über das Unternehmen gemacht haben und wissen, was seine Bedürfnisse sind. Wenn Sie mit Freunden sprechen, hören Sie zu und behalten Sie die Informationen aus den Gesprächen und erinnern Sie sich an Dinge, die ihnen beim nächsten Mal wichtig sind.Werbung

die besten dinge am iphone 6s

12. Seien Sie inspirierend.

Sie können inspirierend sein, indem Sie mit anderen über Ihre Leidenschaften und Ziele sprechen, ohne sich zurückzuhalten. Sie können inspirierend sein, indem Sie andere endlos ermutigen, ihren Träumen, Zielen und Visionen zu folgen, und zeigen, dass Sie an sie glauben.

13. Lerne, Nein zu sagen.

Fühlen Sie sich nicht schuldig, wenn Sie ab und zu nein sagen. Machen Sie sich auch keine Sorgen über verpasste Gelegenheiten. Sie müssen nicht allem zustimmen, was jemand von Ihnen verlangt, insbesondere wenn es sich um einen Vorgesetzten oder einen Kunden handelt. Manchmal wird man eher respektiert, wenn man Nein sagt, anstatt zuzustimmen, etwas zu tun. Wenn Sie Nein sagen, zeigen Sie, dass Sie keine Angst davor haben zuzugeben, dass Sie Ihre Zeit schätzen und nicht für alles Zeit haben.

14. Glauben Sie den Selbstgesprächen nicht.

Wenn Sie möchten, dass andere Sie respektieren, ist es natürlich offensichtlich, dass Sie sich selbst respektieren müssen. Es ist nicht immer einfach, da wir alle unsere schlechten Tage haben. An diesen Tagen werden Sie negative Selbstgespräche erleben. Glaube es nicht. Erinnere dich an deine Stärken und lerne aus deinen Fehlern. Vertrauen entsteht aus dem Wissen, dass Versagen und Unvollkommenheit der Weg zu Größe sind.

15. Glauben Sie an Ihre Ideen.

Verwerfen Sie Ihre Ideen nicht, auch wenn sie lustig, seltsam oder unorthodox erscheinen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und setzen Sie Ihre Ideen um. Wenn Sie das durchziehen, werden Sie etwas Großartiges erreichen – und andere werden sich fragen, wie Sie auf eine so einzigartige Idee gekommen sind. Die Sache ist die, die meisten Menschen haben diese einzigartigen Ideen, aber die meisten Menschen haben Angst, sie zu verfolgen und umzusetzen, weil sie zu weit hergeholt erscheinen.Werbung

16. Sprich laut, wenn du misshandelt wirst.

Nimm es nicht einfach, wenn dich jemand misshandelt oder ausnutzt. Seien Sie professionell und diplomatisch, aber schweigen Sie nicht. Für sich selbst zu sprechen ist nicht immer einfach, deshalb ist es das Zeichen einer Person, die Respekt verdient.

17. Stehen Sie für jemand anderen auf.

Wenn Sie Ungerechtigkeit um sich herum sehen, ignorieren Sie sie, um Konfrontationen zu vermeiden? Manchmal hast du keine Wahl, aber es gibt Momente, in denen du für andere einstehen musst, besonders wenn sie nicht für sich selbst einstehen können. Du musst nicht jedem gefallen. Haben Sie keine Angst vor gelegentlichen Konfrontationen, solange Sie dies auf diplomatische Weise tun.

18. Sagen Sie Ihre Meinung.

Wenn es notwendig ist, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Meinung sagen. Hoch angesehene Menschen haben zu vielen Themen eine starke Meinung und viele Ideen, wie man Dinge verbessern kann. Scheuen Sie sich nicht, diese Ideen hin und wieder zu erwähnen, insbesondere während eines Meetings, einer Brainstorming-Sitzung oder einer zwanglosen Zusammenkunft.

19. Hör auf zu reden.

Manchmal muss man aufhören zu reden und zuhören. Menschen, die ohne Pause endlos reden, werden normalerweise nicht respektiert (mit sehr wenigen Ausnahmen). Hör auf andere. Hör auf, ständig über dich selbst zu reden. Hören Sie den Menschen wirklich zu – hören Sie wirklich zu und versuchen Sie, sie zu verstehen. Nutzen Sie die Stille zu Ihrem Vorteil. Nicht jede Pause sollte mit Lärm gefüllt sein. Sich einen Moment Zeit zu nehmen, um über eine Sache nachzudenken, bevor Sie den Mund öffnen, wird fast immer Respekt fordern.Werbung

was bedeutet rechtshirn

20. Kümmere dich um andere.

Fang an, dich um andere zu kümmern. Achte auf deine Umgebung und die Menschen in deinem Leben, sei es am Arbeitsplatz, zu Hause oder in der Kirche. Sich wirklich um andere zu kümmern und in Zeiten der Not Sorge zu zeigen, zeigt Empathie – ein starkes Merkmal guter Führung. Es zeigt auch, dass Sie sich nicht nur auf sich selbst konzentrieren, sondern die emotionale Fähigkeit haben, aufmerksam zu sein und bei Bedarf zu helfen. Nicht jeder kann dies, weshalb es so mächtig ist.

21. Kontrolliere deine Emotionen.

Achte darauf, deine sofortigen Reaktionen auf Dinge zu zügeln, die dich sehr emotional machen – egal ob es gut oder schlecht ist. Klar, es ist in Ordnung, du selbst zu sein und Enthusiasmus zu zeigen. Aber denken Sie daran, dass gute Führungskräfte und angesehene Menschen den Unterschied zwischen Reagieren und Reagieren kennen. Letzteres ist keine gute Angewohnheit.