20 Möglichkeiten, schneller zu laufen

20 Möglichkeiten, schneller zu laufen

Willkommen, tapferer Herausforderer. Du willst schneller laufen, oder? Dann sind Sie hier richtig! Wenden Sie diese 20 Möglichkeiten an, um schneller zu laufen, als Sie es jemals für möglich gehalten hätten, und rasen Sie schneller an Ihrer Konkurrenz vorbei, als Sie sagen können: Verzögerung!

1. Mach es richtig

Die richtige Form ist der erste Schritt zu jedem Trainingsplan. Sehen Sie sich einige Videos der besten Läufer der Welt an und achten Sie genau darauf, wie sie ihren Körper effizient nach vorne bringen. Halten Sie den Blick nach vorne, halten Sie eine große und entspannte Haltung ein, schwingen Sie Ihre Arme nach vorne und hinten und schlagen Sie mit dem Mittelfuß unter der Hüfte auf den Boden. Wenn Sie einen sachkundigen Trainingspartner haben, lassen Sie ihn Ihre Form beobachten und alle Schwächen identifizieren, an denen Sie arbeiten müssen. Dies wird Ihnen helfen, sich bewusst und zielgerichtet zu bewegen.



2. Schnell und wütend

Erhöhen Sie die Intensität, indem Sie zwei- oder dreimal pro Woche Sprints ausführen, um Ihre Geschwindigkeit zu steigern und Ihr Training für Ihren vollen Terminkalender bequemer zu gestalten. Wenn du in einer Nachbarschaft lebst, die Lichtmasten auf deinem Bürgersteig hat, kannst du ein hochintensives Intervalltraining (HIIT) durchführen, indem du zu einem Pfosten sprintest, zum nächsten joggst, zum nächsten sprintest und demnächst.



3. Stärke deinen Kern

Stärken Sie Ihre Rumpfmuskulatur, um glatter und schneller zu laufen ( und entwickle eine schöne abs !). Der Plank Hold ist eine der effektivsten Kernübungen für Anfänger.

Werbung



4. Bewege dich selbst

Jeden Tag mit voller Geschwindigkeit vorauszulaufen ist eine todsichere Methode, um sich schnell auszubrennen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Trainingseinheiten mit niedrigen, mittleren und hohen Trainingsintensitäten variieren, um ein Burn-out zu vermeiden. Sie können Ihr Tempo während einer einzelnen Trainingseinheit wechseln, um einen flotten Spaziergang, ein moderates Joggen und einen harten Sprint zu umfassen. Dies wird Ihnen auch dabei helfen, Ihr Training unterhaltsamer und interessanter zu gestalten.

5. Weniger ist mehr

Halten Sie Ihre Trainingskleidung schön und leicht, damit Sie sich mit Leichtigkeit bewegen können. Probieren Sie ein minimalistisches Paar Turnschuhe für die Größe aus, wenn Sie es mit Ihren Ergebnissen ernst meinen.

6. Lauf zu den Hügeln

Nehmen Sie Ihr Training nach draußen und bergauf für frische Luft und Abwechslung. Bergsprints sind eine der effektivsten Methoden, um Geschwindigkeit und Muskelkraft zu entwickeln. Finde einen großen Hügel in einem Nachbarschaftspark und laufe Sprints nach oben. Gehen Sie für eine kurze Abkühlung wieder nach unten, bevor Sie es erneut tun. Wiederholen Sie dies für 5-10 Zirkel, abhängig von Ihrem Erfahrungsniveau, um ein schnelles und bequemes Training zu erhalten, das Ihnen hilft, schneller zu laufen. Wenn Sie in einer Großstadt ohne Park leben, sollten Sie dies in Betracht ziehen Hügelsprints auf dem Laufband , eine schnelle Möglichkeit, Fett zu verbrennen.



7. Fokus nach vorne

Halten Sie Ihren Blick nach vorne gerichtet, während Ihre Augen geradeaus schauen, um schneller zu laufen und Ihren vorherigen persönlichen Rekord zu brechen.

8. Abnehmen

Je weniger Gewicht Sie tragen, desto schneller werden Sie. Wenn Sie bereits Ihr Idealgewicht erreicht haben, gilt dieser Punkt natürlich nicht für Sie und sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt, wenn Sie irgendwelche Beschwerden haben, bevor Sie mit einem Abnehmplan beginnen.

9. Trainiere für Stärke

Kniebeugen und Ausfallschritte sind deine Freunde! Sie werden Ihnen nicht nur eine Beute geben, auf die Sie stolz sein können, sondern sie werden auch starke Beine entwickeln, die Ihren Körper schneller und leichter bewegen können. Führen Sie zwei- bis dreimal pro Woche die folgende Heim-Widerstandstrainingseinheit durch:Werbung

Ich baue auch Liegestütze und Wall-Pulls oder Bodyweight Rows mit ein, weil es wichtig ist, ein ausgewogenes Krafttraining durchzuführen, das alle wichtigen Muskelgruppen abdeckt. Wall-Pulls und Bodyweight Rows sind Klimmzug-Ersatzübungen für Anfänger, die Sie bequem zu Hause durchführen können. Die Push-ups, Pulls und Rudern helfen Ihnen, Oberkörperkraft und straffe Arme aufzubauen.

Führen Sie 2-3 Sätze mit 10-20 Wiederholungen jeder Übung aus, je nachdem, was für Ihr Erfahrungsniveau angemessen ist, und ruhen Sie sich zwischen den Sätzen etwa 1-2 Minuten aus. Klicken Sie auf den Übungsnamen, um ein Demonstrationsvideo anzusehen.

10. Auf und ab springen

Investieren Sie in ein Springseil, drehen Sie Eye of the Tiger hoch und kanalisieren Sie Ihren inneren Rocky! Seilspringen ist eine der besten Möglichkeiten, schnelle Füße zu entwickeln ( und es ist nicht schwer zu erkennen, wie schnell Füße dir helfen können, schneller zu laufen) . Sie werden auch Ihre Koordination und Ihr Gleichgewicht entwickeln, was Ihnen hilft, sich zielgerichtet und anmutig zu bewegen.

mit 40 aufs College gehen

11. Loslassen

Steigen Sie auf den Boden und fangen Sie an, sich zu dehnen! Führen Sie nach jeder Trainingseinheit einige sanfte Yoga-Posen aus, insbesondere für Ihre Hüften und Beine. Ihr Körper wird es Ihnen mit weniger Schmerzen und mehr Flexibilität danken. Klicke hier um eine vollständige Abkühlungs-Yoga-Routine zu testen, die Sie zu Hause machen können.

12. Treiben Sie Ihren Körper an

Junk Food vor dem Training zu essen, ist wie Zucker in den Benzintank vor dem Familienausflug zu gießen. Essen Sie einige Kohlenhydrate in Form von Vollkornprodukten und Nudeln für lang anhaltende Energie, die Sie durch Ihr Training trägt.Werbung

13. Führe ein Tagebuch

Laufen ohne Zweck führt Sie nirgendwohin. Investieren Sie in ein Tagebuch, um Ihre Trainingsergebnisse aufzuzeichnen, damit Sie sich selbst verantwortlich und auf dem Laufenden halten können. Schreiben Sie die Details jeder Trainingseinheit auf und setzen Sie sich das Ziel, sich jeden Tag in irgendeiner Weise zu verbessern. Das Führen eines Trainingstagebuchs wird Sie auch ermutigen, da Sie einen schriftlichen Bericht darüber haben, wie viel schneller Sie werden.

14. Finden Sie Unterstützung

Stärke in Zahlen ist ein starkes Konzept. Finden Sie Unterstützung von einigen Freunden oder der Familie, die auch schneller laufen möchten. Laden Sie sie ein, mit Ihnen zu einem freundschaftlichen Wettkampf und sozialer Unterstützung zu laufen, die Ihnen helfen, Ihren Trainingsplan einzuhalten. Wenn Sie niemanden kennen, der sich Ihnen anschließen möchte, ist das Internet ein großartiger Ort, an dem Sie überall auf der Welt Unterstützung finden können. Suche nach Message Boards und unterstütze Gemeinschaften von Gleichgesinnten, denn du bist nicht allein (bei weitem nicht!).

15. Dränge dich selbst

Wenn es einfach wäre, würde es jeder tun, also sei dir bewusst, dass du deine Komfortzone überschreiten musst. Ich weiß, dass es nicht nach Spaß klingt, heiß und verschwitzt zu werden, aber es ist notwendig, wenn Sie Ergebnisse erzielen möchten. Unter der Annahme einer Skala von 1-10, die beschreibt, wie Sie während des Trainings abschneiden, sollten Sie versuchen, die Übung um #7 abzubrechen. Sie sollten sich herausgefordert, aber nicht erschöpft fühlen. Führe ein Trainingstagebuch und setze dir das Ziel, dich jeden Tag zu verbessern. Die Verbesserung kann in verschiedenen Formen erfolgen, wie zum Beispiel: eine schnellere Meile, ein längerer Lauf oder eine zusätzliche Sprintstrecke.

16. Kaffee trinken

Koffein verbessert nachweislich deine Trainingsintensität und -geschwindigkeit. Achte nur darauf, dass du keinen Berg Zucker in dein Gebräu schüttest: Füge stattdessen einen Schuss Milch und eine Prise Zimt hinzu, um einen gesünderen und köstlicheren Koffein-Fix zu erhalten.

17. Werde psychedelisch

Schnappen Sie sich Ihren iPod und drehen Sie die Lautstärke auf! Wählen Sie einige Trainingsmelodien, die Sie in Stimmung bringen, und lassen Sie das Training wissen, wer der Boss ist ( Sie! ).

18. Mischen Sie es durch

Wende all die verschiedenen Trainingsstile an, die ich hier erwähnt habe, damit dein Training Spaß macht und interessant bleibt. Machen Sie ein Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht, um Kraft aufzubauen und Fett zu verbrennen. Wenn du es eilig hast, gib deinem Körper einen schnellen Schlag mit ein paar Sprints bergauf oder bergauf. Machen Sie eine Verschnaufpause, indem Sie mit Ihrem Liebsten oder Haustier einen schönen Spaziergang im Park machen. Und vergessen Sie nicht, Ihren Rumpf und Ihre Flexibilität zu trainieren, damit Sie Ihr Gleichgewicht und Ihre Körperhaltung verbessern können, was Ihnen hilft, schneller zu laufen ( und mit Absicht !).Werbung

19. Ruhe dich aus und erhole dich

Wenn Sie Ihren Körper ständig ohne Pause schieben, führt dies bestenfalls zu Erschöpfung und schlimmstenfalls zu Verletzungen. Nehmen Sie sich mindestens zwei Ruhetage pro Woche, an denen nur ein schöner Spaziergang oder ein paar sanfte Yoga-Posen erlaubt sind. Achte darauf, dass du jede Nacht etwa 6-8 Stunden Schlaf bekommst, denn Studien zeigen, dass konsistente Schlafmuster zu schnelleren Reaktionszeiten und schnelleren Rennen führen. Wenn es Ihnen schwerfällt, nachts genug Augen zu schließen, sehen Sie sich diese einfache Strategie an, um sich in kürzerer Zeit besser auszuruhen.

20. Seien Sie geduldig

Rom wurde nicht an einem Tag erbaut. Gehen Sie weiter in Richtung Ihres Ziels und ich verspreche Ihnen, dass Sie es erreichen werden. Konsequente Hektik gewinnt immer. (IN schreibe dieses Mantra auf und lege es irgendwo hin, wo du es jeden Tag sehen wirst, wenn du eine positive Erinnerung gebrauchen könntest!)

Hast du noch andere Tipps?

Ich hoffe, die oben genannten zwanzig Möglichkeiten, schneller zu laufen, werden Ihnen helfen, schneller zu werden, als Sie es jemals für möglich gehalten hätten. Wenn Sie weitere Tipps zur Erhöhung der Geschwindigkeit haben, die Sie teilen möchten, hinterlassen Sie unten einen Kommentar, da dies für alle von Vorteil wäre!