20 Wege, um während des Studiums nicht pleite zu gehen

20 Wege, um während des Studiums nicht pleite zu gehen

Wenn Sie kurz davor sind, eine Hochschulausbildung zu beginnen, oder Sie bereits bis zum Hals darin stecken und versuchen, herauszufinden, wie Sie vermeiden können, pleite zu gehen, sehen Sie sich diese 20 Methoden an, die einige Kratzer in Ihrer Tasche behalten.

1. Beschäftigung: Behalten Sie einen echten oder digital basierten Arbeitsplatz bei.

Auch Teilzeit ist besser als pleite zu sein. Wenn Sie können, versuchen Sie, sich einen Job auf dem Campus zu sichern, bevor Sie im ersten Jahr erscheinen, und tun Sie dann alles, um diesen Job während des gesamten Colleges zu behalten. Diese 4 Jahre Beschäftigungsgeschichte werden etwas Geld hereinbringen (das ist kein Darlehen) und in Ihrem Lebenslauf nach dem College fabelhaft aussehen.

2. Budget: Ein riesiges Stück Leben hier.

Wenn Sie nicht lernen, Geld zu budgetieren, bevor Sie das College verlassen, werden Sie in Schwierigkeiten geraten. Es ist einfach. Finden Sie einfach genau heraus, wie viel Geld ein- und ausgeht (Rechnungen und Lebenshaltungskosten oder Bedarf). Nutzen Sie dann die Wunder der Budgetierung, um eine Pleite zu vermeiden.

3. Vermeiden Sie Verabredungen.

Am Ende des Tages ist die Jagd nach Liebhabern nicht nur zeitaufwändig, sondern kostet auch eine Menge Geld. Es ist so einfach, Geld auszugeben, um Ihre Chancen zu erhöhen, oder? Machen Sie Bildung und die Verwaltung Ihres Geldes zu Ihren obersten Prioritäten.Werbung

4. Investieren: Investieren Sie etwas Geld am Tag bevor Sie zum College gehen.

Legen Sie es in etwas, das Sie erst nach Ihrem erwarteten Abschlussdatum anfassen können. Auf diese Weise verdienen Sie ein kleines passives Einkommen, und egal wie viel Sie in Ihrem Portemonnaie haben, diese Investition bedeutet, dass Sie technisch gesehen nicht pleite sind.

5. Starten Sie ein Webunternehmen.

Bringen Sie ein paar Freunde zusammen, kombinieren Sie Ihre Fähigkeiten, schließen Sie sich mit ein paar Informatikern zusammen und gründen Sie ein Webunternehmen, das jede Art von einfachen webbasierten Dienstleistungen oder Produkten anbietet. Erschaffe aus deinen Wohnheimzimmern ein schlankes, technisch versiertes Start-up!

6. Sparen: Gehen Sie in den Sparmodus.

Da Sie sich entschieden haben, die Budgetierung zu meistern, widmen Sie sich dem Sparen von mindestens 20 % Ihres monatlichen Einkommens. Es könnte entweder in eine Darlehensinvestition oder ein Konto gehen oder auf ein Sparkonto, damit Sie Bargeld haben, wenn Sie es für Notfälle oder den Kauf von Vermögenswerten benötigen.

7. Verbringen Sie mit Bedacht: Sie müssen Ihr Geld schützen.

Lernen Sie das so schnell wie möglich. Je früher Sie dieses Lebensprinzip lernen, desto weniger Zeit müssen Sie damit verbringen, sich in Schulden zu suhlen oder pleite zu sein. Sehen Sie den klaren Unterschied zwischen einem Wunsch und einem Bedürfnis. Seien Sie sich bewusst, warum Sie versucht sind, Geld auszugeben. Geben Sie nicht jede Menge Geld für einen winzigen oberflächlichen und sinnlosen Kauf nach dem anderen aus.Werbung

8. Reduzieren Sie die Kreditprinzipien: Seien Sie schlau.

Wenn Sie Kredite aufnehmen, lesen Sie das Kleingedruckte. Wissen Sie genau, worauf Sie sich einlassen und nutzen Sie alle realistischen Möglichkeiten, die Ihnen in der Schule zur Verfügung stehen, um Ihr Prinzip zu reduzieren. Wenn Sie das Prinzip nicht abbezahlen, häufen sich die Zinsen an. Wenn ja, frisst dies Ihr monatliches Einkommen auf, auch wenn es nicht so aussieht.

9. Verwenden Sie keine Lastschrift oder Gutschrift.

Hier gibt es zwei Denkschulen. Man predigt, dass College-Studenten Debit und Kredit verwenden sollten (es gibt jetzt Bankinstitute auf vielen College-Campus). Der andere sagt, es sei eine schlechte Idee. Debitkarten machen es zu einfach, Geld auszugeben, und Kredite können bösartig sein! Lastschriften sind leicht zu vermeiden, und in Wirklichkeit sollte der Kreditbedarf für einen College-Studenten fast nicht vorhanden sein.

10. Vermeiden Sie Gebühren.

Gebühren gibt es buchstäblich überall, und wenn Sie nichts darüber wissen, zahlen Sie sie am Ende. Viele können vermieden werden, indem man einfach von ihrer Existenz weiß. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, gebührenbewusst zu sein und vermeiden Sie unnötige. Über 4 Jahre hinweg können sich all diese winzigen Gebühren überall wirklich summieren.

11. Bauen Sie Nahrung an.

Wenn Sie einer dieser Studenten sind, die ein Haus mieten und ein Grundstück im Garten haben, bauen Sie Lebensmittel an! Samen sind billig, Gartenarbeit ist einfach, also ist es im Grunde genommen kostenloses Essen.Werbung

12. Holen Sie sich kostenlose Sachen.

Apropos kostenlos, hol dir all das kostenlose Zeug, das du kannst, und im College gibt es viele davon.

13. Erhalten Sie Rabatte.

: Studenten erhalten auch Unmengen von Rabatten auf Unmengen von Dingen, aber Sie müssen von ihrer Existenz wissen und sie dann nutzen. Suchen Sie sie auf. Werde ein Schnäppchen-Shopper im College!

14. Beantragen Sie kostenloses Geld.

Beantragen Sie kostenloses Studentengeld – für Bücher, für den Unterricht, für den Unterricht, was auch immer. Sie wären schockiert zu sehen, wie viel Geld jedes Jahr an College-Kinder verschenkt wird. Der Trick besteht darin, sich über sie zu informieren und sich dann die Zeit zu nehmen, sich zu bewerben. Jedes bisschen hilft.

15. Hänge dich mit anderen pleite Leuten ab.

Wenn Sie Geld sparen und einen schlanken Lebensstil führen möchten, bleiben Sie bei Gleichgesinnten.Werbung

16. Verlassen Sie sich auf Familie und Freunde.

Wenn Sie das Glück haben, Familie und Freunde zu haben, auf die Sie sich verlassen können, dann tun Sie dies. Jeder weiß, dass du versuchst, dich selbst zu verbessern und im Leben voranzukommen, also nimm sie an, wenn sie Hilfe anbieten.

17. Tauschhandel

Wenn Sie auf dem College sind, ist es eine großartige Zeit, zu lernen, wie Sie das, was Sie haben, nutzen können. Wenn sich eine Gelegenheit zum Tauschen ergibt, nutzen Sie sie.

18. Mobile Nutzung

Wissen Sie, wie viel Ihr Smartphone und Ihre mobilen Gewohnheiten kosten und halten Sie sie unter Verschluss!

19. Rechnungen pünktlich bezahlen.

Bezahlen Sie Ihre Rechnungen pünktlich, denn dies kann zu niedrigeren Zinsen, einem guten Zahlungsverhalten, einer besseren Kreditwürdigkeit und allem anderen führen.Werbung

20. Nutzen Sie das Internet

Richten Sie ein Profil auf einer der wichtigsten Websites für Freiberufler ein. Werden Sie während Ihres Studiums ein Affiliate-Blogger. Es gibt unzählige Möglichkeiten, in Ihrer Freizeit online Geld zu verdienen!