20 Tipps für die Google-Suche für eine effizientere Nutzung von Google

20 Tipps für die Google-Suche für eine effizientere Nutzung von Google

Millionen von Menschen nutzen die Google-Suche täglich aus verschiedenen Gründen. Schüler nutzen es für die Schule, Geschäftsleute nutzen es für die Forschung und Millionen weitere nutzen es zur Unterhaltung.Aber die meisten Leute nutzen die Google-Suche möglicherweise nicht in vollem Umfang.

Möchten Sie die Google-Suche effizienter nutzen und schnell die gewünschten Suchergebnisse erhalten? Hier sind 20 Tipps und Tricks für die Google-Suche, um Ihre Sucheffizienz zu maximieren:

1. Verwenden Sie die Registerkarten

Der erste Tipp ist, die Tabs in der Google-Suche zu verwenden. Oben auf jeder Suche befinden sich eine Reihe von Registerkarten. Normalerweise siehst du Netz , Bild , Nachrichten , und Mehr . Mithilfe dieser Registerkarten können Sie bei der Definition der Art der Suche helfen.

Wenn Sie Bilder benötigen, verwenden Sie die ich Magier Tab. Wenn Sie nach einem aktuellen Nachrichtenartikel suchen, verwenden Sie die Nachrichten Tab.

Es ist rudimentär und die meisten Leute verwenden die Registerkarten bereits. Wenn dies nicht der Fall ist, wird dringend empfohlen, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen. Sie können die Suchzeiten drastisch verkürzen, wenn sie richtig eingesetzt werden.

2. Verwenden Sie Anführungszeichen

Versuchen Sie bei der Suche nach etwas Bestimmtem, Anführungszeichen zu verwenden, um das Rätselraten bei der Google-Suche zu minimieren. Wenn Sie Ihre Suchparameter in Anführungszeichen setzen, wird die Suchmaschine angewiesen, nach dem gesamten Ausdruck zu suchen.

Wenn Sie beispielsweise nach . suchen Pullover für Welpen , sucht die Suchmaschine nach Inhalten, die diese drei Wörter in beliebiger Reihenfolge enthalten.

Wenn Sie jedoch suchen Pullover für Welpen , wird genau so nach diesem Satz gesucht, wie Sie ihn eingegeben haben. Dies kann helfen, bestimmte Informationen zu finden, die unter anderen Inhalten verborgen sein könnten, wenn sie nicht richtig sortiert wurden.

3. Verwenden Sie einen Bindestrich, um Wörter auszuschließen

Manchmal kann es vorkommen, dass Sie nach einem Wort mit einer mehrdeutigen Bedeutung suchen. Ein Beispiel ist Mustang . Wenn Sie bei Google nach suchen Mustang , erhalten Sie möglicherweise Ergebnisse sowohl für das von Ford hergestellte Auto als auch für das Pferd. Wenn Sie einen ausschneiden möchten, verwenden Sie den Bindestrich, um die Engine anzuweisen, den Inhalt mit einem der anderen zu ignorieren. Siehe das Beispiel unten.

  • Mustang -Autos

Dies weist die Suchmaschine an, nach Mustangs zu suchen, aber alle Ergebnisse zu entfernen, die das Wort Auto enthalten. Es kann sehr hilfreich sein, Informationen über etwas zu finden, ohne Informationen über etwas anderes zu erhalten.

4. Verwenden Sie einen Doppelpunkt, um bestimmte Websites zu durchsuchen

Es kann vorkommen, dass Sie bei Google nach Artikeln oder Inhalten auf einer bestimmten Website suchen müssen. Die Syntax ist sehr einfach und wir zeigen es Ihnen unten.

  • Website von Sidney Crosby: nhl.com

Dadurch wird nach allen Inhalten über den berühmten Eishockeyspieler Sidney Crosby gesucht, jedoch nur auf NHL.com . Alle anderen Suchergebnisse werden entfernt. Wenn Sie auf einer bestimmten Site nach bestimmten Inhalten suchen müssen, können Sie diese Verknüpfung verwenden.

5. Suchen Sie eine Seite, die auf eine andere Seite verweist

Dieser Google-Suchtipp ist ein wenig obskur. Anstatt nach einer bestimmten Seite zu suchen, suchen Sie nach einer Seite, die auf eine bestimmte Seite verlinkt.

Denken Sie so darüber nach. Wenn Sie sehen möchten, wer einen Artikel der New York Times auf seiner Website zitiert hat, verwenden Sie diesen Trick, um alle Websites zu finden, die darauf verweisen. Die Syntax ist unten:Werbung

  • link:nytimes.com

Dadurch werden alle Seiten zurückgegeben, die auf die offizielle Website der New York Times verweisen. Die URL auf der rechten Seite kann praktisch alles sein.

Beachten Sie jedoch, dass Sie umso weniger Ergebnisse erzielen, je spezifischer es ist. Wir wissen, dass wahrscheinlich nicht viele Leute diesen Google-Suchtrick verwenden werden, aber er könnte für einige sehr nützlich sein.

6. Verwenden Sie das Sternchen als Platzhalter

Der Sternchen-Platzhalter ist einer der nützlichsten auf der Liste. So funktioniert das.

Wenn Sie ein Sternchen in einem Suchbegriff in der Google-Suche verwenden, hinterlässt es einen Platzhalter, der später von der Suchmaschine automatisch ausgefüllt werden kann. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, Songtexte zu finden, wenn Sie nicht alle Wörter kennen. Schauen wir uns die Syntax an:

  • Komm * jetzt * ich

Für Sie oder mich mag das wie Unsinn aussehen. Die Google-Suche sucht jedoch nach diesem Satz, da sie weiß, dass die Sternchen ein beliebiges Wort sein können.

Meistens werden Sie feststellen, dass es sich um Texte des Beatles-Songs Come Together handelt, und das wird Ihnen die Suche sagen.

7. Finden Sie Websites, die anderen Websites ähneln

Dies ist ein einzigartiges, das von praktisch jedem verwendet werden könnte, wenn er wüsste, dass es existiert.

Nehmen wir an, Sie haben eine Lieblingswebsite. Es kann alles sein. Diese Website wird jedoch ein wenig langweilig und Sie möchten andere Websites wie sie finden. Sie würden diesen Trick anwenden. Unten ist die Syntax:

  • verwandt:amazon.com

Wenn Sie oben suchen, finden Sie keinen Link zu Amazon. Stattdessen finden Sie Links zu Online-Shops wie Amazon. Websites wie Barnes & Noble, Best Buy und andere, die physische Artikel online verkaufen. Es ist ein leistungsstarkes Google-Suchtool, mit dem Sie neue Websites zum Durchsuchen finden können.

8. Verwenden Sie die Google-Suche, um zu rechnen

Die Google-Suche kann tatsächlich Mathematik für Sie erledigen. Dies ist ziemlich komplex zu beschreiben, da es auf so viele Arten verwendet werden kann. Sie können grundlegende oder schwierigere Fragen stellen.

Es ist wichtig zu beachten, dass es nicht alle mathematischen Probleme lösen wird, aber es wird eine gute Anzahl von ihnen lösen. Hier sind ein paar Beispiele für die Syntax:

  • 8 * 5 + 5
  • Plancks Konstante

Wenn Sie nach dem ersten suchen, wird 45 zurückgegeben. Außerdem wird ein Taschenrechner angezeigt, mit dem Sie Antworten auf weitere Fragen finden können.

Dies ist praktisch, wenn Sie schnell rechnen müssen, es aber nicht im Kopf tun möchten. Wenn Sie nach dem zweiten Begriff suchen, wird der Zahlenwert der Planck-Konstanten zurückgegeben.

Es kann also rechnen, aber es kann Ihnen auch helfen, mathematische Probleme zu lösen, indem es Werte für bekannte mathematische Begriffe anzeigt.Werbung

9. Nach mehreren Wörtern gleichzeitig suchen

Die Google-Suche ist flexibel. Es weiß, dass Sie möglicherweise nicht finden, was Sie suchen, indem Sie nur ein einzelnes Wort oder eine einzige Phrase suchen. So können Sie nach Vielfachen suchen.

Mit diesem Trick können Sie nach einem Wort oder einer Phrase zusammen mit einem zweiten Wort oder einer Phrase suchen. Dies kann helfen, Ihre Suche einzugrenzen, damit Sie genau das finden, wonach Sie suchen. Hier ist die Syntax:

  • Die besten Möglichkeiten, sich auf ein Vorstellungsgespräch vorzubereiten ODER Wie man sich auf ein Vorstellungsgespräch vorbereitet

Wenn Sie das suchen, suchen Sie nach beiden Ausdrücken. Erinnern Sie sich an den Zitat-Tipp oben? Auch hier wird es verwendet. In diesem Fall werden diese beiden exakten Phrasen durchsucht. Dies kann auch per Wort erfolgen, wie im folgenden Beispiel:

  • Schokolade ODER weiße Schokolade

Dies sucht nach Seiten, die entweder Schokolade oder weiße Schokolade enthalten!

10. Durchsuchen Sie eine Reihe von Zahlen

Die Suche nach einer Reihe von Zahlen ist ein weiterer Tipp, von dem wir nicht erwarten, dass viele Leute ihn verwenden. Die Leute, die es verwenden, werden es jedoch wahrscheinlich ziemlich oft verwenden.

Personen, die sich für Geld oder Statistiken interessieren, werden diesen Tipp besonders nützlich finden. Im Wesentlichen verwenden Sie zwei Punkte und eine Zahl, um der Google-Suche mitzuteilen, dass Sie nach einem bestimmten Zahlenbereich suchen. Wie die Syntax unten:

  • Welche Teams haben den Stanley Cup ..2004 gewonnen?
  • 41..43

In erster Linie wird bei der Suche das Team zurückgeworfen, das 2004 den Stanley Cup gewonnen hat. Die beiden Punkte mit nur einer Zahl sagen der Suche, dass Sie vor oder nach 2004 nichts benötigen. Dies kann helfen, die Suche einzugrenzen auf eine bestimmte Zahl, um die Suchergebnisse zu verbessern.

In der zweiten sucht Google nach den Zahlen 41, 42 und 43. Es ist obskur, aber sehr nützlich, wenn Sie nach solchen Zahlen suchen müssen.

11. Halte es einfach

Jetzt kommen wir zu den allgemeinen Tipps. Die Google-Suche weiß, wie man nach vielen Dingen sucht. Das bedeutet, dass Sie nicht zu spezifisch sein müssen. Wenn Sie eine Pizzeria in der Nähe benötigen, verwenden Sie diese zur Suche.

  • Pizzerien in der Nähe

Die Google-Suche erfasst Ihren Standort und liefert eine Vielzahl von Ergebnissen zu Pizzerien in Ihrer Nähe.

12. Fügen Sie nach und nach Suchbegriffe hinzu

Es wird eine Zeit kommen, in der die Google-Suche nicht die erwarteten Ergebnisse liefert. In diesem Fall ist es möglicherweise nicht die beste Option, es einfach zu halten.

Wie Google selbst schlägt vor, die beste Methode ist, mit etwas Einfachem zu beginnen und dann allmählich komplizierter zu werden. Siehe das Beispiel unten:

  • Erster Versuch: Vorstellungsgespräche
  • Zweiter Versuch: Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Dritter Versuch: So bereiten Sie sich auf ein Vorstellungsgespräch vor

Dadurch wird die Suche nach und nach verfeinert, um Ihnen weniger, zielgerichtetere Begriffe zu liefern. Der Grund, warum Sie nicht direkt vom ersten zum dritten Versuch gehen, ist, dass Sie möglicherweise das Gesuchte verpassen, wenn Sie den zweiten Schritt überspringen.

Millionen von Websites formulieren dieselben Informationen auf unterschiedliche Weise; Mit dieser Technik können Sie so viele wie möglich durchsuchen, um die besten Informationen zu finden.Werbung

13. Verwenden Sie Wörter, die Websites verwenden würden

Dies ist ein sehr wichtiger. Wenn Menschen die Google-Suche verwenden, um das Web zu durchsuchen, suchen sie im Allgemeinen nach Dingen in derselben Sprache, die sie zum Sprechen verwenden würden.

Leider sagen Websites die Dinge nicht so, wie es die Leute tun; Stattdessen versuchen sie, eine Sprache zu verwenden, die professionell klingt. Schauen wir uns einige Beispiele an:

  • Ich habe einen platten Reifen, der durch Reparatur eines platten Reifens ersetzt werden könnte.
  • Meine Kopfschmerzen könnten durch Kopfschmerzlinderung ersetzt werden.

Die Liste geht weiter und weiter. Versuchen Sie bei der Suche, Terminologie zu verwenden, die Sie auf einer professionellen Website finden würden. Dies wird Ihnen helfen, zuverlässigere Ergebnisse zu erhalten.

14. Verwenden Sie nur wichtige Wörter

Die Funktionsweise der Google-Suche besteht darin, das, wonach Sie suchen, mit Schlüsselwörtern in Online-Inhalten abzugleichen.

Wenn Sie nach zu vielen Wörtern suchen, kann dies Ihre Ergebnisse einschränken. Das bedeutet, dass Sie möglicherweise länger brauchen, um zu finden, wonach Sie suchen. Daher ist es sinnvoll, bei der Suche nur die wichtigen Wörter zu verwenden. Sehen wir uns ein Beispiel an:

  • Nicht verwenden: Wo finde ich ein chinesisches Restaurant, das liefert.
  • Versuchen Sie es stattdessen: Chinesische Restaurants in der Nähe.
  • Oder: Chinesische Restaurants in meiner Nähe.

Auf diese Weise kann Google helfen, das Gesuchte ohne Unordnung zu finden. Denken Sie also daran, halten Sie es einfach und verwenden Sie nur wichtige Wörter.

15. Die Google-Suche hat Verknüpfungen

Eine Reihe von Befehlen kann eingegeben werden, um sofortige Ergebnisse zu erzielen.

Wie im obigen mathematischen Beispiel kann Google Ihnen sofort die gewünschten Informationen liefern, die ganz oben in den Suchergebnissen angezeigt werden. Dies kann Zeit und Mühe sparen, sodass Sie nicht auf viele lästige Links klicken müssen.

Hier sind einige Beispiele für einige Befehle, die Sie in Google eingeben können:

  • Wetter *PLZ* – Dies zeigt Ihnen das Wetter in der angegebenen Postleitzahl. Sie können anstelle von Ortsvorwahlen auch Orts- und Städtenamen verwenden, dies ist jedoch möglicherweise nicht so genau, wenn die Stadt mehrere Ortsvorwahlen enthält.
  • Was ist *Prominame* Specknummer? – Dies ist ein lustiger kleiner, der Ihnen sagt, wie viele Verbindungen eine bestimmte Berühmtheit zum berühmten Schauspieler Kevin Bacon hat. Der beliebte Witz, Six Degrees of Kevin Bacon, ist, dass kein Schauspieler mehr als 6 Verbindungen von Kevin Bacon entfernt ist. Mark Zuckerberg hat eine Speckzahl von 3.
  • Das mathematische Beispiel oben gepostet ist ein anderer.
  • Was ist die Definition von *Wort* oder Definiere: *Wort* – Dies zeigt die Definition eines Wortes an.
  • Uhrzeit Ort* – Dadurch wird die Uhrzeit an der von Ihnen eingegebenen Stelle angezeigt.
  • Sie können Überprüfen Sie jede Aktie, indem Sie ihren Tickernamen eingeben in Google. Wenn du nach suchst GOOG , werden die Aktienkurse für Google überprüft.

Diese Schnellbefehle können eine Websuche, die normalerweise aus mehreren Klicks besteht, zu einer einzigen Suche zusammenfassen. Dies ist sehr hilfreich für Informationen, die Sie wiederholt benötigen.

16. Die Rechtschreibung ist nicht unbedingt wichtig

Die Google-Suche ist im Laufe der Jahre viel intelligenter geworden. Heutzutage müssen Sie nicht einmal Wörter richtig schreiben.

Solange es ziemlich nahe ist, kann Google normalerweise herausfinden, was es bedeutet. Hier sind einige Beispiele:

  • Wenn Sie nach Nver Gna Gve Yo Up suchen, geht Google automatisch davon aus, dass Sie nach Never Gonna Give You Up suchen möchten. Wenn Ihr Schreibfehler zufällig beabsichtigt war, bietet Google Ihnen die Möglichkeit, stattdessen nach dem falsch geschriebenen Begriff zu suchen.

Dieser Trick ist großartig, wenn Sie vergessen haben, wie man etwas schreibt oder sich nicht ganz sicher ist, wie etwas geschrieben wird.

Es kann auch bei der Suche nach unklaren Wörtern hilfreich sein. Dies gilt auch für die Groß- und Kleinschreibung.Werbung

17. Verwenden Sie beschreibende Wörter

So ziemlich alles lässt sich auf vielfältige Weise beschreiben. Nehmen Sie unseren Namensvetter, den Life-Hack. Der Terminologie-Hack bezieht sich auf einen Computerprogrammierer, der die Sicherheit in einem Netzwerk oder System bricht. Wenn es jedoch in Verbindung mit dem Wort Leben verwendet wird, ändert es die Bedeutung von Tipps und Tricks, mit denen Menschen ihr Leben verbessern können.

Wenn Sie Probleme haben, das Gesuchte zu finden, denken Sie daran, dass die Leute möglicherweise anders suchen oder definieren, was Sie suchen, als Sie es tun.

  • Sie können suchen Wie installiere ich Treiber in Ubunut?
  • Wenn Sie wirklich Treiberprobleme beheben Ubuntu meinen.

Es gibt wirklich kein gutes konkretes Beispiel dafür. Wenn Sie nach etwas suchen und keine Antwort finden können, versuchen Sie, dieselbe Frage mit verschiedenen Wörtern zu stellen, und prüfen Sie, ob dies den Ergebnissen hilft.

18. Suchen Sie eine bestimmte Datei

Eine oft vergessene Funktion der Google-Suche ist die Möglichkeit, nach einer bestimmten Datei oder einem bestimmten Dateityp zu suchen. Dies kann unendlich nützlich sein, wenn Sie eine bestimmte PDF- oder PowerPoint-Datei benötigen, die Sie zuvor angezeigt haben oder für ein anderes Projekt verwenden müssen.Die Syntax ist ganz einfach:

  • *Suchbegriff hier* Dateityp:pdf

Im obigen Beispiel ersetzen Sie einfach den Suchbegriff durch das, wonach Sie suchen. Verwenden Sie dann den Befehl filetype und geben Sie die Erweiterung eines beliebigen Dateityps ein, der Ihnen einfällt.

Dies kann vor allem für wissenschaftliche Zwecke nützlich sein, aber auch Geschäftspräsentationen und andere verschiedene Präsentationen können von dieser Art der Suche profitieren.

19. Geld- und Einheitenumrechnungen

Die Google-Suche kann sowohl Maßeinheiten als auch Währungswerte schnell und genau umrechnen. Dafür gibt es eine Vielzahl von Verwendungszwecken, z. B. die Überprüfung des Umrechnungskurses zwischen zwei Währungen.

Wenn Sie Mathematikstudent sind, können Sie damit von Fuß in Meter oder von Unzen in Liter umrechnen. So geht's:

  • Meilen in km – Hier werden Meilen in Kilometer umgerechnet. Sie können Zahlen voranstellen, um eine bestimmte Zahl umzuwandeln. Wie 10 Meilen in km zeigt Ihnen an, wie viele Kilometer in 10 Meilen sind.
  • USD in Britisches Pfund Sterling – Dies wird einen US-Dollar in Britische Pfund umrechnen. Wie bei den obigen Messungen können Sie Zahlen hinzufügen, um genaue Umrechnungen für einen bestimmten Geldbetrag zu finden.

Dieser Tipp richtet sich zwar an Mathematikstudenten und internationale Geschäftsleute. Sie werden jedoch überrascht sein, wie oft diese Tipps von normalen Menschen verwendet werden.

20. Verfolgen Sie Ihre Pakete

Unser letzter Trick besteht darin, die Google-Suche zu verwenden, um herauszufinden, wo sich Ihre Pakete befinden. Sie können jede UPS-, USPS- oder Fedex-Tracking-Nummer direkt in die Google-Suchleiste eingeben, und es werden Ihnen die Tracking-Informationen zu Ihrem Paket angezeigt.

Dies ist viel einfacher, als zu den bestimmten Websites zu gehen, darauf zu warten, dass sie geladen werden, und dann dort nach Ihren Paketen zu suchen.

Dafür braucht man wirklich keine Beispiele. Geben Sie einfach Ihre Sendungsverfolgungsnummer ein und sehen Sie, wo sich Ihr Paket befindet.

Abschließende Gedanken

Die Google-Suche ist ein sehr mächtiges Suchwerkzeug. Mit den oben aufgeführten Tipps können Sie im World Wide Web alles finden, was Sie jemals brauchen könnten.

Egal, ob Sie Wikipedia für ein Schulaufsatzprojekt meiden, die neuesten Aktienkurse oder sogar Songtexte finden, es gibt eine Möglichkeit, die Google-Suche für Sie zum Laufen zu bringen.Werbung

Vorgestellter Bildnachweis: Unsplash via unsplash.com