Die 20 besten Managementbücher, die Sie zu einer großartigen Führungskraft machen

Die 20 besten Managementbücher, die Sie zu einer großartigen Führungskraft machen

Was macht eine Person zu einer großartigen Führungskraft? Ist es eine magnetische Persönlichkeit? Ist es eine kühne Vision oder Selbstvertrauen?

Ich würde argumentieren, dass all diese Eigenschaften von großen Führern besessen werden. Aber wie erlangt man diese Attribute? Schließlich gibt es so etwas wie eine geborene Führungskraft, aber die meisten von uns, die zur Führung berufen sind, passen nicht in diese Kategorie.



Glücklicherweise gibt es eine Fülle von Informationen, die uns die Fähigkeiten einer großen Führungskraft vermitteln sollen. In diesem Artikel haben wir die 20 besten Managementbücher aufgelistet, die Sie zu einer großartigen Führungskraft machen.

warum habe ich so viel pech

1. Der One-Minute-Manager von Kenneth Blanchard Ph.D. und Spencer Johnson M.D.

Dies ist ein bemerkenswertes Buch, das die Geschichte eines jungen Mannes auf der Suche nach einem guten Führer erzählt. Während er auf verschiedene Managementstile trifft, kümmern sich einige Autokratische nur um die Ergebnisse, und die Arbeiter litten. Andere mit einem demokratischen Ansatz kümmerten sich nur um die Menschen, und auch die Organisation litt darunter. Schließlich findet er bei einem Manager, der die Ein-Minuten-Methode anwendet, wonach er sucht.



Die Ein-Minuten-Methode ist im Grunde eine Möglichkeit, klare Ziele oder Erwartungen für die von Ihnen verwalteten Personen zu setzen.

Wenn Sie zum Beispiel aufgefordert wurden, einen Raum zu reinigen, bedeutet das, den Boden zu fegen, die Regale abzustauben oder die Bücherregale zu organisieren? Aber wenn Sie aufgefordert werden, den Boden zu fegen und die Bücherregale zu organisieren, sind die Erwartungen klarer. Dann gibt es eine Minute Lob und eine Minute Tadel, wo Sie sofort und schnell Lob und Tadel aussprechen.



Holen Sie sich das Buch hier.

2. Über das Werden eines Anführers von Warren Bennis

Warren Bennis galt als Pflichtlektüre für jeden Geschäftsmann und war Professor an der Business School an der University of Southern California. Seine ersten Erfahrungen mit Führung bekam er während des Zweiten Weltkriegs, als er einer der jüngsten Leutnants in Europa war. Er glaubt fest daran, dass Führer gemacht und nicht geboren werden.

Dies ist eines der besten Managementbücher, die es gibt. Es beschreibt mehrere Eigenschaften, die einen großartigen Führer ausmachen. Für Bennis ist eine Führungskraft selbstbewusst, neugierig und risikofreudig. Eine Führungskraft sieht das große Ganze und tut das Richtige.



Holen Sie sich das Buch hier.

3. Turn the Ship Around!: Eine wahre Geschichte von L. David Marquet . über die Verwandlung von Anhängern in Führer

Marquet war Kapitän eines U-Bootes und wurde ausgebildet, um in der typischen militärischen Art und Weise zu führen, Befehle zu erteilen und Ergebnisse zu erzielen. Einmal gab er jedoch einen Befehl, der unmöglich zu befolgen war, aber seine Crew versuchte es trotzdem mit fast katastrophalen Ergebnissen. Als er fragte, warum, war die Antwort, weil du es mir gesagt hast.

Da beschloss er, einen anderen Führungsstil auszuprobieren, indem er seinen Untergebenen die Verantwortung für ihre Arbeit und die Autonomie dafür gab. Die Auswirkungen der Änderung seines Führungsstils waren signifikant.

Holen Sie sich das Buch hier.

4. Führungskräfte essen zuletzt: Warum einige Teams an einem Strang ziehen und andere nicht von Simon Sinek

Warum kommen einige Teams zusammen, um die Aufgabe zu erledigen, während andere Teams in Streitereien, Machtkämpfe und Hinterhältnisse zerfallen?

Sinek geht diese Frage in Leaders Eat Last an, nachdem er sich mit einem General des Marine Corps unterhalten hat. Er bemerkte, dass alle jüngeren Marines zuerst aßen, während die ranghöchsten Marines alle am Ende der Reihe standen. Der General erklärte, dass die Führer zuletzt essen, weil das, was in der Chow-Halle symbolisch war, im Krieg todernst sei.Werbung

Führungskräfte müssen ihren eigenen Komfort und sogar ihr Leben zum Wohle des Teams opfern, das sie führen. Anschließend illustriert er seine Ideen durch Beispiele wahrer Geschichten aus Wirtschaft und Militär.

Holen Sie sich das Buch hier.

5. Wie man Freunde gewinnt und Menschen beeinflusst von Dale Carnegie

Eine Liste der besten Managementbücher ist ohne dieses Buch von Carnegie nicht vollständig. Dies ist wahrscheinlich eines der berühmtesten Bücher über Führung, die jemals geschrieben wurden, und das aus gutem Grund.

Carnegie zeigt einige der Soft Skills guter Führung, wie zum Beispiel, dass sich Menschen wichtig und geschätzt fühlen. Die Umsetzung der Ideen dieses Klassikers wird Ihnen helfen, ein besserer Führer, Verhandlungsführer und Motivator zu sein.

Holen Sie sich das Buch hier.

6. Die Kunst des Krieges von Sun Tzu

Dieses Buch wurde vor über zweitausend Jahren geschrieben und wird immer noch von Geschäftsleuten auf der ganzen Welt als Pflichtlektüre für Führungskräfte angepriesen. Sun Tzu war ein Militärführer, der seine Philosophien in Bezug auf Krieg und Führung zu Papier brachte.

Es ist gefüllt mit zeitloser Weisheit, wie z. B. Vermeiden Sie das Starke und schlagen Sie auf das Schwache ein. und Höchste Exzellenz besteht darin, den Widerstand des Feindes kampflos zu brechen.

Das Buch ist in dreizehn Kapitel unterteilt und jedes ist einer bestimmten Philosophie gewidmet.

Holen Sie sich das Buch hier.

7. Die 7 Gewohnheiten hocheffektiver Menschen: Kraftvolle Lektionen zur persönlichen Veränderung von Stephen R. Covey

Covey, ein weiterer Klassiker, ist weithin als weltbekannter Führungsexperte bekannt. Obwohl er bereits andere veröffentlichte Werke hat, ist The 7 Habits of Highly Effective People sein bekanntestes.

Coveys Idee ist, dass wahre Führung von innen beginnt. Eine gute Führungskraft muss zuerst ihr inneres Wohlbefinden managen, eine persönliche Vision entwickeln und Selbstbeherrschung kultivieren. Nur dann können sie ihren Einfluss auf andere ausdehnen.

Hier ist ein kurzes Video über die 7 Gewohnheiten sehr erfolgreicher Menschen:

Holen Sie sich das Buch hier.

fang nochmal mit 40 an

8. Die 21 unwiderlegbaren Gesetze der Führung: Folge ihnen und die Leute werden dir folgen von John Maxwell

Maxwells The 21 Irrefutable Laws of Leadership, eines der beliebtesten Bücher über Führung aller Zeiten, ist eines der besten Managementbücher, die Sie finden können.

Maxwell behauptet, dass, obwohl es mehr Gesetze der Führung als 21 gibt, diese 21 Gesetze wahr sind und für jeden erforderlich sind, um effektiv zu sein. Darüber hinaus gelten diese Gesetze für alle Führungspositionen in der Gesellschaft, sei es im Militär, in der Wirtschaft oder in der Regierung.Werbung

Holen Sie sich das Buch hier.

9. Mit den Haien schwimmen, ohne lebendig gefressen zu werden Von Harvey B. Mackay

Geschrieben von einem Selfmade-Millionär, gibt Mackay praktische Ratschläge, wie Sie Ihre Konkurrenz übertreffen und Ihre Mitarbeiter motivieren können. Es ist eine kurze Lektüre voller nützlicher und praktischer Ideen. Es enthält viele hilfreiche Ratschläge wie Wenn Sie kein Ziel haben, werden Sie nie dort ankommen, Entscheidungen mit Ihrem Herzen treffen und was Sie am Ende mit einer Herzkrankheit enden werden, und es sind nicht die Leute, die Sie feuern, die machen dein Leben ist miserabel, es sind die Leute, die du nicht tust.

Holen Sie sich das Buch hier.

Intelligenz ohne Ehrgeiz ist ein Vogel ohne Flügel

10. Einfluss: Die Psychologie der Überzeugung von Robert B. Cialdini Ph.D.

Dr. Robert Cialdini hat seine gesamte Karriere damit verbracht, die Wissenschaft des Einflusses zu erforschen, was ihm einen internationalen Ruf als Experte in den Bereichen Überzeugungskraft, Compliance und Verhandlung eingebracht hat.

In seinem Buch Influence, The Psychology of Persuasion unterteilt er die Prinzipien von Einfluss und Überzeugung in sechs Kategorien, die leicht zu verstehen und umzusetzen sind. Dieses Buch wird Ihnen nicht nur beibringen, wie Sie andere überzeugen, sondern auch, wie Sie sich selbst vor betrügerischer Überredung schützen können.

Holen Sie sich das Buch hier.

11. Führung und Selbsttäuschung: Out of the Box von The Arbinger Institute

Dieses Buch mag schwer zu lesen sein, nicht wegen der verwendeten Konzepte oder der verwendeten Sprache, sondern weil es den Leser dazu zwingt, sich seiner Verantwortung für Probleme zu stellen. Die meisten von uns machen gerne Dinge außerhalb von uns für unsere Probleme verantwortlich. Aber um wirklich Lösungen zu finden, müssen Sie in der Lage sein, Ihre Rolle im Problem zu sehen.

Das Arbinger Institute gilt als weltweit führend bei der Verbesserung der Effektivität von Organisationen und der Konfliktlösung.

Holen Sie sich das Buch hier.

12. Multiplikatoren: Wie die besten Führungskräfte jeden schlauer machen von Liz Wiseman

Diese relativ kurze, 292 Seiten starke Lektüre ist ein Bestseller des Wall Street Journal und spricht über zwei Führungsstile.

In diesem Buch untersucht die Führungsexpertin Liz Wiseman diese beiden Führungsstile und zeigt überzeugend, wie Multiplikatoren eine durchschlagend positive und profitable Wirkung auf Organisationen haben können.

Multiplikatoren sind diejenigen, die mit weniger Ressourcen mehr erreichen, Talente entwickeln und anziehen und neue Ideen und Energie kultivieren, um organisatorische Veränderungen und Innovationen voranzutreiben. Auf der anderen Seite sind Diminisher die Art von Menschen, die ihren Teams Kreativität und Innovation entziehen.

Holen Sie sich das Buch hier.

13. Meine Jahre bei General Motors von Alfred Sloan Jr.

Dies ist ein weiteres Managementbuch, das als Klassiker gilt. Erstmals 1963 veröffentlicht, wurde Sloans My Years With General Motors sofort ein Bestseller. Der Autor spricht über die Disziplin des Managements, die er seit Jahrzehnten praktiziert und die ihn zu einer effektiven Führungskraft gemacht hat.Werbung

Auch heute noch aktuell, lobt Bill Gates dieses Buch als das beste Buch über Management. Sogar die Business Week nannte es die erste Wahl für sein Bücherregal mit unverzichtbarer Lektüre.

Holen Sie sich das Buch hier.

14. Creativity, Inc.: Die unsichtbaren Kräfte überwinden, die der wahren Inspiration im Weg stehen von Ed Catmull und Amy Wallace

Dieser New York Times-Bestseller wurde vom Mitbegründer der Pixar Studios produziert – den Menschen hinter einigen der berühmtesten und erfolgreichsten Filmen aller Zeiten. In diesem Buch untersuchen die Autoren die Führungsqualitäten, die Pixar so erfolgreich gemacht haben.

Lebensmittel, die dich zum Pinkeln bringen

Leser können in diesem Buch viele großartige Ideen finden, wie zum Beispiel: Geben Sie einem mittelmäßigen Team eine gute Idee, und sie werden es vermasseln. Aber wenn Sie einem großartigen Team eine mittelmäßige Idee geben, werden sie es entweder reparieren oder sich etwas Besseres einfallen lassen. Es ist nicht die Aufgabe des Managers, Risiken zu vermeiden. Es ist die Aufgabe des Managers, dafür zu sorgen, dass andere sie mitnehmen.

Holen Sie sich das Buch hier.

15. Radikale Offenheit: Sei ein Kick-Ass-Boss, ohne deine Menschlichkeit zu verlieren von Kim Scott

Kim Scott war eine Führungskraft bei Google und später bei Apple. In diesem aufschlussreichen Buch über Führung und Management teilt sie ihr jahrelanges Wissen darüber, wie man eine effektive Führungskraft ist.

Ihre grundlegende Überzeugung ist, dass eine Führungskraft sich wirklich kümmern und gleichzeitig die Mitarbeiter direkt herausfordern muss. Wenn es dir egal ist, ist es autoritär. Wenn Sie nicht herausfordern, ist es schlecht für das Unternehmen. Und wenn Sie beides nicht tun, ist es nur manipulativ.

Holen Sie sich das Buch hier.

16. Drive: Die überraschende Wahrheit darüber, was uns motiviert von Daniel H. Pink

Ein weiterer Bestseller der New York Times, Drive: Die überraschende Wahrheit über das, was uns motiviert, zerschmettert die Vorstellung von der Karotte-und-Peitsche-Methode des Managements.

In diesem Buch untersucht Pink den Unterschied zwischen dem, was die Wissenschaft weiß, was uns motiviert, und dem, was die meisten Unternehmen tun. Er postuliert, dass Menschen durch drei Dinge motiviert sind: Autonomie, Meisterschaft und Zielstrebigkeit. Wenn Sie ihnen also diese Dinge zur Verfügung stellen können, haben Sie ein produktives und effizientes Team.

Holen Sie sich das Buch hier.

17. Primal Leadership: Entfesselung der Macht emotionaler Intelligenz von Daniel Goleman, Richard Boyatzis & Annie McKee

Was ist die wichtigste Eigenschaft einer Führungskraft? Intelligenz, Motivation, Vision?

Die Autoren dieses Buches argumentieren, dass emotionale Intelligenz der entscheidende Faktor für Führung ist. Eigenschaften wie Enthusiasmus, Empathie, Beziehungsmanagement und intuitives Verständnis sind für sie Eigenschaften großer Führungskräfte.

Anhand vieler Beispiele aus der Praxis versuchen die Autoren, diese Schlüsseleigenschaften zu definieren und zu erklären. Gute Führungskräfte erzeugen Resonanz im Team, während schlechte Führungskräfte Dissonanzen erzeugen.

Holen Sie sich das Buch hier. Werbung

18. Die Wahrheit über Führung: Die Fakten, die Sie wissen müssen, von James M. Kouzes und Barry Z. Posner

In diesem Buch buchstabieren die Autoren zehn Wahrheiten über Führung. Eine davon ist Glaubwürdigkeit, die die Grundlage von Führung ist. Eine Führungskraft schätzt und fördert Engagement, und die besten Führungskräfte sind die besten Lernenden.

Laut den Autoren gehen Sie entweder mit gutem Beispiel voran oder Sie führen überhaupt nicht. Alle diese Wahrheiten müssen von jedem großen Führer verstanden werden und Sie vernachlässigen sie auf eigene Gefahr.

Holen Sie sich das Buch hier.

19. Freude bereiten: Ein Weg zu Gewinn, Leidenschaft und Ziel von Tony Hsieh

Tony Hsieh ist der Gründer von Zappos, einem Online-Händler, der jährlich über eine Milliarde Dollar Umsatz macht.

In diesem Buch erklärt er seine Erfolgsgeheimnisse. Einige der von ihm skizzierten Strategien umfassen unter anderem, Ihren Mitarbeitern die Kontrolle über ihre Arbeit zu geben (Autonomie), den beruflichen und persönlichen Fortschritt anzuerkennen und zu fördern, sich persönlich mit Ihrem Team zu verbinden und jemand zu sein, für den man arbeiten möchte, unter anderem.

Wenn Sie daran interessiert sind, ein eigenes Unternehmen zu führen oder einfach nur Menschen zu führen, ist dies eine großartige Lektüre.

Holen Sie sich das Buch hier.

20. Die Führungsherausforderung: Wie man Außergewöhnliches in Organisationen bewirkt von James Kouzes und Posner

Zu guter Letzt haben wir The Leadership Challenge, eines der besten Managementbücher, die jemals geschrieben wurden.

Die Leadership Challenge gilt als Goldstandard für Führungshandbücher und untersucht den Unterschied zwischen guten und großartigen Führungskräften. Die Autoren skizzierten 5 Praktiken beispielhafter Führung: den Weg modellieren, eine gemeinsame Vision inspirieren, den Prozess hinterfragen, andere zum Handeln befähigen und das Herz ermutigen.

Jeder, der nach großartigen Management- und Führungsbüchern sucht, muss dies auf seine Liste setzen.

Holen Sie sich das Buch hier.

was man über iphone 7 wissen sollte

Die Quintessenz

Führung ist sowohl eine Kunst als auch eine Fähigkeit. Und obwohl Sie den Kunstteil der Führung nicht lehren können, können Sie sich die Fähigkeiten einer Führungskraft aneignen.

Diese Liste der 20 besten Managementbücher erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, aber wenn Sie die darin enthaltenen Erkenntnisse gewinnen, sind Sie besser gerüstet, um zu führen.

Tatsächlich werden Sie mit dem Wissen, das Sie aus diesen Büchern erwerben können, auf den Schultern von Giganten stehen.

Weitere Bücher über Führung

Vorgestellter Bildnachweis: Daria Nepriakhina über unsplash.com