18 Zeichen, dass du deinen Seelenverwandten gefunden hast

18 Zeichen, dass du deinen Seelenverwandten gefunden hast

Spirituell gesprochen heißt es, dass schon vor deiner Geburt der Name deiner spirituellen Hälfte festgelegt wurde. Jede Seele hat eine perfekte Übereinstimmung… Ihren Seelenverwandten.

Obwohl die meisten Menschen einen Seelenverwandten als eine perfekte harmonische Vereinigung von Glückseligkeit betrachten, ist Ihr wahrer spiritueller Seelenverwandter die Person, die Ihnen helfen soll, sich selbst zu vervollständigen.

Videozusammenfassung

Jerry McGuire hatte Recht – Seelenverwandte ergänzen sich. Ein Mensch ist nicht in der Lage, seine Mission im Leben allein zu erfüllen. Jeder braucht jemanden, der ihm hilft, ein besserer Mensch zu werden. Dies ist nicht immer eine glückselige Erfahrung.

In einer ehrlichen, aufrichtigen und engagierten Seelenverwandtschaft zu sein, hilft dir, eine bessere Version deiner selbst zu werden. Du musst dich über deine Komfortzone hinausschieben, über deine Grenzen hinaus, um dein besseres Selbst zu finden.

Obwohl wir dazu neigen, Seelenverwandte als symbiotische Vereinigung zu betrachten; Seelenverwandte Beziehungen können am Anfang hart sein. Sie können wie zwei Puzzleteile mit gezackten Kanten sein, die versuchen, einzurasten. Manchmal sieht es so aus, als ob Sie überhaupt nicht zusammenpassen, aber bald nach ein wenig Drehen, Drehen und Umdrehen der Teile spüren Sie den Moment des perfekten Klickens. Es ist ein Gefühl tief in deiner Seele, das sagt, das ist das Richtige.

Oft erscheinen Seelenverwandte verkleidet. Sie fühlen sich vielleicht nicht körperlich zueinander hingezogen, wenn Sie sich zum ersten Mal treffen, aber es gibt eine mysteriöse Kraft, die Sie vorantreibt, die Ihnen sagt, dass dies die richtige für Sie ist.

Sie haben eine persönliche Checkliste mit allem, was Sie sich von einem Partner wünschen. Tall-Check. Dunkles Haar (bitte keine Locken)-check. Nur Blondinen-Check. 6er Pack ABS-Check. Oder du kannst so sein Jerry Seinfeld wer weiß, sein Date ist nicht das Richtige, weil sie ihre Erbsen einzeln isst.Werbung

Wenn Sie also mutig genug sind, sich von Ihrer Romantik-Checkliste zu entfernen, Ihre Augen und Ihr Herz für unerwartete Möglichkeiten zu öffnen, gehören Sie vielleicht zu den Glücklichen, die ihre wahre Seelenübereinstimmung finden.

Du weißt, dass du deinen Seelenverwandten gefunden hast, wenn:

1. Du weißt es einfach.

Etwas tief im Inneren sagt dir, dass dies das perfekte für dich ist. Es ist, als ob eine spirituelle Kraft dich dazu drängt, alles loszulassen, was du vorher erwartet hast, und dich ganz aufzugeben.

2. Sie haben sich schon einmal gekreuzt.

Seelenverwandte haben sich kennengelernt und ein früheres Mal. Sie haben sich vielleicht nicht verbunden, waren aber zur gleichen Zeit am selben Ort. Bevor mein Mann und ich uns kennenlernten, wohnten wir uns gegenüber und arbeiteten gegenüber. Aber wir haben uns nie getroffen, bis die Zeit reif war.

3. Deine Seelen treffen sich zur richtigen Zeit.

Jeder Mensch muss bereit sein, die Seelenverbindung zu empfangen. Obwohl mein Mann und ich viele Jahre in unmittelbarer Nähe waren, trafen wir uns erst, als die Zeit für uns beide reif war. Sie müssen darauf vorbereitet sein, Ihren Seelenverwandten zu treffen. Es könnte sein, dass Sie eine Beziehung durchmachen müssen, die nicht funktioniert, oder dass Sie nicht bereit sind, Ihre Checkliste für die perfekte Person aufzugeben, aber wenn es um Seelenverwandte geht, ist Timing alles.

4. Ihr ruhiger Ort ist ein friedlicher Ort.

Gemeinsam ruhig zu sein ist beruhigend wie eine flauschige Daunendecke in einer kalten Winternacht. Egal, ob Sie im selben Raum lesen oder im Auto fahren, es herrscht eine ruhige Ruhe zwischen Ihnen.

5. Sie können die stillen Gedanken der anderen Person hören.

Mit Seelenverwandten hat Ihre Beziehung eine solche Tiefe, dass Sie fühlen und hören können, was Ihr Partner denkt, auch wenn es nicht verbal ausgedrückt wird.Werbung

6. Sie fühlen den Schmerz des anderen.

Sie stehen in den Schuhen des anderen. Man kennt sich so gut, dass man in der Sekunde, in der er die Tür betritt, seinen Tag sehen kann. Sie spüren die Gefühle des anderen: Traurigkeit, Sorge und Stress. Und ihr teilt das Glück und die Freude des anderen.

7. Sie kennen die Fehler des anderen und die Vorteile, die sich daraus ergeben.

Ja, es ist wahr. Unsere Fehler haben Vorteile. Jedes Merkmal hat sowohl eine positive als auch eine negative Seite. Es ist die Aufgabe jedes Menschen, immer das Gute zu suchen, auch wenn es mal nicht so gut aussieht. Normalerweise hat jeder Fehler einen Vorteil. Hartnäckige Menschen sind gute Entscheider. Übermäßig organisierte Menschen sind großartig darin, Rechnungen pünktlich zu bezahlen.

8. Sie teilen die gleichen Lebensziele.

Sie sind beide auf derselben Seite mit Werten, Ethik und Zielen. Sie haben vielleicht einen anderen Weg, diese Ziele zu erreichen, aber Sie wollen beide das gleiche Endergebnis.

9. Du hast keine Angst vor einem Gespräch.

Gespräche können herausfordernd sein. Bedenken zu äußern oder zu versuchen, Entscheidungen zu treffen, ist unbequem. Seelenverwandte wissen, dass sie es schaffen werden, wenn sie sich zusammentun.

10. Sie werden nicht durch das Bedürfnis nach Zeit für sich allein bedroht.

Ob dreimal pro Woche Tennis oder Mädelsabend, man respektiert das Bedürfnis des anderen nach Unabhängigkeit und weiß, dass die Zeit allein, wenn man zusammenkommt, etwas Besonderes ist.Werbung

11. Du verspürst keine Eifersucht.

Hübsche Mädchen im Büro oder gutaussehende Personal Trainer sind keine Bedrohung für Ihre Beziehung. Sie sind sicher, dass Sie die Einzige sind.

12. Sie respektieren die Unterschiede und Meinungen des anderen.

Sie wissen, dass Sie unterschiedliche Meinungen haben. Seelenverwandte sind oft das genaue Gegenteil. Das ist manchmal eine Herausforderung. Dies sind die Zeiten, in denen Sie gezwungen sind, sich von der anderen Person vervollständigen zu lassen. Sie haben immer noch Ihre eigene Meinung, aber anstatt zuzustimmen, nicht zuzustimmen, gibt es einen tiefen Respekt voreinander. Du hörst zu und respektierst die Unterschiede.

13. Sie schreien, fluchen oder drohen sich nicht mit Scheidung.

Natürlich spürt man die Wut. Menschen verletzen sich ungewollt gegenseitig. Aber Seelenverwandte sind nicht böse, verletzend oder bestrafend.

14. Du gibst nach, weil du deinem Partner eine Freude machen willst.

Geben kann oft in ungesunden, co-abhängigen oder missbräuchlichen Beziehungen auftreten. Aber Seelenverwandte geben sich gegenseitig, um sich gegenseitig glücklich zu machen.

15. Du weißt, wie man sich entschuldigt.

Es ist nicht leicht zu sagen, dass es mir leid tut oder zuzugeben, dass Sie etwas getan haben, das die Person, die Sie lieben, verletzt hat. Seelenverwandte erkennen, dass ihre Handlungen oder Worte Schaden anrichten. Selbst wenn sie sich in ihrem Standpunkt gerechtfertigt fühlen, wenn ihr Partner dadurch verletzt wurde, können sie sich leicht für den Schaden entschuldigen, den sie verursacht haben.

16. Sie würden sich wieder heiraten.

Sie wissen, dass dies das einzige für Sie ist. Auch in schwierigen Zeiten würden Sie Ihren Partner wieder wählen. Sie fühlen sich stolz auf Ihren Partner.Werbung

17. Sie vervollständigen sich gegenseitig.

Ja, es tut mir leid, das sagen zu müssen, aber Ihr Partner füllt Ihre Lücken aus. Kein Mensch ist perfekt. Wir alle haben unsere Stärken und Schwächen. Seelenverwandte ergänzen sich. Es ist das Yin und Yang der perfekten Harmonie. Eine Person kann extrovertiert sein, während eine Person introvertiert ist. Einer kann sozial sein, während der andere ein Stubenhocker ist. Seelenverwandte sind oft entgegengesetzt, die von einer Person angezogen werden, die ihre fehlenden Teile hat.

18. In den Armen des anderen zu sein, wäscht all deinen Stress, deine Sorgen und deine Angst weg.

Es gibt keinen Ort, an dem Sie am Ende des Tages lieber sein würden, als sich in die Arme zu nehmen. Wenn Sie einen harten Tag voller Meinungsverschiedenheiten hatten, einen Streit mit Ihrem Chef oder den Zug verpasst haben, ist alles, was passiert ist, in der Sekunde vorbei, in der Sie sich zusammenkuscheln. Es gibt eine Wärme in deinem Herzen, einen inneren Frieden, den du spüren kannst. Es müssen keine Worte gesprochen werden. Alles was existiert ist die stille, glückselige Vereinigung zweier Seelen miteinander. Zwei Seelen, die für immer zusammen sein sollten.

Weitere Ressourcen zum Finden eines Seelenverwandten

Persönlichkeitstypen und Liebe: Wer ist dein Seelenverwandter?

Wie Sie Ihre Intuition nutzen, um Ihren Seelenverwandten zu finden

Diese 6 unglaublichen Dinge werden passieren, wenn du deinen Seelenverwandten triffst