17 Wege, um gute Bücher zum Lesen zu finden

17 Wege, um gute Bücher zum Lesen zu finden

Gute Bücher zum Lesen zu finden, kann manchmal eine schwierige Aufgabe sein. Im Zeitalter globaler Internet-Communitys und Online-Sharing sind Sie jedoch nie weit von einem unglaublichen Fund entfernt. Mit freundlicher Genehmigung des Internets und traditioneller Mittel ist hier eine Liste von Möglichkeiten, wie Sie einen unglaublichen neuen Autor finden können. Hervorragend? In der Tat, Herr/Frau.

1. Der Buchseher

Frag die Buchseher was Sie als nächstes lesen möchten, und basierend auf Ihren Vorlieben wird er freundlicherweise einen ähnlichen Autor und ein ähnliches Buch vorschlagen.



2. Goodreads

lerne dein nächstes Lieblingsbuch kennen

Goodreads ist eine raffinierte Community-Website, die es Ihnen ermöglicht, mit Literaturfans auf der ganzen Welt in Kontakt zu treten. Millionen von Büchern werden auf Goodreads bewertet; Melden Sie sich an, lesen Sie die Rezensionen, sehen Sie sich die Highscores an und finden Sie innerhalb von Minuten gute Bücher.

3. Auf zu Nobelpreisträgern

Jeder Literaturnobelpreisträger weiß, was er tut. Denken Sie an Jean-Paul Sartre (oben abgebildet mit Simone de Beauvoir und Che Guevara im Jahr 1960), Albert Camus, Pearl S. Buck, Alexander Solzhenitsyn und viele andere Koryphäen. Hier ist die offizielle Liste . Werbung



4. Werfen Sie einen Blick auf die Listen der besten Bücher aller Zeiten

Es gibt viele davon, aber diese Liste der Top 100 Bücher aller Zeiten wurde von Schriftstellern aus der ganzen Welt gewählt. Sie finden die Liste Hier –100 Bücher werden jeden für eine beträchtliche Zeit beschäftigen.

5. Welches Buch

Eine weitere beeindruckende Online-Ressource, Welches Buch ermöglicht Millionen von Kombinationen von Faktoren und schlägt dann Bücher vor, die Ihren Bedürfnissen am besten entsprechen. Praktisch.



6. Vermeiden Sie Bestseller

Dies mag wie ein seltsamer Rat klingen, aber die Bücher, die Sie an der Spitze der Charts sehen, sind möglicherweise nicht gerade fesselnd. Bücher können allein durch den Namen eines Autors oder durch eine massive Werbekampagne erfolgreich sein. Wenn Sie wirklich einen Bestseller lesen möchten, lesen Sie vorher ein paar zuverlässige Rezensionen (von Kritikern und Lesern); Andernfalls versuchen Sie es mit weniger bekannten Autoren.

7. Pinguin-Klassiker

Werbung

Pinguin-Klassiker

Das Pinguine Klassiker Die Auswahl ist in der Tat sehr beeindruckend und kann ein Bücherregal leicht mit großartigen Romanen füllen. Ebenso gut sind die Vorschlagslisten, die Sie auf der Rückseite von Penguin-Büchern finden und die Ihnen neue Titel bieten.



8. Geh zu Buchhandlungen

SONY DSC

Kommerzielle und unabhängige Buchhandlungen haben oft gut erhaltene alte und neue Texte, die im Laden verteilt sind. Lesen Sie also ihre Zusammenfassungen und sehen Sie, ob sie für Sie geeignet sind. Sie können auch versuchen, mehrere zufällige Seiten zu lesen, da dies ein guter Hinweis auf die Schreibqualität sein kann.

9. Sprechen Sie mit dem Personal

Bibliothekar

Die Mitarbeiter sind in der Regel große Literaturfans. Wenn Sie also aus einer Laune heraus nach etwas suchen, sprechen Sie mit ihnen, um Empfehlungen zu erhalten. Sie sollten sich mit der Qualität kürzlich erschienener Bücher auskennen, fragen Sie also nach neuen oder alten Autoren.

10. Fragen Sie Freunde und Familie

Fragen Sie Freunde und Familie

Die Chancen stehen gut, dass jemand in Ihrer Familie oder Ihrem Freundeskreis ein Literaturfan ist – fragen Sie ihn nach Büchern, die man unbedingt lesen muss. Sie werden dir wahrscheinlich sogar kostenlos welche leihen.Werbung

Was macht einen schlechten Anführer aus?

11. Studienliteratur

Nehmen Sie an einem kostenlosen Online-Literaturkurs teil und Sie haben bald kanonische Literatur zum Lesen und Dekonstruieren für Essays. Es ist eine großartige Möglichkeit, neue Autoren und Texte zu entdecken und etwas zu erreichen. Seiten wie Laut lernen kostenlose Kurse haben, während Bibliomanie bietet kostenlose Studienführer an.

12. Die Bibliothek

Die Vorteile einer Bibliothek sind denen von Buchhandlungen sehr ähnlich, außer dass alles kostenlos ist. Sprechen Sie mit den Mitarbeitern, um Ideen zu erhalten, was Sie sich ansehen sollten, oder wählen Sie einfach zufällig ein interessant aussehendes Buch aus. Die Freude an Bibliotheken ist die Möglichkeit, sich hinzusetzen und einen großen Teil des Buches im Gebäude lesen zu können. Es gibt keinen Verkaufsdruck wie bei Buchhandlungen, und wenn Ihnen der Text gefällt, können Sie ihn mieten.

13. Gehen Sie zu offensichtlichen Klassikern

Sie haben vielleicht schon davon gehört 1984 , Der alte Mann und das Meer , Verbrechen und Bestrafung , und Frau Dalloway , aber hast du sie gelesen? Denken Sie an all die kanonischen Literaturklassiker, die Sie können, und lesen Sie sie – Ihre örtliche Bibliothek wird sie höchstwahrscheinlich auf Lager haben.

14. Gehe zu Buchmessen

Werbung

Es gibt viele von ihnen in lokalen Gebieten sowie auf nationalen Veranstaltungen. Sie können an diesen Literaturkongressen teilnehmen und Autoren treffen und direkt mit ihnen über ihr Buch/Ihre Bücher sprechen. Gehen Sie direkt zur Quelle, um zu sehen, ob Sie ein neues Buch lesen möchten. Der Verlegerverband Buchmesse-Liste ist ein guter Ausgangspunkt, aber es wird mehr lokalisierte Veranstaltungen geben, wenn Sie eine Community-Suche durchführen.

15. Filme ansehen

Obwohl es von manchen Literaturfans verpönt ist, ist das Anschauen von Filmen eine großartige Möglichkeit, hervorragende Bücher zu entdecken. Ein Großteil der Filme, die Sie sehen, wird einem literarischen Text nachempfunden. Suchen Sie das Buch auf und lesen Sie es vorher (oder nachdem Sie den Film gesehen haben), um eine neue Perspektive auf die Geschichte zu bieten. Ken Kesey ist brillant Einer flog über das Kuckucksnest ist ein perfektes Beispiel – Sie werden überrascht sein, wie sehr sich der Text vom Film unterscheidet.

16. Trete einem Buchclub bei

Erkundigen Sie sich in Ihrer örtlichen Gemeinde nach Buchgruppentreffen. Du triffst dich mit anderen Literaturfans, suchst dir einen Roman zum Lesen aus und meldest dich nach ein paar Wochen wieder. Dies ist auch eine gute Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen, die ihre Lieblingsbücher mit Ihnen teilen können.

17. Schreiben Sie Ihre eigenen

Jeder hat einen Roman in sich, und ein Buch wird Ihnen viel mehr bedeuten, wenn Sie es selbst geschrieben haben. Es muss kein vollwertiger Roman mit 70.000 Wörtern sein; Novellen können 20.000 sein und Kurzgeschichten können noch weniger sein. Es gibt regelmäßige, von der Online-Community unterstützte Schreibprojekte, wie zum Beispiel Nationaler Monat des Romanschreibens No , wo Sie Ihren Fortschritt messen und lokale Treffen mit anderen Autoren veranstalten können, um einen moralischen Schub zu erhalten.Werbung