15 der besten Früchte zur Gewichtsreduktion und wie man sie täglich genießt

15 der besten Früchte zur Gewichtsreduktion und wie man sie täglich genießt

Wenn es ums Abnehmen geht, gibt es nicht nur einen Trick, um den gewünschten Körper zu bekommen. Eine wichtige Komponente beim Abnehmen eines jeden Menschen ist die richtige Ernährung.

Der Verzehr von Obst ist eine der gesündesten Möglichkeiten für eine schnelle Gewichtsabnahme, aber welche sind die besten Früchte zum Abnehmen? Lass es uns herausfinden.

1. Ananas

Hier sind wir auf Platz eins unserer Liste der besten Früchte zum Abnehmen: Ananas.

Ananas ist eine der häufigsten und beliebtesten tropischen Früchte. Es liefert Thiamin, Magnesium, Vitamin B6, Vitamin C, Riboflavin, Niacin, Kupfer, Eisen und Folsäure in einer großen, braunen und gelben Frucht.

Ananas kann neben der Gewichtsabnahme bei einer Vielzahl von Erkrankungen wie Asthma, Diabetes und Herzerkrankungen helfen.

Es wurde auch gezeigt, dass die Frucht die Moral erhöht, Haare und Haut verbessert, das Energieniveau erhöht, den Blutdruck reguliert und das Risiko für bestimmte Krebsarten verringert.

Ananas kann auch die Fruchtbarkeit verbessern, die Verdauung unterstützen und Entzündungen heilen.

So genießen Sie sie noch mehr:

2. Bananen

Als nächstes auf unserer Liste stehen Bananen, die eine großartige Quelle für Kalium, Vitamin B6, Mangan, Magnesium, Vitamin C, Folsäure und Protein sind.

Mit all diesen Vitaminen und Nährstoffen sind Bananen sehr hilfreich für die allgemeine Gesundheit und spezifische Beschwerden von Muskelkrämpfen bis hin zu Kopfschmerzen.

Bananen sind auch ein großartiger Fatburner, da sie einen hohen Anteil an Ballaststoffen bieten und gleichzeitig kalorienarm sind.

So genießen Sie sie noch mehr:

3. Wassermelone

Wenn man an Wassermelone denkt, denken einige, dass sie zu viel natürlichen Zucker enthält, um als gesunde Frucht für eine schnelle Gewichtsabnahme angesehen zu werden, aber das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein.

Wassermelone, daher der Name, hat einen sehr hohen Wassergehalt. Es enthält auch eine gesunde Dosis an Aminosäuren, Antioxidantien, Lycopin, Kalium, Vitamin A, Vitamin B6 und Vitamin C.Werbung

Mit einer großen Vielfalt an Nährstoffen ist Wassermelone eine großartige und erfrischende Fatburner-Frucht.

Neben dem Abnehmen kann der Verzehr von Wassermelone dazu beitragen, dass Sie hydratisiert bleiben, Ihre Herzgesundheit verbessern, oxidativen Stress senken und Entzündungen reduzieren.

So genießen Sie sie noch mehr:

4. Grapefruit

Grapefruit, eine unterschätzte subtropische, halbbittere, aber süße Zitrusfrucht, ist laut Forschern der Vanderbilt University ein weiterer der besten Fettverbrenner in der Obstwelt.[1]Die Teilnehmer der Studie hatten einen höheren Gehalt an wichtigen Nährstoffen, einen Anstieg des HDL-Cholesterins (gutes Cholesterin) und eine Abnahme des Appetits nach dem Verzehr von Grapefruit.

Neben der Fettverbrennung bietet Grapefruit optimale Mengen an Vitamin C, Lycopin, Kalium, Ballaststoffen und Cholin.

So genießen Sie sie noch mehr:

5. Birnen

Birnen sind eine weitere unterschätzte Frucht, besonders wenn es um schnellen Gewichtsverlust geht.

Vollgepackt mit Protein, Ballaststoffen, Kalium, Vitamin C, Vitamin K und kleineren Mengen an Riboflavin, Eisen, Kalzium, Magnesium, Folsäure, Kupfer, Antioxidantien und Vitamin B-6; Birnen bekämpfen freie Radikale, unterstützen die Verdauung, entgiften den Körper und senken das Diabetesrisiko.

Birnen bestehen auch zu etwa 84 Prozent aus Wasser, was dazu beiträgt, feste Abfallstoffe weich zu halten und dem Körper dabei zu helfen, schädliche Giftstoffe aus dem Körper auszuspülen.

So genießen Sie sie noch mehr:

6. Zitrone

Wahrscheinlich eine der vielseitigsten Früchte zur Gewichtsreduktion, die es gibt, ist Zitrone. Diese saure Zitrusfrucht bietet hohe Mengen an Vitamin C zusammen mit kleineren Mengen an Thiamin, Kalzium, Magnesium, Kupfer, Folsäure und Pantothensäure.

Neben der Alkalisierung des Körpers und der Verbesserung der Verdauung und Entgiftung können Zitronen potenziell die Knochengesundheit unterstützen, die Eisenaufnahme erhöhen, Nierensteine ​​verhindern oder sogar auflösen, die Immunität und die Herzgesundheit stärken und die Haut reinigen.

So genießen Sie sie noch mehr:

7. Granatapfel

Granatapfel ist einer der besten Fatburner mit einer Fülle von gesundheitlichen Vorteilen. Es bietet Antioxidantien, Ballaststoffe, Proteine, Folsäure, Kalium, Flavonoide, Vitamin C, Vitamin B6, Vitamin K, Polyphenole und Phosphor.Werbung

Granatapfel hat das Potenzial, Bluthochdruck, Hyperglykämie, Entzündungen, hohen Cholesterinspiegel, bestimmte Krebsarten und oxidativen Stress zu bekämpfen. Laut einer Studie aus dem Jahr 2012 hat es auch die Eigenschaften, bei Infektionen, Blutungen, Azidose und Fettleibigkeit zu helfen.[2]

Granatäpfel, da sie Dutzende von saftgefüllten Kernen in ihrem Fleisch enthalten, werden normalerweise durch Entsaften oder durch Platzen der Kerne in den Mund konsumiert. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, diese köstliche Frucht für den Verzehr zuzubereiten.

So genießen Sie sie noch mehr:

8. Avocado

Unabhängig davon, ob Sie Avocado für eine Frucht oder ein Gemüse halten oder nicht, wissenschaftlich ist sie eine Frucht.

Avocados bieten gesunde Fette, von denen bekannt ist, dass sie gut für das Herz sind. Der gleiche Fettgehalt macht es großartig, um überschüssiges Fett im Körper zu verbrennen.

Lassen Sie sich nicht von dem Irrglauben täuschen, dass Fette ungesund sind! Gesunde Fette sind wichtig für die richtige Gewichtsabnahme.

Avocados enthalten neben gesunden Fetten auch Ballaststoffe; Folat; Vitamin B1, B2 und B3; Vitamin C; Vitamin E; Vitamin K; Kalium, Protein, Kupfer, Eisen, Magnesium, Zink und Mangan – viele tolle Sachen in einer Frucht!

So genießen Sie sie noch mehr:

9. Erdbeeren

Erdbeeren sind kohlenhydrat- und kalorienarm und eine von vielen Früchten zur schnellen Gewichtsabnahme, die unglaublich gesund sind und den Blutzucker nicht in die Höhe treiben. Sie bieten Ballaststoffe, Antioxidantien, Vitamin C, Kalium, Folsäure, Flavonoide und Mangan.

Während die Gewichtsabnahme ein starker Vorteil von Erdbeeren ist, verbessern sie auch die Durchblutung, helfen bei einer Vielzahl von Herz-Kreislauf-Problemen, bieten Anti-Aging-Vorteile, helfen bei Hyperpigmentierung und Akne und senken den Cholesterinspiegel.

Erdbeeren haben durch Forschungen bewiesen, dass sie auch andere gesundheitliche Vorteile haben, darunter Fettleibigkeit, Neurodegeneration, Krebs, Diabetes und metabolisches Syndrom.[3]

So genießen Sie sie noch mehr:

10. Sauerkirschen

Sauerkirschen unterstützen sowohl die Herzgesundheit als auch das Körpergewicht und sind eine großartige Frucht mit einem hohen Gehalt an Kalium, Mangan, Vitamin A, Vitamin C, Ballaststoffen, Flavonoiden und antioxidativen Eigenschaften.

Kirschen können auch dazu beitragen, Entzündungen und Schmerzen im Zusammenhang mit Arthrose zu lindern, den Schlafzyklus zu regulieren, oxidativen Stress zu bekämpfen und Gicht zu behandeln.Werbung

Besonders beim Abnehmen können Sauerkirschen Bauchfett schmelzen, den Stoffwechsel regulieren und den Cholesterinspiegel im Blut ganz mühelos senken. Das Beste von allem ist, dass eine einzige Tasse entkernte Kirschen nur 77 Kalorien enthält!

Während Sauerkirschen eine bitterere Form von Kirschen sind, können Sie sie beim Kochen verwenden, wenn Sie nicht auf den Geschmack an sich scharf sind.

So genießen Sie sie noch mehr:

11. Orange

Um nicht nur beim Abnehmen zu helfen, sondern auch das Risiko von Schlaganfällen, Krebs, Lebererkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck, Hautproblemen und Herzerkrankungen zu reduzieren, sind Orangen eine wunderbare Quelle für Vitamin A, Vitamin B, Vitamin C, Ballaststoffe, Kupfer, Kalium, Kalzium, unter anderem Vitamine und Nährstoffe.

Neben letzteren Inhaltsstoffen enthalten Orangen auch über 170 sekundäre Pflanzenstoffe und über 60 Flavonoide. Als eine der besten und gesündesten Früchte auf dem Markt sind Orangen wie Zitronen auch sehr vielseitig in der Küche, was sie zu einer einfachen Frucht für den täglichen Verzehr macht.

In Bezug auf die Gewichtsabnahme helfen Orangen, einen schlankeren und schlankeren Körper zu schaffen, indem sie oxidativen Stress reduzieren, den Blutfett- und Glukosespiegel senken und die Lebergesundheit (und damit die Entgiftung) unterstützen, so die American Chemical Society.[4]

Wenn Sie normalerweise keine Orangen mögen, sollten Sie Blutorangen probieren, die zwar stärker und etwas bitterer sind, aber einen einzigartigen Himbeergeschmack neben dem Zitrusgeschmack und der Säure haben.

So genießen Sie sie noch mehr:

12. Blaubeeren

Winzige, aber mächtige Blaubeeren haben auch bedeutende fettverbrennende und verdauungsfördernde Eigenschaften und andere gut für Sie für die allgemeine Gesundheit, einschließlich Antioxidantien, Vitamin C, Vitamin K, Ballaststoffe, Mangan und mehr.

Neben der Beseitigung von zusätzlichem Fett und der Unterstützung der Verdauung dank hohem Ballaststoffgehalt können Blaubeeren Herz, Haut, Knochen und die psychische Gesundheit unterstützen und gleichzeitig bei Blutdruck, Diabetes und Krebsprävention helfen.

In Bezug auf einen schnellen Gewichtsverlust sollen Blaubeeren das Potenzial haben, den Blutzuckerspiegel zu verbessern, Triglyceride zu senken und den schlechten Cholesterinspiegel zu senken. Eine doppelblinde Studie aus dem Jahr 2010 ergab, dass bei Personen, die an Fettleibigkeit leiden, die Insulinsensitivität verringert wurde, wenn Blaubeeren täglich konsumiert wurden.[5]

So genießen Sie sie noch mehr:

13. Papaya

Als einer der besten Fatburner, der auch bei Hautschäden, Herzgesundheit, schlechter Verdauung und akuten oder chronischen Entzündungen hilft, ist Papaya (auch bekannt als Papaya) ein leistungsstarkes Lebensmittel mit vielseitigen Fähigkeiten. Es wird auch angenommen, dass Papaya krebshemmende Eigenschaften hat.

Es bietet Antioxidantien, Protein, Ballaststoffe, Vitamin A, Vitamin B9, Vitamin C und Kalium zusammen mit Spuren von Lycopin; Magnesium; Kalzium; und Vitamin B1, B3, B5, E und K.Werbung

Obwohl sie tropisch und stark unterschätzt wird, ist die Papaya eine unglaublich reiche Quelle einer Vielzahl von Vitaminen und Mineralien, die für eine gesunde Figur von innen und außen entscheidend sind.

So genießen Sie sie noch mehr:

14. Guave

Guave ist eine weitere fettabbauende, verdauungsfördernde tropische Frucht, die leider nicht so verbreitet ist wie andere Früchte auf dem Markt – aber sie hat unglaubliche gesundheitliche Vorteile, die über den bloßen Gewichtsverlust hinausgehen, darunter: bessere Immunität und Herzgesundheit, weniger Diabetes Risiko, reduziertes Krebsrisiko, verbesserte Sehkraft, weniger Stress und verbesserte Hautstruktur.

Diese grünschalige, rosafleischige Frucht enthält Mangan, Folsäure, Antioxidantien, Vitamin A, Vitamin B-Komplex, Vitamin C, Eisen und Kalzium.

Diese leckere Frucht ist nicht nur für schwangere Frauen sicher, sondern auch sehr gesund, da sie die gesunde Entwicklung des Nervensystems des Fötus unterstützen, Infektionen und Keime bekämpfen und bei morgendlicher Übelkeit helfen kann.

So genießen Sie sie noch mehr:

15. Äpfel

Äpfel, insbesondere die Sorte Pink Lady, sind eine der besten Früchte zur Gewichtsreduktion, da sie viele Ballaststoffe (die die Verdauung auf natürliche Weise beschleunigen), wenig Kalorien bieten und hauptsächlich aus Wasser bestehen. Sie sind auch sehr vielseitig in der Art, wie sie gegessen werden.

Äpfel sind außerdem reich an Flavonoiden und Antioxidantien, um potenziell das Risiko von Herzerkrankungen, Diabetes, Krebs und Bluthochdruck zu verringern.

Eine Studie ergab, dass Personen, die täglich drei Äpfel aßen, größere Gewichtsverluste und niedrigere Blutzuckerwerte aufwiesen.[6]

So genießen Sie sie noch mehr:

Abschluss

Mit mehreren gesunden Früchten, aus denen Sie auf unserem schönen Planeten pflücken können, haben wir eine breite Palette von Lebensmitteln, die Ihrem Körper die richtigen Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und andere Nährstoffe liefern können. schneller gewichtsverlust .

Sie sagen, Sie sind, was Sie essen. Wenn Sie also Dinge essen, die Ihre Verdauung ankurbeln und Ihnen eine Entgiftung ermöglichen, können Sie eine schlankere Figur erhalten.

Vorgestellter Bildnachweis: Pexels über pexels.com

Referenz

[1] ^ Vanderbilt-Universität: Die Auswirkungen von Grapefruit auf Gewicht und Insulinresistenz: Zusammenhang mit dem metabolischen Syndrom.
[2] ^ NCBI: Fettleibigkeit: Die vorbeugende Rolle des Granatapfels (Punica granatum).
[3] ^ NCBI: Vielversprechende gesundheitliche Vorteile der Erdbeere: Ein Fokus auf klinische Studien.
[4] ^ Amerikanische Chemische Gesellschaft: Zitrusfrüchte könnten helfen, Herzerkrankungen, Lebererkrankungen und Diabetes im Zusammenhang mit Fettleibigkeit vorzubeugen
[5] ^ Das Ernährungsjournal: Bioaktive Stoffe in Heidelbeeren verbessern die Insulinsensitivität bei übergewichtigen, insulinresistenten Männern und Frauen
[6] ^ NCBI: Gewichtsverlust im Zusammenhang mit einer täglichen Aufnahme von drei Äpfeln oder drei Birnen bei übergewichtigen Frauen.