14 Wege, um gute Freunde zu finden, egal wie alt du bist

14 Wege, um gute Freunde zu finden, egal wie alt du bist

Mit zunehmendem Alter gute Freunde zu finden, kann schwierig sein. Wenn Sie versuchen, Ihr Privatleben mit der Arbeit in Einklang zu bringen, haben Sie möglicherweise nur wenig Zeit, um sich zu bewegen. Schlimmer noch, je länger Sie es verlassen, desto besorgter werden Sie, neue Leute kennenzulernen.

Auch wenn es schwierig sein kann, den ersten Schritt zurück in die Welt der Geselligkeit zu machen, werden Sie normalerweise feststellen, dass sich die Dinge, sobald Sie den Umzug gemacht haben, ordentlich zusammenfügen.

Um den Prozess anzukurbeln, sind im Folgenden 14 Möglichkeiten aufgeführt, die Sie im Hinterkopf behalten sollten – mit etwas Initiative, einem Smartphone und einer Charme-Offensive kann Sie nichts mehr aufhalten.

1. Nerven überwinden

Erstens bin ich mir bewusst, dass die folgenden 13 Punkte bei der Betrachtung einfach erscheinen mögen. Aber wenn es an der Zeit ist, Kontakte zu knüpfen, ist es oft ein bisschen schwieriger. Wenn Sie schüchtern, sehr introvertiert oder nicht mehr in der Lage sind, mit Menschen zu sprechen, kann es sogar unmöglich erscheinen.

Wenn Sie Angst haben, finden Sie Dienste wie die Anxiety and Depression Association of America (ADAA) – sie bietet Tipps, wie Sie mit einigen der Symptome umgehen und sogar diese überwinden können, um das Sozialisieren zu erleichtern.[1]

Denken Sie daran, dass Sie oft nervös und ängstlich werden, bevor Sie Leute treffen, aber wenn Sie erst einmal wegreden, werden Sie sich beruhigen und die Erfahrung genießen.

Es geht nur darum, den ersten Schritt zu machen und mit Leuten zu chatten, aber Sie können sich selbst konditionieren, um positive Schritte zu machen, indem Sie einfach einige Bewältigungsstrategien hier befolgen:

Fühlen Sie sich in sozialen Situationen ängstlich? Probieren Sie diese Methoden aus

Oder sehen Sie sich dieses Video an:

2. Opportunismus

Nun, um Leute zu treffen! Die erste Option ist eine Herausforderung, da sie von Ihrem Persönlichkeitstyp abhängt – sie wird entweder zu offensichtlich oder erdrückend schwierig.Werbung

Was sind Ihre opportunistischen Optionen?

Gehen Sie zum Beispiel auf Ihre Nachbarn zu und lernen Sie sie bei einem Kaffee oder Tee kennen. Bieten Sie bei der Arbeit an, sich bei einem Drink zu treffen und Ihre Kollegen in entspannter Atmosphäre kennenzulernen. An einer Party teilnehmen? Sprechen Sie mit den Leuten, wenn Sie ankommen, finden Sie jemanden, mit dem Sie etwas gemeinsam haben, und bieten Sie dann an, sich auf Facebook zu verbinden. Von dort aus können Sie ein Treffen für Getränke vorschlagen.

Dies wird für die Introvertierten dieser Welt nervenaufreibend / ärgerlich sein, aber eine opportunistische Ader (auch wenn es eine freche ist, wie sich zum Beispiel zu einem After-Work-Drink einzuladen, über den sich Kollegen unterhalten haben) kann viel bewirken.

3. Besuchen Sie ein lokales Café

Wählen Sie ein Café, das Ihnen gefällt, gehen Sie in regelmäßigen Abständen dorthin und üben Sie Ihre Charme-Offensive an den Baristas. Es kann Spaß machen, für andere gesellschaftliche Anlässe zu üben, und Sie können Menschen wirklich kennenlernen.

Tag für Tag, im Laufe der Wochen, wächst Ihr Selbstvertrauen und Sie werden zum Stammgast – eine gute Möglichkeit, den geistreichen Umgang mit den Mitarbeitern zu üben.

Außerdem ist es eine Gelegenheit, Kaffee und Tee zu trinken, und darüber kann man nicht meckern.

4. Brechen Sie aus Ihrer Komfortzone aus

Durchbrechen Sie die Gewohnheit Ihres Lebens – versuchen Sie etwas, das Sie normalerweise nie tun würden. Ob Rollerbladen oder das Erlernen eines Musikinstruments – nichts hindert dich daran, einer lokalen Band beizutreten.

Arbeite als Freiwillige im örtlichen Theater oder nimm eine Amateurschauspielerin auf. Aus der Zufälligkeit können lebenslange Freundschaften entstehen, wagen Sie sich also, etwas Neues auszuprobieren.

5. Treffen

Treffen hilft dir, Meetups zu finden, die dich interessieren – so einfach ist das. Es kann schwierig sein, neue Leute kennenzulernen und an Gespräche zu denken.Vor allem, wenn Sie nervös sind. Wenn es jedoch eine Aktivität gibt, mit der Sie fortfahren können, kann die Konversation frei fließen.

Schau dir an, was die Leute über Meetup sagen:

Werbung

6. Reisen

In den Urlaub zu fahren, ob im In- oder Ausland, bringt Sie unter die Leute – natürlich. In diesem Szenario befinden sich alle in der gleichen Situation. Sie sind an einem neuen Ort, kennen niemanden und es ist eine ideale Gelegenheit, mit völlig Fremden ins Gespräch zu kommen.

Sie fragen sich, wohin Sie gehen sollen?

Einsamer Planet ist eine ausgezeichnete Seite, um nach Ideen zu suchen – sie hat einen brillanten Blog.

Es gibt auch Atlas Obscura , falls Sie das Gefühl haben, alles von einer Reisefront aus gemacht zu haben, die endlose, seltsam wundervolle Touristenattraktionen aus der ganzen Welt bietet.

Und natürlich haben wir auf Lifehack jede Menge Anregungen für Sie: Die 10 besten Reiseziele der Welt, um alleine zu reisen

7. Freiwilliger

Alles, was Sie brauchen, um einen guten Zweck zu finden, ist eine schnelle Google-Suche. Es kann ein lokales Katzenheim sein, das Freiwillige braucht, die sich am Wochenende um seine Katzen kümmern, die örtliche Bibliothek unterstützen oder bei einer Sportveranstaltung (Motorsportrennen brauchen zum Beispiel immer Streckenposten).

Wo auch immer Sie sich freiwillig melden, es gibt auch andere Freiwillige, so dass es eine unterhaltsame Möglichkeit ist, neue Leute kennenzulernen. Es ist auch etwas, das Sie Ihrem Lebenslauf hinzufügen können.

8. Trete einem Buch- oder Filmclub bei (oder gründe ihn sogar)

Viele davon sind bereits auf Meetup eingerichtet. Aber wenn es in Ihrer Gemeinde keinen gibt, können Sie einen starten.

Bücher oder Filme sind eine einfache Wahl, um ein Gespräch in Gang zu bringen, da Sie selten Leute finden, die Filme hassen.

Frag einfach jemanden, welche Filme er mag und du bist stundenlang frei. Fragen Sie jemanden nach seinem Lieblingsautor und Sie werden das gleiche Ergebnis erhalten.

9. Late-Night-Kurse

Wenn Sie etwas Neues lernen und dabei viele neue Leute kennenlernen möchten, dann ist dies eine lohnende Option. Suchen Sie bei Google nach Late-Night-Kursen oder Erwachsenenbildungskursen in Ihrer Nähe. Sie werden so ziemlich sofort eine Gruppe von Menschen mit einem gemeinsamen Interesse treffen.Werbung

10. Probieren Sie Meet-Friends-Apps aus

Heutzutage gibt es für alles eine App, auch solche, um gute Freunde zu finden, egal in welcher Situation Sie sich befinden. Erdnuss , zum Beispiel, ist für Ihre Mütter, die sich verbinden möchten – Meet as Mamas, wie die Website es ausdrückt.

Oder gibt es Hummel BFF . Dies ist sehr praktisch, wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Sie einfach niemanden in der Nähe kennen (z. B. wenn Sie in eine neue Stadt gezogen sind).

Umarmen ist eine andere: Entdecken Sie Menschen, die an die Orte gehen, an die Sie gehen, lautet der Slogan. Die App filtert Personen basierend auf den Orten, die Sie besuchen, was Sie tun und was Sie interessiert. Von dort aus können Sie eine Verbindung herstellen und sehen, wohin das alles führt.

Wenn Sie über 50 sind, gibt es Stich . Es geht um Kameradschaft, Reisen und Aktivitäten und kann Sie mit Menschen vor Ort und weltweit verbinden.

11. Tritt einer Sportgruppe bei

Sport ist, abgesehen davon, dich fit zu halten, in der Regel ziemlich gesellige Anlässe.

Denken Sie an Badminton, Tennis, Fahrradkurse, Cricket und vieles mehr. Buchen Sie sich in lokale Matches ein, wenn Sie ein bisschen Gelegenheitswettbewerb haben – eine großartige Möglichkeit, natürliche Konversationen in Gang zu bringen.

12. Holen Sie sich ein Haustier

Tiere sind großartige Gefährten, was sofort ein großer Bonus ist, wenn Sie sich einsam fühlen.

Egal, ob Sie eine Katze, einen Hund, einen Fisch, einen Hamster oder eine Taube bekommen (ja, das sind tolle Haustiere!), es wird auch andere Menschen geben, die diese Art von Tieren lieben.

Ein Haustierhund ist wohl die beste Option, da Sie ihn für Spaziergänge, Bindungen und Treffen mitnehmen können (wie mit dem Mops in New York oben). Es ist ein einfacher Gesprächsstarter, da die meisten Menschen stundenlang über die verschiedenen Macken ihres vierbeinigen Freundes sprechen können.

13. Beginnen Sie mit dem Bloggen

Eine kleine Verschiebung jetzt, denn die letzten beiden beinhalten das Sitzen hinter einem Computer. Aber Sie können leicht gute Freunde aus der ganzen Welt finden, wenn Sie mit dem Bloggen auf einer Plattform wie WordPress beginnen.

Mit seiner Online-Community wird es nicht lange dauern, bis Sie viele Menschen treffen, mit denen Sie etwas gemeinsam haben.Werbung

Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihren Blog einzurichten (kostenlos, wenn Sie möchten) und loszulegen:

Wählen Sie ein Thema aus, an dem Sie interessiert sind, z. B. Filme, Musik oder Essen, und die Leute kommen, um sich die Inhalte anzusehen, die Sie veröffentlichen.

14. Online-Spiele

Videospiele sind nicht jedermanns Sache, aber wenn sie Ihr Interesse geweckt haben, gibt es viele, die das Geselligkeit (in digitaler Form) fördern.

Wenn Sie unter Angstzuständen leiden und sich nicht sicher sind, in Ihrer Stadt oder Gemeinde unterwegs zu sein, können Spiele eine unterhaltsame Möglichkeit sein, den Schritt zu größeren Dingen zu beginnen.

MMORPGs (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game) sind ein großartiger Ausgangspunkt. Titel wie World of Warcraft haben viele Millionen Spieler auf der ganzen Welt.

Manche Leute haben sogar geheiratet, nachdem sie sich darauf getroffen haben![2]Das ist natürlich nicht zwingend. Aber es zeigt einem, wie gut man durch eine gemeinsame Leidenschaft Menschen kennenlernen kann.

Ihr Alter kann Sie nicht davon abhalten, Freunde zu treffen!

Egal wie alt Sie sind, Sie können immer noch Freunde finden und sich mit anderen verbinden.

Halten Sie die Dinge zunächst einfach und vermeiden Sie unnötigen Stress.

Starten Sie einen Blog, chatten Sie online mit Leuten, lesen Sie etwas aus dem ADAA-Leitfaden, wenn Sie nervös sind, und verbinden Sie sich vielleicht wieder mit einem alten Freund, den Sie eine Weile nicht gesehen haben.

Danach können Sie Ihren Geselligkeitsplan langsam steigern, um größere Chancen zu ergreifen. Letztendlich bist du der Boss. Sie müssen niemanden treffen – eine Auszeit in der Einsamkeit kann schließlich großartig sein – aber wenn Sie an einem Freitagabend einen Anflug von Einsamkeit erlebt haben, dann überlegen Sie sich einige der oben genannten Schritte, um gute Freunde zu finden.Werbung

Vorgestellter Bildnachweis: Unsplash via unsplash.com

Referenz

[1] ^ Anxiety and Depression Association of America: Bewältigungstipps
[2] ^ Kosmopolitisch: 3 Paare sprechen darüber, wie World of Warcraft sie zusammengebracht hat