12 überraschende gesundheitliche Vorteile von Hummus, die ihn noch unersetzlicher machen

12 überraschende gesundheitliche Vorteile von Hummus, die ihn noch unersetzlicher machen

Hummus hat in den letzten Jahren (zumindest in den Vereinigten Staaten) an Popularität gewonnen. Es ist ein relativ einfach zuzubereitendes Gericht, Sie können es nach allem schmecken lassen und es ist eigentlich nicht so schlimm für Sie. Wussten Sie, dass Hummus tatsächlich gesund sein kann? Hier sind einige der Vorteile von Hummus.

1. Hummus kann Ihnen helfen, regelmäßig zu bleiben

Dank seines hohen Ballaststoffgehalts besteht einer der Vorteile von Hummus darin, dass er Ihren Verdauungstrakt regelmäßig halten kann. Es ist eine effektive und schmackhafte Möglichkeit, mehr Ballaststoffe in Ihre Ernährung aufzunehmen, und Ballaststoffe selbst haben andere gesundheitliche Vorteile wie die Vorbeugung von Herzkrankheiten.



2. Es kann helfen, Ihre Knochen-, Muskel-, Haut- und Blutgesundheit zu verbessern

Hummus hat einen hohen Proteingehalt. Protein ist ein wesentlicher Baustein in Knochen-, Muskel-, Haut- und Blutgesundheit. Sie können dies von Fleisch bekommen, aber Vegetarier suchen normalerweise nach allen möglichen Wegen, um Protein zu erhalten. Hummus ist gut.Werbung

3. Hummus kann helfen, Ihren Cholesterinspiegel zu senken

Vorteile von Hummus

Hummus wird aus Kichererbsen hergestellt, die besser als Kichererbsen bekannt sind. Bohnen im Allgemeinen enthalten Nährstoffe, die kann helfen, Ihren Cholesterinspiegel zu senken . Wenn die Vermeidung von Herzkrankheiten eine hohe Priorität hat, möchten Sie natürlich Ihre eigenen zu Hause machen, da Lebensmittelmarken in der Regel einen hohen Natriumgehalt aufweisen!



4. Es kann auch zur Vorbeugung von Krebs beitragen

Ein weiterer gemeinsamer gesundheitlicher Vorteil von Bohnen im Allgemeinen sind ihre krebsvorbeugende Eigenschaften . Bohnen haben drei Verbindungen, Saponine, Proteasehemmer und Phytinsäure, die in Tests gezeigt haben, dass sie Zellen vor Schäden schützen, die Krebs verursachen können.Werbung

wie finde ich jemanden im Internet

5. Es kann Ihnen beim Abnehmen helfen

Hummus wird traditionell mit Sesambutter (genannt Tahini) hergestellt, die eine angemessene Menge einfach ungesättigter Fette enthält. Diese haben ihre eigenen Reihe von gesundheitlichen Vorteilen aber unter ihnen ist die Fähigkeit, die Gewichtsabnahme zu fördern und Bauchfett zu reduzieren. Dies liegt daran, dass einfach ungesättigte Fette ein beliebter Ersatz für Transfette und mehrfach ungesättigte Fette sind, die eine Gewichtszunahme und eine Zunahme des Bauchfetts verursachen.



6. Es kann deinen Knochen helfen, stärker zu werden

Sowohl Kichererbsen als auch Tahini enthalten außerdem Kalzium, das, wie wir alle wissen, zu einer guten Knochengesundheit beiträgt. Dies ist besonders wichtig für Frauen, die ihre goldenen Jahre erreichen, da ihre Knochen Kalzium benötigen, um Osteoporose zu vermeiden.

7. Es kann helfen, Anämie zu lindern

Werbung

Vorteile von Hummus

Kichererbsen und Tahini sind ebenfalls gute Eisenquellen, die dazu beitragen, die roten Blutkörperchen mit Sauerstoff zu versorgen. Wenn Sie einen Eisenmangel haben, bekommen Sie eine Anämie und daher hilft der Verzehr von Eisen, diesen Mangel zu lindern.



8. Es kann ein guter Ersatz für ungesunde Lebensmittel sein

Hummus hat einige große gesundheitliche Vorteile, aber es kann Ihnen auch helfen, die negativen gesundheitlichen Auswirkungen anderer Lebensmittel zu vermeiden. Zum Beispiel können Sie Hummus als Ersatz für Mayo verwenden, das im Wesentlichen nur aus Eiern und Fett besteht. Sie können es auch mit Brühe oder Wasser mischen, bis es dünn genug ist, um als Salatdressing verwendet zu werden. Sie können es sogar als Dip für rohes Gemüse anstelle von Ranch-Dressing verwenden. Hummus ist eine gesündere Alternative zu diesen Dingen.

9. Es kann helfen, Ihren Blutzuckerspiegel auszugleichen

Dank der Nährstoffe in Hummus können Sie ihn essen, um Ihren Blutzuckerspiegel zu kontrollieren. Natürlich ist es kein Allheilmittel dafür, aber jedes bisschen hilft, oder? Es tut dies, weil es reich an Protein ist, das Ihnen hilft, sich länger satt zu fühlen. Du kannst diesen Effekt auch nutzen, um Heißhungerattacken zu bekämpfen und dir dabei zu helfen, noch mehr Gewicht zu verlieren!Werbung

10. Hummus kann dich dazu inspirieren, gesündere Lebensmittel zu essen

Hummus ist Teil der mediterranen Ernährung, die angeblich ganz gut für dich . Die Ernährung umfasst kleinere Portionen Fleisch, mehr Gemüse, viel Hummus, Meeresfrüchte und gesunde Fette wie natives Olivenöl extra und Nüsse. Wenn Sie bereits Hummus essen, kann es Sie inspirieren, alles zu geben und einfach auf diese gesündere Ernährung umzusteigen!

bester Musik-Streaming-Dienst kostenlos

11. Kichererbsen sind reich an Antioxidantien

Es braucht keinen Arzt, um zu wissen, dass Antioxidantien gut für Sie sind und Kichererbsen viele davon haben. Wenn Sie viele Antioxidantien erhalten, können Sie die oxidativen Schäden in unserem Körper reduzieren. Es gibt zwar keine spezifische Sache, die es verhindert oder hilft, aber es trägt nur insgesamt zu einer guten Gesundheit bei.

12. Es ist großartig für Allergien!

Hummus ist glutenfrei, nussfrei und milchfrei. Wenn Sie diese Allergien haben, werden Sie froh sein zu wissen, dass Hummus immer noch etwas ist, das Sie frei essen können. Da es in so viele verschiedene Geschmacksrichtungen verformt werden kann, können Sie damit viele Dinge ersetzen, auf die Sie möglicherweise allergisch sind, und so das Risiko von allergischen Reaktionen verringern.Werbung

Wenn du immer noch nicht auf Hummus verkauft bist, solltest du es sehen all die Dinge die man damit machen kann. Sobald Sie den Basis-Hummus erstellt haben, können Sie Obst, Gemüse, Kräuter, Gewürze und alles, was Sie möchten, hinzufügen, um den Geschmack wirklich an Ihre Wünsche anzupassen. Das heißt, es gibt wirklich keine Entschuldigung, sich keine zu besorgen!

Vorgestellter Bildnachweis: Foodess über foodess.com