12 beste weibliche Vorbilder, zu denen jeder aufschauen sollte

12 beste weibliche Vorbilder, zu denen jeder aufschauen sollte

In der modernen Welt sind weibliche Vorbilder reichlich vorhanden und dennoch schwer als „Vorbilder“ zu fassen. Frauen mit Einfluss und Macht haben die Fähigkeit, eine Generation zu verändern, ebenso wie ihre männlichen Gegenstücke, werden aber oft auf beides gestellt Ende des Spektrums. Diese mächtigen, einflussreichen Frauen werden entweder als unmöglich perfekte Vorbilder auf Sockel gestellt oder als schlechte Einflüsse, die korrumpierenden moralischen Kräfte in der Gesellschaft, angesehen. Die Bajan-Sängerin Rihanna hat sich sogar vom Druck distanziert, ein weibliches Vorbild zu sein.

Weibliche Vorbilder auf der ganzen Welt sind jedoch so vielfältig und einzigartig, dass man eine Frau dafür anprangert nicht ein Vorbild zu sein, stellt in der Tat sicher, dass sie eins wird, indem sie anders ist, gegen die Normen verstößt und die Wahrnehmung von Weiblichkeit und Feminismus gleichermaßen in Frage stellt. Wenn Sie also nach weiblichen Vorbildern suchen, die die Funktionsweise unserer Welt inspirieren, herausfordern und beeinflussen, finden Sie hier 12 der besten Frauen, die Sie als weibliche Vorbilder in Betracht ziehen könnten.

1. Sylvia Plath

Autor, Schriftsteller.

Sylvia scheint eine unwahrscheinliche Kandidatin im Bereich weiblicher Vorbilder zu sein, aber sie war mutig und mutig genug, ihre innersten Gedanken und Gefühle zu verbreiten, damit die Welt sie hören und verstehen kann. „The Bell Jar“ war ein atemberaubender, halb-autobiografischer Roman über psychische Erkrankungen, ein damals tabuisiertes Thema, und Plaths zeitlose Poesie schwingt noch lange nach ihrem Tod mit.

2. Beyonce Knowles-Carter

Sängerin, Schauspielerin.Werbung

Als eines der modernen Beispiele für eine Frau, die alles kann und die Welt regiert, ist Beyonce wirklich eines der besten Vorbilder, die eine junge Frau haben kann. Sie ist motiviert, talentiert, intelligent, fokussiert und jemand, der sich immer mehr anstrengt. Sie schafft es auch, den Druck zu bewältigen, Mutter und Ehefrau zu sein, und hat eine jahrzehntelange Reihe erfolgreicher Solo-Hits und Alben hinter sich. Beyonce führt die Dinge eindeutig zu ihren eigenen Bedingungen.

3. Audrey Hepburn

Schauspielerin, Sängerin, Menschenfreundin.

Audrey Hepburn, eine der beliebtesten und ikonischsten Schauspielerinnen Hollywoods, wird sowohl für ihre schauspielerischen Fähigkeiten als auch für ihre philanthropischen Bemühungen als UNICEF-Botschafterin nach ihrem inoffiziellen Rückzug aus der Schauspielerei verehrt, was sie zu einem der bemerkenswertesten weiblichen Vorbilder macht. Mit einem Leben voller Freundlichkeit und Mitgefühl widmete sich Audrey der Aufgabe, Mutter, Ehefrau und Menschenfreundin zu sein, etwas Bewundernswertes und Inspirierendes.

4. Aung San Suu Kyi

Aktivist, Politiker.

Die berühmteste lebende politische Aktivistin der Welt, Aung San Suu Kyi, erlangte internationale Berühmtheit und Anerkennung, als sie sich für die Demokratie in Burma einsetzte und sich einen Platz unter den großen weiblichen Vorbildern verdiente. Suu Kyi leitete viele Jahre lang die National League for Democracy und erntete weltweit großen Respekt und Lob für ihre anhaltende Haltung, obwohl sie vor ihrer Freilassung über 20 Jahre lang als politische Gefangene unter Hausarrest stand. Suu Kyi plant, 2015 in ihrer Heimat Burma als Präsidentin zu kandidieren, und wenn sie dies tut, wird dies ein großer Sieg für eine der großartigsten weiblichen Vorbilder des Lebens sein.Werbung

5. Katharine Hepburn

Darstellerin.

Katharine Hepburn, eine ungeheuer unabhängige, innovative und erstaunliche Schauspielerin, ist mit ihrer imposanten, charmanten Rolle auf der Leinwand und ihrem beeindruckenden Leben außerhalb der Leinwand eine der größten Schauspielerinnen aller Zeiten geblieben. Sie war sehr individuell, bisexuell, durchsetzungsfähig und selbstbewusst. Sie war eine der ersten, die Hosen auf der Leinwand trug, und schaffte es, nach einer Zeit der Kassenflops und -verluste ihr eigenes Comeback zu planen, ihre ikonischsten Rollen zu schaffen und wieder an die Spitze zu kommen. Wie Bogart witzeln könnte...was für eine Dame!

6. Malala Yousifazi

Aktivist.

Malala Yousifazi, eine junge Frau, die einen Attentat überlebt hat und sich heute entschieden für Frauenrechte und Frauenbildung im Nahen Osten einsetzt, ist das perfekte Beispiel für ein Vorbild für junge Frauen aus dem Lehrbuch, und das aus gutem Grund. Seit sie nach Großbritannien gezogen ist, um zu leben und zu arbeiten, hat sie mutig vor den Vereinten Nationen gesprochen und kämpft weiterhin dafür, dass Mädchen in allen Ecken der Welt eine Ausbildung erhalten, was sie zu einem perfekten Beispiel für ein weibliches Vorbild macht.

7. Margaret Cavendish

Wissenschaftler, Autor.Werbung

Der Name Margaret Cavendish hat vielleicht nicht den gleichen Bekanntheitsgrad wie Mary Shelley oder H.G Wells, aber sie ist es zweifellos wert, eines der besten weiblichen Vorbilder der Geschichte zu sein. Dies liegt vor allem an ihrem Status als Herzogin, die unter ihrem eigenen Namen veröffentlichte, sowohl als Autorin als auch als Wissenschaftlerin mit starkem Bezug zu den Naturwissenschaften. Cavendish gilt als die Mutter der Science-Fiction, einer der ersten, der eine abendfüllende Geschichte des Genres schrieb und den vielleicht ersten echten utopischen Science-Fiction-Roman in „The Blazing World“ schuf. Sie behauptete sich auch gegen prominente Philosophen der Zeit und veröffentlichte Zeitschriften mit innovativer wissenschaftlicher Forschung. Cavendish war zwar eine Herzogin, aber sie war auch ein brillanter Geist und verdiente Anerkennung und Respekt.

8. Maya Angelou

Dichter, Autor.

Maya Angelou, eine der größten Dichterinnen der Welt und geliebte Freundin der Obamas und Oprahs, ist eines der wichtigsten Beispiele für fantastische weibliche Vorbilder. Ruhig kraftvoll, stark und kraftvoll, veränderte Angelou mit ihrer Poesie und ihrem Schreiben eine Generation und nachfolgende Generationen. Sie spricht aus einem Leben voller Höhen und Tiefen und mit einer ruhigen, warmen Spiritualität, die sie zu einer beliebten Heldin und Dichterin für . gemacht hat alle.

9. Elizabeth Garret Anderson

Ärztin, Feministin.

Die ziemlich wunderbar betitelte Elizabeth Garret Anderson war die erste weibliche Chirurgin und Ärztin im Vereinigten Königreich. Anderson hörte hier jedoch nicht nur auf. Sie wurde die erste Ärztin Frankreichs, die erste Dekanin einer britischen medizinischen Fakultät, die erste britische Bürgermeisterin und Mitbegründerin eines Frauenkrankenhauses. Wenn Elizabeth Garret Anderson nicht Ihre Definition eines weiblichen Vorbilds ist, dann weiß ich nicht, was es ist!Werbung

10. Michelle Obama

Rechtsanwalt, Anwalt, First Lady der Vereinigten Staaten.

Michelle Obama ist eine der mächtigsten Frauen der Welt und nutzt sie glücklicherweise mit wunderbarer Wirkung, um eine Nation zum Besseren zu verändern und sich auf Programme und Projekte auf der ganzen Welt zu konzentrieren, wie z Bildung rund um den Globus. Als Modeikone, hingebungsvolle Mutter und versierte Anwältin und Schriftstellerin hat Michelle die Welt in ihrer Hand. Außerdem ist sie mit einem mächtigen Typen verheiratet.

11. Emma Thompson

Schauspielerin, Drehbuchautorin, Menschenrechtsaktivistin.

Die englische Schauspielerin Emma Thompson hat sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten und talentiertesten Schauspielerinnen aller Generationen entwickelt. Sie hat sich von ihren Wurzeln als komödiantische Juniorin zu einer Oscar-prämierten Schauspielerin entwickelt und ihre Stärke, Vielseitigkeit und Sympathie als Schauspielerin und als Drehbuchautorin unter Beweis gestellt (beide haben ihren Oscar gewonnen). Außerdem ist sie unverschämt albern und von Natur aus witzig – egal ob sie Lupita Nyong'o mit Fotobomben bombardiert oder in einer betrunkenen Rolle ihre schmerzhaften Schuhe beiseite wirft, um einen Preisträger unter tosendem Applaus zu verkünden, Emma hat sich ihre Streifen als Schauspielerin und auch als Rolle mehr als verdient Modell.

12. Oprah Winfrey

Philanthrop, Menschenfreund, Geschäftsfrau, Schauspielerin.Werbung

Nicht zuletzt hat Oprah Winfrey, Philanthropin, Schauspielerin und allseitige globale Präsenz, ein turbulentes Leben ertragen und überlebt und ist heute zur einflussreichsten und mächtigsten Frau im Fernsehen aufgestiegen, mit ihrem eigenen, äußerst erfolgreichen Netzwerk und einer weltweiten Anhängerschaft, die sich erstreckt. in Millionen. Sie nutzt ihr Netzwerk auch als Plattform, um das Wohlbefinden ihrer Zuschauer zu verbessern und strebt danach, eine positive, sinnvolle Wirkung in der Welt zu haben. Niemand macht es besser.