11 Gründe, warum Sie Schwierigkeiten haben, neue Freunde zu finden (und was Sie dagegen tun können)

11 Gründe, warum Sie Schwierigkeiten haben, neue Freunde zu finden (und was Sie dagegen tun können)

Es ist wirklich schwer, neue Freunde zu finden, wenn man nicht weiß, wie. Wer will schon etwas tun, nur um zu kämpfen und zu scheitern?

Aus diesem Grund habe ich diese Liste mit 11 Gründen zusammengestellt, warum Sie in diesem Teil Ihres Lebens Probleme hatten und was Sie dagegen tun können. Sobald Sie sehen, wo Sie in einer dieser allgemeinen Warteschleifen unten stecken geblieben sind, können Sie Ihren Ansatz leichter ändern, damit Sie heute mit dem Aufbau eines erfüllten sozialen Lebens beginnen können.



1. Du denkst, Freundschaften zu schließen sollte einfach passieren.

Sobald wir die Schule abgeschlossen haben, gibt es nicht viele Strukturen, die uns helfen, neue Freunde zu finden. Wir müssen erwachsen sein und diese Möglichkeiten und Strukturen für uns selbst schaffen.

Gesundheits- und Wellness-Coach Sarah Jenks schlägt vor, dass Sie eine Strategie entwickeln, die für Sie funktioniert, um zu finden und neue Freunde finden , einschließlich des Erscheinens an Orten, an denen Sie denken, dass bereits Leute mit Ihren Interessen rumhängen. Wenn Sie das tun, überlassen Sie die Dinge nicht dem Zufall, sondern unternehmen Schritte, um das zu erreichen, was Sie wollen. Abgesehen davon, dass man mehr Freunde findet, fühlt sich allein die Praxis des Ergreifens strategischer Maßnahmen an sich gut an.



2. Du hast noch nicht gemerkt, dass Freunde finden wie eine Verabredung.

Gestern Abend war ich auf einer Party, die mein Freund und Charisma-Coach Fel Spar veranstaltet hat, und am Ende habe ich mich besonders mit einer der Frauen dort verstanden.

Als ich für die Nacht aufbrach, sagte Fel zu mir: Sieht aus, als hättet ihr euch wirklich genossen. Du solltest ein Mädchendate machen!



Sobald ich zu Hause war, schrieb ich meinem neuen Freund eine SMS, um einen Brunch-Termin für nächsten Monat zu planen. Der Prozess, neue Freunde zu finden, ist ähnlich wie bei einer Verabredung – Sie treffen jemanden, den Sie mögen, und planen einen Zeitpunkt, um ihn wiederzusehen. Fel ist brillant und hat viele weitere tolle Informationen, um schnell und einfach neue Freunde zu finden Hier .Werbung

Aus irgendeinem Grund kommt es seltener vor, dass neue Freunde-Dates geplant werden. Es ist normal, ein wenig schüchtern zu sein, wenn man wieder zusammenkommt, aber das Wichtigste ist, sich daran zu erinnern, dass, wenn Sie einen Funken spüren und sich wirklich genießen, ein Date ausmachen!

3. Du hast Angst, dass das Initiieren von Gesprächen gruselig rüberkommt.

Aufgrund meiner Arbeit (introvertierten Männern beizubringen, wie man auf natürliche Weise Frauen anzieht) höre ich diese Angst oft. Die Wahrheit ist, wenn echtes gegenseitiges Interesse besteht und es eine sanfte Einladung ist, ist es nicht gruselig! Tatsächlich haben meine neue Freundin und ich letzte Nacht im Zusammenhang mit dem Dating darüber gesprochen, und sie sagte über Männer, die diese Angst haben: Wenn du denkst, dass du gruselig bist, heißt das, dass du es nicht bist! Denn die wirklich Gruseligen haben keine Ahnung, dass sie gruselig sind.



Zitronensäurepulver zum Reinigen

Das ist ziemlich lustig, und da ist definitiv etwas Wahres drin. Besser als sich Gedanken darüber zu machen, ob du gruselig bist oder nicht, konzentriere dich darauf, zu bemerken, ob es ein echtes gegenseitiges Interesse gibt und ob die andere Person dich GENIESST. Wenn ja, dann würde sie dich wahrscheinlich auch gerne wiedersehen, also ist es nicht gruselig, ihr zu helfen, mehr von dem zu haben, was sie will. Dies gilt für Dating- UND Freundeskontexte.

4. Du vergisst, dass deine Freunde ähnliche Freunde haben.

Ein weiterer Hinweis auf das fantastische Treffen der letzten Nacht – Meine Freundin Fel brachte 10 der klügsten Frauen zusammen, die sie kannte, weil sie dachte, dass jeder jeden kennen sollte. Da wir alle ihre Freunde sind, hatten wir viel gemeinsam. Es war ein großer Erfolg, und wir haben bereits gemeinsam Pläne geschmiedet, Mittagessen oder Getränke zu sich zu nehmen und uns immer wieder kennenzulernen.

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie neue Freunde finden können, beginnen Sie mit den Menschen, die Sie am meisten lieben und respektieren. Organisieren Sie ein kleines Treffen, oder bieten Sie Ihrem Freund an, mitzuveranstalten. Dann, selbst wenn jeder nur ein paar weitere Leute einlädt, eröffnest du eine großartige Gelegenheit für neue Freundschaften.

Bonuspunkte, die Sie jetzt in den Augen Ihrer Freunde (und in der Realität) verbinden, so dass Sie eine noch attraktivere Person zum Kennenlernen sind. Jeder liebt einen Connector, und es ist wirklich nicht schwer. Alles beginnt mit einem kleinen Treffen oder zwei, die Leute zusammenbringen.

Wie bittet man ein schüchternes Mädchen um ein Date?

5. Du hast dich nicht hingesetzt und wirklich darüber nachgedacht, was du willst.

Bis ich Mitte zwanzig war, freundete ich mich mit allen an, nur weil sie da waren. Diese Angewohnheit zu ändern, erforderte wirkliche Anstrengungen, und meine erste große Anstrengung dazu war an einem Geschäftsentwicklungswochenende, zu dem ich ging.Werbung

Ich war im Jahr zuvor in den gleichen Workshop gegangen und hatte mittelmäßige Verbindungen geknüpft. Das Herumwerfen von Visitenkarten wie Konfetti bringt Sie in der Regel nicht weiter.

Also sagte ich dieses Mal: ​​Weißt du was? Ich werde mich in diesem Raum umsehen und gezielt die Menschen bemerken, die ich am meisten mag, zu denen ich mich am meisten hingezogen fühle.

Ich musste erst überlegen, was ich in einem Zusammenhang überhaupt wollte, und bin auf Ehrgeiz, Stil und Anmut gelandet. An diesem Wochenende traf ich mit drei Frauen zusammen, von denen eine einige Jahre später eine gute Freundin blieb. Boom!

6. Du drängst dich dazu, jeden zu mögen.

Wenn du ein netter Mensch bist, magst du jeden, oder? Natürlich magst du keine Menschen. Das habe ich jedenfalls die meiste Zeit meines Lebens geglaubt.

Als mir klar wurde, dass ich jeden respektieren und Freundlichkeit zeigen kann, ohne Rückschläge zu machen, um Zeit mit ihnen zu verbringen, wurde ich viel glücklicher und entspannter. Es ist in Ordnung, nicht alle zu mögen. Das ist unmöglich, also versuchen Sie nicht, es zu erzwingen. Wenn Sie feststellen, dass Sie jemanden mögen, nutzen Sie dies, indem Sie Termine vereinbaren und sie besser kennenlernen. Bald werden Sie eine aufkeimende Freundschaft haben.

Mach dir in der Zwischenzeit keinen Stress, wenn du nicht auf jemanden stehst. Seien Sie immer noch freundlich und respektvoll, aber Sie sind nicht verpflichtet, Zeit und Energie zu investieren, um sie kennenzulernen, wenn Sie nicht möchten. Es wäre ihnen sowieso nicht gerecht. Möchtest du schließlich, dass sich jemand mit dir anfreundet, nur weil er der Meinung ist, dass er es sollte? Puh, hätte ich nicht gedacht.

7. Du willst nicht das Chaos und die Unordnung, die Intimität mit sich bringen kann.

Denke nicht, dass es dramatisch werden wird, nur weil du dich mit jemandem anfreundest. Es ist nur dramatisch, wenn eine (oder insbesondere beide) der beteiligten Parteien auch dramatisch sind. Sie können sicherstellen, dass Ihre Beziehungen entspannt und kollaborativ sind, indem Sie erstens selbst eine großartige Person sind (was oft Arbeit braucht, Leute) und zweitens Ihre Freunde gut auswählen.Werbung

Seien Sie der Freund, der von Natur aus die Art von Freund anzieht, die Sie sich wünschen. Das Gleiche gilt übrigens für die Verabredung. Seien Sie der Mann/die Frau, die von Natur aus die Art von Dates oder Partner anzieht, die Sie wirklich wollen.

Wofür bist du dankbar?

8. Du schämst dich für deinen Mangel an Freunden, der dich festhält.

Wenn wir uns selbst als nicht sozial genug oder von Natur aus unerwünscht sehen, fühlen (oder sehen) wir nicht so heiß aus. Nur weil du jetzt nicht so viele liebe Freunde hast, wie du gerne hättest, heißt das nicht, dass mit dir etwas nicht stimmt. Es bedeutet einfach, dass Sie nicht genau identifiziert haben, was Sie von einem Freund wollen, und dann zu einem natürlichen, intuitiven Partner für diese Art von Person geworden sind, und zweitens, diese Leute nicht gesucht und zu Freundschaftsterminen eingeladen haben.

9. Du wusstest nicht, dass Freundschaften zu 95 % FERTIGKEIT und 5 % Talent sind.

Hilft ein bisschen Talent? Gutes Aussehen? Sicher. Brauchen Sie die 5%? Nein, tust du nicht. Sich zu einem attraktiveren potenziellen Freund zu machen, ist eine Fähigkeit. Sie können sich für die Art von Menschen attraktiv machen, zu denen Sie sich hingezogen fühlen, indem Sie bei Ihrer Präsentation, emotionaler Gesundheit und Glück, Ehrgeiz und allem anderen sehr sorgfältig vorgehen.

Fähigkeiten sind erlernbar und aufbaubar, und der größte Teil des Lebens kann allein mit Fähigkeiten dramatisch verbessert werden, unabhängig von Talenten, die ihre winzigen 5% bieten können oder nicht. Wir halten Talent nicht oft für so winzig, aber es wird mit der monumentalen Kraft des Kompetenzaufbaus verglichen. Es ist nur so, dass die meisten von uns nicht sehr gut wissen, wie man Fähigkeiten aufbaut, also bemerken wir die Dinge am Ende und schreiben Talenten viel mehr zu, als es gerechtfertigt ist.

10. Du bist eine Privatperson und willst keine 55 besten Freunde.

Perfekt! Du musst nicht verrückt werden und jeden wachen Moment mit Leuten verbringen, nur weil du ein Freund-Date vereinbart hast. Denken Sie daran, dass das Finden von Freunden ein von Natur aus allmählicher Prozess ist. Sie entscheiden, welche Art von sozialem Leben Sie wollen. Es ist ein kreativer Prozess, der ganz bei Ihnen liegt, und mit Zeit und Aufmerksamkeit können Sie so viele oder so wenige Freunde finden, wie Sie möchten.

11. Sie haben vergessen, was Sie zu bieten haben.

Ich wette mit Ihnen 100 Dollar, dass Sie in etwas großartig sind.

Vielleicht ist es etwas rein Soziales, wie Leute zum Lachen zu bringen. Vielleicht ist es intellektuell oder etwas strategischer, wie bei Ihrem beruflichen Erfolg. Vielleicht ist es eine Wärme und Gemütlichkeit, wie Backen oder Hausmacherkünste.Werbung

Kostenlose mobile Spionage-App für das iPhone i

Was auch immer Sie großartig können, kann eine GROSSARTIGE Qualität sein, die Sie in eine Freundschaft einbringen können.

Lachen? Das ist offensichtlich. Sie versetzen die Menschen in ihren glücklichen Endorphin-Platz.

Was ist mit Intelligenz und Erfolg? Sie können den Problemen, die Ihre Freunde zu lösen versuchen, Vernunft und Objektivität bieten.

Wärme und Gemütlichkeit? Wenn Ihre Freunde zu Ihnen nach Hause kommen, fühlen sie sich glücklich, geliebt und genährt.

Denken Sie über Ihre Fähigkeiten und/oder Ihre natürliche Veranlagung nach und wie Sie diese mit neuen Freunden teilen können.

Dann mach dich an den Aufbau von Fähigkeiten, um alle fehlenden Teile in deinem Freundschaftsprozess zu füllen und genieße, was passiert.