11 Killer-Möglichkeiten, um Selbstvertrauen zu gewinnen und Ihr Selbstwertgefühl zu stärken

11 Killer-Möglichkeiten, um Selbstvertrauen zu gewinnen und Ihr Selbstwertgefühl zu stärken

Haben Sie jemals große Fortschritte gemacht, nur um dann stecken zu bleiben und festzustellen, dass Ihr Selbstvertrauen schwindet? Oder haben Sie vielleicht einen großen Erfolg erzielt, dem schnell ein Selbstvertrauenssturz folgt? Oder verflüchtigt sich Ihr Selbstvertrauen mit der Zeit nur langsam?

Egal wie robust wir nach außen erscheinen mögen, wir alle sind verwundbar. Wir können besonders anfällig sein, wenn wir ehrgeizig sind und große Ziele erreichen wollen.



Unser Selbstvertrauen kann leicht durch einen flüchtigen Kommentar eines Freundes oder Kollegen erschüttert werden. Oder wenn wir hart daran arbeiten, ein Projekt schnell zu liefern oder eine Veränderung herbeizuführen und mit Blockern und Negativität konfrontiert sind. Ich habe auch gewusst, dass Selbstvertrauen ohne ersichtlichen Grund verschwindet. Deshalb ist es eine entscheidende Fähigkeit, praktische Tipps zu kennen, um Vertrauen zu gewinnen.

Dann ist da noch die kritische Stimme in deinem Kopf, die dir sagt tells „Du bist nicht gut genug“ ' oder „Du wirst herausgefunden“ . Die kleine Stimme nörgelt, wird lauter, eindringlicher und giftiger, bis man einfach nur fest an dem festhalten möchte, was man kennt, und aufhört, vorwärts zu drängen und Dinge schnell zu erledigen, weil es sich sicherer anfühlt, still zu stehen. Erst wenn du stillstehst, hört die nörgelnde Stimme auf, dein Selbstvertrauen und dein Selbstwertgefühl zu schmälern.



Es stellt sich heraus, dass die kleine nörgelnde Stimme eine Sache ist. Es heißt Imposter-Syndrom. Es ist ein Begriff, der erstmals 1978 von den Psychologen Pauline Clance und Suzanne Imes geprägt wurde.[1]Es beschreibt das psychologische Phänomen, das von intensiven Gefühlen geprägt ist, nicht gut genug zu sein, Negativität, ein Betrüger zu sein und dass Sie entdeckt werden – obwohl alle Beweise etwas anderes suggerieren.

Tee ist besser als Kaffee

Es ist schwer, Ihr Selbstvertrauen zurückzugewinnen, sobald die kleine nörgelnde Stimme greift. Ich sehe das so. Jeden Tag haben Sie einen Eimer Selbstvertrauen. Jedes Mal, wenn Sie von jemandem zurückgedrängt werden, jedes Mal, wenn Sie einen negativen Kommentar oder sogar einen abfälligen Blick von der richtigen Person erhalten, verliert sich ein wenig Ihres Selbstvertrauens.



Um Ihr Selbstvertrauen zu gewinnen und Ihr Selbstwertgefühl zu steigern, müssen Sie Gewohnheiten entwickeln, um Ihren Selbstvertrauensbehälter voll zu halten. Täglich. Ich glaube nicht, dass manche Menschen Selbstvertrauen haben und andere nicht. Es ist einfach so, dass erfolgreiche Menschen besser darin sind, ihre Gefühle von Selbstzweifeln zu bewältigen und diese kleine innere Stimme zum Schweigen zu bringen, bevor sie eine Chance hat, sie zu gefährden.

Wenn du eine Stimme in dir hörst, die sagt: „Du kannst nicht malen“, dann male auf jeden Fall, und diese Stimme wird zum Schweigen gebracht. - Vincent van Gogh

Um Vertrauen zu gewinnen, müssen Sie Ihren Eimer täglich auffüllen. Hier sind 11 Tipps, um Selbstvertrauen zu gewinnen und Ihr Selbstwertgefühl wirklich zu stärken:Werbung



1. Protokolliere deine Erfolge

Besorgen Sie sich ein physisches Notizbuch oder erstellen Sie eine Online-Datei und protokollieren Sie Ihre Erfolge. Protokolliere sie alle, besonders die kleinen, weil sie sich summieren.

Behalten Sie das gute Feedback, das Sie von anderen erhalten, bei; ein Dankeschön von einem Freund, die gute E-Mail von einem Vorgesetzten oder die Zeit, in der Ihre Kollegen die Extrameile für Sie geleistet haben.

Schreib sie auf. Das Aufschreiben hilft dir, sie anzuerkennen, was dir ein gutes Gefühl gibt.

Darüber hinaus hilft Ihnen das Aufschreiben Ihrer Erfolge zu erkennen, wie weit Sie gekommen sind, welche positiven Auswirkungen Sie jeden Tag haben und wie viel Sie insgesamt erreicht haben. Anstelle Ihrer To-Do-Liste – es ist Ihre 'Ich hab es gemacht!' aufführen.

2. Nennen Sie Ihr Imposter-Syndrom

Es ist eigentlich ziemlich üblich. 70 % der Menschen hatten das Gefühl, unzulänglich zu sein und irgendwann entdeckt zu werden.

Wenn diese kleine nörgelnde Stimme Ihnen sagt, dass Sie nicht gut genug sind und alles Gute, das Ihnen passiert, Glück ist – rufen Sie es an. Erkenne zum Beispiel, dass es passiert und trenne diese nervige Stimme von deinem wahren Ich und sage ihr, dass sie die Klappe halten soll.

Ihre Aufgabe ist es, Ihren eigenen Weg zu finden, die negative Geschichte, die Ihnen Ihr innerer Kritiker erzählt, zu ändern. Suchen Sie nach Beweisen, um zu beweisen, dass das, was Ihr innerer Kritiker sagt, falsch ist. Wenn Sie beispielsweise denken, dass Sie ein Versager sind, fragen Sie sich: Welche Beweise gibt es für den Gedanken, dass ich ein Versager bin? und Welche Beweise gibt es, die nicht den Gedanken stützen, dass ich ein Versager bin?

3. Werde Mentor

Mentor zu sein ist nicht nur etwas für sehr erfahrene und erfahrene Menschen, es gibt immer jemanden, dem Sie helfen können.

Jemandem zu helfen kann eine sehr lohnende Erfahrung sein. Sie werden viel lernen und erkennen, wie viel Wert Sie anderen bringen können, was Ihnen wiederum helfen kann, Selbstvertrauen zu gewinnen.Werbung

wenn du Lust hast aufzugeben

Viele Branchen haben irgendeine Form von Mentorenprogrammen oder -programmen. Wenn das bei Ihnen nicht der Fall ist, warum gehen Sie es nicht einfach an und stellen Sie sich da draußen? Sie können beispielsweise in Ihrem Intranet oder auf LinkedIn posten, dass Sie jemanden als Mentor suchen.

4. Komplimente annehmen

Wenn dir jemand sagt, 'gut gemacht,' oder 'Du siehst wundervoll aus' oder 'Gut gemacht, ausgezeichnete Veranstaltung', sagst du 'Danke' und sich wohl fühlen oder scheuen Sie sich und geben jemand anderem Anerkennung?

Wenn Sie Komplimente scheuen, dann hören Sie auf. Besitzen Sie es und fühlen Sie sich gut dabei. Wenn dir das nächste Mal jemand ein Kompliment macht, lächle, bedanke dich und genieße das gute Gefühl, das mit dieser Akzeptanz einhergeht. (Und notieren Sie es in Ihrem Erfolgsprotokoll!)

5. Fälschen Sie es, bis Sie es schaffen

Wie Sie aussehen, sich verhalten und wie Sie sich fühlen, hängen eng zusammen. Kleide dich, als ob du Erfolg meinst.

Wenn Sie ins Büro oder in ein Meeting kommen und smart aussehen (und smart bedeutet in verschiedenen Kontexten unterschiedliche Dinge), werden Sie anders wahrgenommen, als wenn Sie bereit für einen ungezwungenen Sonntagnachmittag erscheinen.

Ich habe mit jemandem zusammengearbeitet, der immer einen Anzug trug, weil er immer bereit war, aufzusteigen und zu beeindrucken. Eines Tages musste er seinen Chef bei einer Vorstandssitzung vertreten. Er hätte die Gelegenheit nicht bekommen, wenn er nicht dafür gekleidet gewesen wäre.

Zusätzlich zu dem, was Sie tragen, um Selbstvertrauen zu gewinnen, achten Sie auf Ihre Körpersprache und stehen Sie aufrecht, lächeln und sprechen Sie langsam.

6. Fragen Sie warum

Finden Sie die Ursache Ihres Mangels an Selbstvertrauen, indem Sie fragen 'Warum?' „Was ist die Ursache?“ Wenn Sie die . identifiziert haben 'Warum?' Sie können beginnen, es anzugehen.

Mangelndes Selbstvertrauen hängt oft mit einem Mangel an oder wahrgenommenem Mangel an Wissen zusammen, also hören Sie auf, sich auf das zu konzentrieren, was Sie nicht wissen. Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie wissen, und auf den Wert, den Sie mitbringen, wenn Sie Vertrauen gewinnen möchten.Werbung

7. Pass auf dich auf

Auf sich selbst aufzupassen hilft, Selbstvertrauen zu gewinnen. Es ist grundlegend für den Erfolg. Sorgen Sie für mehr als genug Schlaf, treiben Sie regelmäßig Sport und essen Sie gesundes Essen. Machen Sie es sich zur Gewohnheit.

romantische filme zum valentinstag

Fühlst du dich wohl, gewinnst du Selbstvertrauen, das dich inspiriert, auf dich selbst aufzupassen und einen positiven Kreislauf zu schaffen.

Schau dir diese an 40 Selbstpflegetechniken, um sich zu verjüngen und wiederherzustellen .

8. Seien Sie freundlich und großzügig

Freundlich und großzügig zu anderen zu sein gibt uns ein gutes Gefühl; und ein gutes Gefühl hilft uns, Vertrauen zu gewinnen.

Konzentrieren Sie sich in diesem Zusammenhang darauf, dankbar zu sein für das, was Sie haben und was an diesem Tag gut gelaufen ist. Ich würde vorschlagen, dass Sie beginnen, indem Sie die Dinge, für die du dankbar bist jeden Tag und bemühen Sie sich, bei jeder Gelegenheit freundlich und großzügig zu anderen zu sein. Und das wird mit der Zeit wieder zur Gewohnheit.

9. Seien Sie vorbereitet

Je mehr Sie üben, desto erfolgreicher werden Sie. Komisch, nicht wahr?

Vertrauen zu gewinnen entsteht aus der Praxis. Seien Sie vorbereitet, üben Sie die Präsentation, lesen Sie das Sitzungsprotokoll, recherchieren Sie die Person, die Sie treffen.

In seinem Buch Ausreißer , Malcolm Gladwell spricht über die erforderliche Übung, um der Meister Ihrer Fähigkeit zu sein, die 10.000 Stunden beträgt. Fangen Sie also an, die Stunden zu investieren, und Sie werden Selbstvertrauen gewinnen.

10. Visualisieren Sie Ihren Erfolg

Springen Sie weiter, wenn Sie Erfolg haben. Spielen Sie es in Gedanken durch. Der Applaus und das Gefühl nach der tollen Präsentation, dem Telefonat nach einem erfolgreichen Vorstellungsgespräch oder dem Einpassen in die kleinere Jeans.Werbung

Wählen Sie eine positive Einstellung und visualisieren Sie, was Sie anstreben. Erzählen Sie jemand anderem von Ihrem Ziel. Sie helfen Ihnen nicht nur, Selbstvertrauen zu gewinnen, sondern auch, sich auf Ihren Erfolg zu konzentrieren UND jemand anderem zu sagen, dass Sie zur Rechenschaft gezogen werden, was bedeutet, dass dies wahrscheinlicher ist.

11. Holen Sie sich eine positive Bestätigung

Sagen Sie sich, dass Sie dies tun können. Ob du in den Spiegel schaust und dir sagst, dass du „kann das tun“ „sind erstaunlich“ oder 'Ich werde es heute rocken', Finden Sie Ihren positiven Satz, den Sie sich jeden Tag sagen können, um Ihren Selbstvertrauens-Eimer aufzufüllen.

Untätigkeit erzeugt Zweifel und Angst. Handeln schafft Vertrauen und Mut. Wenn Sie die Angst besiegen möchten, sitzen Sie nicht zu Hause und denken Sie darüber nach. Geh raus und sei beschäftigt. — Dale Carnegie

Probiere diese 30 tägliche positive Affirmationen zur Steigerung Ihrer Motivation .

Und schließlich überwinden Sie die Wissenslücke. Sie haben jetzt einen Stapel praktischer Taktiken, um Selbstvertrauen zu gewinnen und Ihr Selbstwertgefühl zu stärken. Jede Aktion, die Sie ausführen, summiert sich, aber es beginnt bei Ihnen.

wir haben uns zur falschen zeit getroffen

Wenn Sie erfolgreich sein wollen, handeln Sie noch heute. Lass mich wissen, wie es dir geht!

Weitere Tipps zur Stärkung des Selbstvertrauens

Vorgestellter Bildnachweis: Auge für Ebenholz über unsplash.com

Referenz

[1] ^ Psychotherapietheorie Forschung & Praxis: Das Hochstaplerphänomen bei leistungsstarken Frauen: Dynamik und therapeutische Intervention