10 Wege, wieder an sich selbst zu glauben, wenn das Leben hart wird

10 Wege, wieder an sich selbst zu glauben, wenn das Leben hart wird

Es ist eine allgemein bekannte Tatsache, dass jeder, der im Leben erfolgreich sein will, an sich selbst glauben muss. Wir müssen an uns selbst und an unsere Fähigkeiten glauben, denn unser innerer Glaube wird unsere äußeren Ergebnisse schaffen.

Menschen verlieren leicht den Glauben an sich selbst, wenn sie Rückschlägen, Misserfolgen und Angst begegnen. Wenn dir das Selbstvertrauen fehlt, werden andere das aufgreifen und dich nicht ernst nehmen.



Nicht viele Menschen leben das Leben, das sie sich immer gewünscht haben; sie geben ihre Lebensziele auf, sobald sie den ersten Rückschlag erleben. Eine der Hauptursachen dafür ist, dass sie nicht an sich selbst glauben.

wie man negative energie loswird

Glauben Sie an sich selbst und der Rest wird sich von selbst einstellen. Vertrauen Sie auf Ihre eigenen Fähigkeiten, arbeiten Sie hart und es gibt nichts, was Sie nicht erreichen können. – Brad Henry



Die Welt, in der wir leben, ist extrem wettbewerbsintensiv und herausfordernd, und die Menschen beginnen, an sich und ihren Fähigkeiten zu zweifeln, wenn sie auf Misserfolge stoßen. Aber ein paar Misserfolge sind nicht das Ende. Du musst wieder aufstehen.

Hier sind 10 Möglichkeiten, wieder an sich selbst zu glauben:



1. Akzeptieren Sie Ihre aktuelle Situation

Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie wieder aufstehen und wieder an sich selbst glauben wollen, ist, Ihre aktuelle Lebenssituation zu akzeptieren. Sie müssen sich damit abfinden, wie Ihr Leben im Moment aussieht und was zu dieser Situation geführt hat, in der Sie sich befinden.

Mit deiner Situation zu kämpfen wird dir nichts nützen. Widerstand zu leisten ist sinnlos, also müssen wir zuerst akzeptieren. Nur dann haben wir genug Energie, um unser Leben zu verändern.Werbung

Akzeptiere zunächst Traurigkeit. Erkenne, dass Gewinnen nicht so toll ist, ohne zu verlieren. – Alyssa Milano.



2. Denken Sie an Ihren Erfolg in der Vergangenheit

Wenn du dich niedergeschlagen fühlst, nutze deine Vergangenheit, um dich wieder zu motivieren. Erinnere dich an die Zeit, als du nur in den Hintern getreten hast. Als du großartig warst und es immer gerockt hast! Versetzen Sie sich in diese Vergangenheit und denken Sie über die großartigen Dinge nach, die Sie früher gemacht haben.

Denken Sie jetzt daran, dass Sie es wieder tun können. Es ist leicht, an die Zeiten zu denken, in denen Sie verletzt wurden, aber es ist genauso einfach, an die Zeiten zu denken, in denen Sie erfolgreich waren. Nutzen Sie Ihre Vergangenheit zu Ihrem Vorteil.

Jeder Tag ist eine neue Chance. Sie können auf den Erfolg von gestern aufbauen oder den Misserfolg hinter sich lassen und von vorne beginnen. So ist das Leben, jeden Tag ein neues Spiel. – Bob Feller.

3. Vertraue dir selbst

Dies ist eines der wichtigsten Dinge, die Ihnen helfen können, diesen Glauben und dieses Selbstvertrauen zurückzugewinnen. All die Energie, Kraft, Mut, Stärke und Zuversicht sind in dir Sie .

Verbringen Sie Zeit mit sich selbst, um darauf zuzugreifen, sei es durch Meditation , Journaling oder Aktivitäten, bei denen du wieder Vertrauen in dich selbst hast.

Alles im Universum ist in dir. Fragen Sie alles von sich selbst. – Rumi

4. Sprich mit dir selbst

Wir sind diejenigen, die erschaffen, wer wir werden. Wir tun dies jeden Tag durch unsere täglichen Überzeugungen und Selbstgespräche. Es ist wirklich wichtig, dass wir mit uns selbst reden und uns motivieren.Werbung

Letztendlich brauchen wir nicht die Zustimmung anderer. Du verdienst deine eigenen Selbstbestätigung und unterstützendes Selbstgespräch.

Das Gehirn glaubt einfach, was man ihm am meisten sagt. Und was du ihm über dich erzählst, wird es erschaffen. Es hat keine Wahl.
Wenn Sie sich sagen, dass Sie es nicht können, was kann dann das einzige Ergebnis sein? – Shad Helmstetter.

5. Lass dich nicht von Angst aufhalten

Angst steht für F auch IS Beweis dafür ZU erscheint R äh. Es ist die Hauptsache, die dich mehr als alles andere davon abhält, wieder an dich selbst zu glauben.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein von Lifehack für Goal Diggers geteilter Beitrag (@lifehackorg)

Stellen Sie sich Ihren Ängsten und lassen Sie sich nicht davon abhalten, Ihre Ziele zu erreichen: Worum es bei deiner Angst vor dem Alleinsein wirklich geht und wie du sie überwindest Werbung

Tue immer das, wovor du Angst hast. - Ralph Waldo Emerson

6. Lass dich vom Haken

Sie müssen sich alle Fehler oder Fehler, die Sie in der Vergangenheit begangen haben, verzeihen und weitermachen.

Sie müssen in die Zukunft schauen und aufhören, in der Vergangenheit zu leben. Seien Sie mitfühlend mit sich selbst.

7. Gehen Sie mit einer positiven Einstellung

Ein ... haben positive Einstellung hin zu allem ist der schnellste Weg, um diesen Glauben und dieses Vertrauen in sich selbst zu erlangen.

Bücher die dein Leben verändern können

Seien Sie dankbar für alles, was Sie sind und was Sie haben. Seien Sie immer positiv und sehen Sie das Gute in der Welt.

Hier sind einige Inspirationen für Sie: 60 Dinge, für die man im Leben dankbar sein kann

8. Lass dir von einem Life Coach helfen

Ein Life Coach ist ein Profi, der Ihnen hilft, unterstützt und führt. Ein Life Coach kann Ihnen helfen, Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erkennen. Sie können Ihnen helfen, sich wieder auf Ihre Ziele zu konzentrieren und sich an vergangene Erfolge zu erinnern.

Wenn Sie voller Zweifel sind, wird Ihr Life Coach an Sie glauben und Ihnen helfen, wieder an sich selbst zu glauben. Schau dir diese an 7 Gründe, warum Sie einen Life Coach finden sollten, um Ihr volles Potenzial auszuschöpfen .Werbung

Wenn Sie einen Vorgeschmack darauf haben möchten, wie es ist, von jemandem durch die Gegend geführt zu werden, melden Sie sich kostenlos an Fast-Track-Kurs Aktivieren Sie Ihre Motivation . Es ist eine kostenlose fokussierte Sitzung, die Ihnen hilft, einen nachhaltigen Motivationsmotor aufzubauen. Erleben Sie selbst, wie es ist, einen Coach zu haben, der Ihnen hilft, wieder Motivation zu finden! Nehmen Sie jetzt am kostenlosen Kurs teil.

9. Bewege dich weiter und schau nie zurück

Wenn du nicht fliegen kannst, dann renne, wenn du nicht laufen kannst, dann gehe, wenn du nicht laufen kannst, dann krieche, aber was auch immer du tust, du musst weiter vorankommen. - Martin Luther King jr.

Es wird unzählige Male in Ihrem Leben geben, in denen Sie sich niedergeschlagen fühlen und das Gefühl haben, aufzugeben. Die Stimme in deinem Kopf wird dir sagen, dass du aufhören sollst und du wirst anfangen, an dir selbst zu zweifeln, aber Hör nie auf diese Stimme .

Sei stark und mach weiter. Gib dich selbst nie auf. Du musst weitergehen und irgendwann wirst du dein Ziel erreichen. Und wenn Sie dies tun, werden Sie feststellen, wie viel mächtiger Sie geworden sind.

wie man die Ehe am Leben erhält

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, voranzukommen: 10 Strategien, um weiterzumachen, wenn Sie sich festgefahren fühlen

10. Lass dich vom Leben bewegen

Lassen Sie Ihr Leben seinem eigenen natürlichen Fluss folgen. Wenn Sie lernen, dem Fluss Ihres Lebens zu folgen, werden Sie erkennen, dass das Leben wunderbar und kostbar ist.

Wenn Sie sich von Ihrem Leben leiten lassen, wird es Sie mit seinen Gaben und Reichtümern überschütten. Sie müssen das Leben akzeptieren, das Ihnen geschenkt wird, und Sie müssen lernen, sich zu entspannen. Erlauben Sie ihm, sich in die Richtung zu bewegen, in die Sie gehen sollen, und Sie werden Erfolg haben.

Wir alle haben unterschiedliche Dinge, die wir in unserem täglichen Leben durchmachen, und es ist wirklich wichtig, am Ende des Tages zu wissen, es ist egal, was einem gegenübersteht, du weißt, dass du am Ende gewinnen wirst der Tag. Du musst an dich glauben. Du musst an Gott glauben und wissen, dass er dich durchbringen wird. - Kelly Rowland.

Zusätzlich zu den oben genannten Tipps sind hier 8 Schritte, um Sie selbstbewusster zu machen:

Mehr, um Ihr Selbstvertrauen zu stärken

Vorgestellter Bildnachweis: Annie Spratt über unsplash.com