10 Dinge, die Sie über wahre Liebe wissen müssen

10 Dinge, die Sie über wahre Liebe wissen müssen

Wahre Liebe ist magisch. Wahre Liebe ist mystisch‒Richtig? So in etwa. Aber es ist mehr als das, wie dir jeder in einer Beziehung sagen kann. Lesen Sie weiter, um zehn Dinge zu finden, die Sie über die wahre Liebe wissen müssen.

1. Wahre Liebe bedeutet nicht, sich in einem anderen zu finden.

Verliebe dich nicht, oder Überlegen du bist verliebt, nur weil du dich selbst finden willst. Deine Identität soll nicht die andere Hälfte von jemandem sein, es soll sein du selber ! Lass dich nicht so von deinem Partner mitreißen, dass du zu ihm wirst. Sie müssen nicht der größte Fan ihrer Lieblingsband sein oder alle Bücher lesen, die sie lesen. Behalte deine Interessen und Hobbys bei und du wirst interessanter und interessierter im , dein Partner.Werbung

2. Selbstliebe ist der beste Weg, um wahre Liebe zu finden.

Es klingt wie ein Klischee, etwas, das dir deine Mutter und deine Freundinnen jedes Mal gesagt haben, wenn du wegen eines gebrochenen Herzens geweint hast, aber es ist wahr – du musst dich selbst lieben, bevor du jemand anderen lieben kannst. Fühlen Sie sich wohl mit sich selbst, auch wenn Sie einen schlechten Tag haben. Wissen Sie, wer Sie wirklich sind, tief in Ihrem Inneren, und wissen Sie, was Sie mit Ihrem Leben anfangen wollen. In sich selbst verliebt zu sein und sein Leben auf dem richtigen Weg zu haben, ist nicht nur unglaublich selbstbefriedigend, sondern auch wirklich attraktive Eigenschaften für einen Partner.

3. Wahre Liebe ist nicht anspruchsvoll.

Ihr Partner sollte Sie niemals bitten, sich zu ändern, wenn Sie wirklich geliebt werden. Und wenn du deinen Partner wirklich liebst, solltest du nicht erwarten ihm wechseln. Sie sind eine Beziehung eingegangen, weil Sie sich mochten, und Sie liebten sich so, wie Sie sind. Warum solltest du jemanden, den du so sehr liebst, ändern? Akzeptieren Sie sie so, wie sie sind, und Sie erhalten diese Gegenleistung im Gegenzug.Werbung

4. Wahre Liebe erlaubt dir, du selbst zu sein.

Sie selbst vor Ihrem Partner zu sein, kann zunächst beängstigend erscheinen. Wachen Sie ohne Make-up auf und Ihre Haare sind durcheinander? Was ist mit ihm, wenn er dich sieht, wenn du krank bist? laufende Nase, blutunterlaufene Augen und so. Es ist etwas, das Sie so lange wie möglich vermeiden möchten. Aber so sollte man sich nicht fühlen. Wenn man verliebt ist, ist selbst die schlimmste Krankheit ein schönes Erlebnis, weil es sich lohnt. Dein Partner, der dir durch eine unordentliche Episode hilft oder dich mit morgendlichem Atem küsst, ist ein großer Schritt in Richtung deiner Zukunft und es zeigt, wie sehr er dich wirklich liebt.

5. Wahre Liebe kommt von selbst.

Haben Sie Zweifel an Ihrem Partner? Bist du dir nicht sicher, ob sie das Richtige für dich sind? Wenn du dir zu viele Fragen zu deinem Partner, deiner Beziehung und deiner gemeinsamen Zukunft stellst, dann bist du wahrscheinlich nicht verliebt. Wenn du wirklich verliebt bist, hinterfragst du nichts. Es fühlt sich natürlich an, mit Ihrem Partner zusammen zu sein, und Sie wissen, dass Sie alles durcharbeiten können, um die Zukunft zu erreichen, von der Sie träumen.Werbung

6. Um Liebe zu bekommen, musst du geben Liebe.

Du kannst keine liebevolle Beziehung führen, wenn du dich zurückhältst. Sie können Liebe nicht als Verhandlungsmasse verwenden. Sag deinem Partner nicht, dass du ihn nur liebst, wenn er im Haus etwas Gutes tut. Gib ihm nicht die kalte Schulter, wenn er einen Fehler macht. Du musst ihn die ganze Zeit lieben, unabhängig von seinen Worten oder Taten, denn wahre Liebe ist bedingungslos. Wenn du deinem Partner so viel Liebe gibst, bekommst du sie – und mehr! – im Gegenzug.

7. Wahre Liebe basiert auf Freundschaft.

So viele TV-Show-Beziehungen basieren auf Freunden, die sich im Laufe der Zeit verlieben. Es ist eine großartige Voraussetzung und ein schöner Tagtraum, aber das Leben ist kein Fernsehen. Sie müssen nicht seit dem Kindergarten mit Ihrem Partner befreundet sein, damit die Liebe hält. Aber Sie müssen mit Ihrem Partner befreundet sein. Sie müssen in der Lage sein zu reden, Witze zu teilen und die Gesellschaft des anderen zu genießen. Mit der Zeit kann die körperliche Leidenschaft nachlassen, aber wahre Freundschaft wird für immer bestehen.Werbung

8. Wahre Liebe dauert.

Denken Sie an diese lockeren Beziehungen zurück, in denen Ihr Lebensgefährte ausreichte, sich die Nase an Ihrem Badetuch abzuwischen, um es zu beenden. Diese Beziehungen sind unreif, und was auch immer du dachtest, du hast es erlebt war nicht Liebe. Wenn Sie wirklich verliebt sind, sind solche Probleme nur kleine Unebenheiten auf der Straße. Kein Problem scheint unüberwindbar. Sie sind mehr als bereit, alles durchzuarbeiten, nur um zusammen zu bleiben.

9. Wahre Liebe wird begangen.

Es liegt in der Natur des Menschen, sich von anderen Menschen angezogen zu fühlen, sich von einem attraktiven Passanten den Kopf verdrehen zu lassen. Lassen Sie sich dadurch nicht schuldig fühlen. Solange Sie Ihrem Partner verpflichtet sind, ist Ihre Beziehung in Ordnung. Wenn du wirklich verliebt bist, tust du es nicht wollen mit jemand anderem zusammen zu sein. Du kannst dir nicht vorstellen, deine Zeit ohne deinen Schatz zu verbringen.Werbung

10. DU bist die Liebe deines Lebens.

Vergiss nicht, dass du dich selbst lieben musst. Selbstliebe ist wichtig, aber es ist nichts, was du erreichen und dann wegwerfen solltest, wenn du mit deinem Partner zusammen bist. Du musst dein ganzes Leben lang in dich selbst verliebt bleiben. Wenn du anfängst, dich selbst oder das, was du tust, nicht zu mögen, musst du dich gerade genug ändern, um auf dem richtigen Weg zu bleiben, dir selbst treu zu bleiben und in dich selbst verliebt zu bleiben.