10 Gründe, warum du öfter nackt sein solltest

10 Gründe, warum du öfter nackt sein solltest

Nackt zu werden wird oft als eine Handlung angesehen, die nur der Intimität vorbehalten sein sollte – und selbst dann werden einige zappelig! Viele Menschen fühlen sich wohler, wenn sie glauben, dass je mehr Kleidung Sie tragen, desto besser. Es kann jedoch große Vorteile für Sie haben, sich häufiger auszuziehen. Hier sind 10 gute Gründe, sich öfter nackt auszuziehen:

1. Es verbrennt mehr Fett.

Die Hauptversorgung Ihres Körpers mit braunem Fettgewebe (BAT) oder guten Fettzellen befindet sich um Ihre Schulterblätter und Ihren Hals. Wenn Ihr Körper den Elementen ausgesetzt ist und kühler ist, vermehrt sich die BAT und tötet im Wesentlichen das weiße Fettgewebe, auch bekannt als schlechte Fettzellen, ab. Das Tragen von Kleidung trägt also dazu bei, dies zu fördern und Sie gesünder zu machen.Werbung



2. Sie werden sich damit wohl fühlen, wer Sie sind.

Selbstakzeptanz ist heute schwer zu bekommen. Fragen Sie jeden, den Sie kennen, und sehen Sie, ob er mit sich selbst zufrieden ist. Die Chancen stehen gut, dass sie sagen, dass sie zu dick und nicht hübsch sind, und alle Fehler finden, die sie können. In Wirklichkeit sehen das andere nicht. Sie sehen, dass du schön bist. Wenn du anfängst, dich auszuziehen, lernst du deinen Körper zu schätzen und erkennst, wie schön du wirklich bist.

3. Es spart Ihnen Geld.

Wenn man öfter nackt ist, spart man sich den Kauf neuer Kleidung, da man die meiste Zeit nichts trägt. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie in der Öffentlichkeit sind – möglicherweise müssen Sie sich anziehen!Werbung



Kündige meinen Job ohne einen anderen

4. Es stärkt Ihr Immunsystem.

Nackt zu sein und den Sonnenstrahlen ausgesetzt zu sein, erhöht tatsächlich den Vitamin-D-Spiegel Ihres Körpers. Vitamin D steht in direktem Zusammenhang mit Ihrem Immunsystem. Wenn Sie einen optimalen Vitamin-D-Spiegel haben, ist das Immunsystem Ihres Körpers einwandfrei und Sie sind besser gerüstet, um Viren, einschließlich Erkältung und Grippe, abzuwehren. Also leg dich nackt auf deinen privaten Balkon oder in deinen Garten.

5. Es führt dazu, dass Sie sich Ihren Ängsten stellen.

Die Leute erschauern heute, wenn Sie die Worte 'Nacken' erwähnen. Sie haben solche Angst davor – und die Kinder von heute sind damit so tief verwurzelt –, dass sie Schicht für Schicht tragen müssen, um mit ihrem Körperbild umzugehen. Wenn Sie jedoch nackt sind, stellen Sie sich Ihren Ängsten vor dem Körperbild und der Selbstakzeptanz und erleben einige der besten Momente Ihres Lebens.Werbung



6. Sie werden sich in Ihrer Kleidung besser fühlen.

Wenn Sie Kleidung tragen (weil noch nicht jeder akzeptiert hat, in der Öffentlichkeit nackt zu sein), werden Sie beginnen, Kleidung zu wählen, die die Teile Ihres Körpers betont, die Sie lieben. Sie werden feststellen, dass Muumuu vielleicht nicht Ihren schönen Kurven schmeichelt und beginnen, Kleidung zu tragen, die Sie lieben.

7. Sie werden Verletzlichkeit annehmen.

Wenn du dich da draußen begibst, ist es eine natürliche Reaktion, Angst und Sorge zu haben. Dies ist jedoch eine Gelegenheit, die Verletzlichkeit zu akzeptieren. Es ermöglicht Ihnen, nachzudenken und auf den Kern der wirklich wichtigen und für Sie wichtigen Dinge vorzudringen. Wenn Sie alle Überschüsse entfernen, sind Sie zu 100 % Sie selbst und bereit, alles auf sich zu nehmen, was Ihnen in den Weg kommt.Werbung

8. Du wirst der Welt dein wahres Ich zeigen.

Heutzutage haben wir viele Möglichkeiten, unser Aussehen von unserem wahren Körperbild zu verändern, wenn wir Kleidung tragen. Manche Menschen verändern ihr Image so sehr, dass sie Angst haben, sich mit der Person, die sie lieben, auszuziehen. Es scheint verrückt, dass dies überhaupt passieren könnte; Die zunehmende Verwendung von brustverstärkenden BHs und Spanx-Produkten hat diese Idee jedoch in den Kopf gesetzt. Dies alles geht darauf zurück, dass Sie sich mit Ihrem wahren Körperbild wohl fühlen. Wenn eine Person dich wirklich liebt, dann sollte sie dich nicht aufgrund deines Bildes lieben. Wenn dies der Fall ist, können Sie sogar entscheiden, dass die noch so unbequemen Leggings, die bis über Ihre Taille reichen, um alle Unvollkommenheiten zu halten, es vielleicht doch nicht wert sind.



9. Sie werden Spaß haben.

Nun, das kann in alle möglichen Richtungen gehen. Aber wenn du dich mit deinem nackten Körper wohlfühlst und ihn als schmeichelhaft empfindest, dann macht das Leben mehr Spaß. Du beginnst zu erkennen, dass du schön bist und bereit bist, mehr Dinge zu tun, die du sonst wahrscheinlich nicht getan hättest – mit und ohne Kleidung.Werbung

10. Sie können bei eingeschaltetem Licht Geschlechtsverkehr haben.

Viele Menschen sind sich ihres Aussehens bewusst und entscheiden, dass je weniger Licht desto besser ist, wenn sie mit ihrem Partner intim sind. Es ist nichts Neues. Wenn Sie Ihre besten Freunde befragen, werden Sie wahrscheinlich auch zu diesem Schluss kommen. Sie sagen vielleicht, dass es sogar peinlich wird, weil sie sich mehr darum kümmern, was ihr Partner von ihrem Körper hält, als nur einen erstaunlichen Verkehr zu haben und zu genießen. Wenn Sie es lieben, nackt auszusehen, möchten Sie auch, dass Ihr Partner Sie von Ihrer besten Seite sieht.

Worauf wartest du? Beginnen Sie noch heute, mehr Zeit mit dem Buff zu verbringen, und beginnen Sie, die Art und Weise, wie Sie über Ihren Körper denken, zu ändern.