10 natürliche Hausmittel, um Akne schnell loszuwerden (Keine Aknenarben mehr!)

10 natürliche Hausmittel, um Akne schnell loszuwerden (Keine Aknenarben mehr!)

Akne und Pickel sind zwei der nervigsten und am weitesten verbreiteten Hautfluche des Lebens. Die meisten von uns waren in einer Situation, in der am Tag vor einem wichtigen Ereignis oder Datum ein hässlicher roter Fleck aufgetreten ist. Die Frage ist: Kann man etwas dagegen tun, ohne sich teure Medikamente gönnen zu müssen? Die Antwort ist ja!

Lassen Sie uns zuerst die Entstehung von Akne verstehen und erfahren Sie, mit welchen natürlichen Hausmitteln wir versuchen können, Pickel klar zu beseitigen.

Wie Akne entsteht


▲ Entzündungen durch hormonelle Veränderungen bilden die roten Flecken auf unserer Haut.

Akne tritt häufig auf Gesicht, Hals, Brust, Rücken und Schultern auf. Dies liegt daran, dass sich auf der Haut dieser Bereiche mehr Talgdrüsen befinden. Die Funktion der Talgdrüsen besteht darin, Ölsubstanz (Talg) auszuscheiden, um Ihre Haut zu schmieren, damit sie strahlend aussieht.

Wenn Ihr Körper aufgrund hormoneller Veränderungen eine übermäßige Menge an Talg und abgestorbenen Hautzellen produziert, können die beiden Ihre Haarfollikel blockieren und einen weichen Pfropfen bilden, der eine günstige Umgebung für das Gedeihen von Bakterien darstellt. Wenn sich die verstopften Haarfollikel infizieren und zu einer Entzündung führen, wölbt sich die Follikelwand und bildet einen Pickel.[1]

Warum du deine Pickel nicht knallen solltest

Werbung


▲ Knallende Pickel können zu einem Gewebeverlust führen, der schließlich zu Aknenarben führt.

Das Knallen von Pickeln scheint der schnellste Weg zu sein, um die roten Flecken auf unserer Haut verschwinden zu lassen. Aber es kann Ihre Haut dauerhaft schädigen! Wenn Sie einen Pickel zusammendrücken, drücken Sie die Ölsubstanz und die abgestorbenen Hautzellen tiefer in den Follikel. Der zusätzliche Druck, der ausgeübt wird, lässt die Follikelwand reißen und das infizierte Material in den innersten Teil unserer Haut verschütten. Diese Hautschädigung führt zum Gewebeverlust und schließlich zu Aknenarben.[zwei]

Wenn Pickel also kein guter Weg sind, um Akne loszuwerden, was können wir sonst noch tun, um unsere strahlende Haut wiederzuerlangen? Wir haben 10 natürliche Hausmittel für Sie und Sie müssen nicht viel Geld und Zeit dafür aufwenden, um die ideale Wirkung zu erzielen. So werden Sie Akne los.

1. Aspirin-Maske


▲ Aspirin-Maske kann Entzündungen auf Ihrer Haut effektiv reduzieren!

Aspirin ist entzündungshemmend und kann daher eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit sein, Pickel zu reduzieren. Das andere Plus ist, dass die meisten von uns immer Aspirin zu Hause herumliegen haben.[3]

Richtungen: Werbung

  1. Machen Sie eine Paste aus 3 Teilen Wasser auf 1 Teil Aspirin
  2. Es ist optional, Honig oder Naturjoghurt hinzuzufügen
  3. Sobald die Mischung eingedickt ist, nehmen Sie ein Wattestäbchen und tragen Sie es auf die verschlimmerte Stelle auf
  4. Es dauert ungefähr eine halbe Stunde, bis die Paste aushärtet und abblättert
  5. Wischen Sie die Paste mit einem westlichen Taschentuch oder einem Waschlappen ab.

2. Aloe-Vera-Gel


▲ Aloe Vera Gel hat eine angenehm beruhigende Wirkung auf die Haut.

Dieser böse Junge ist eine dreifache Bedrohung. Es kühlt nicht nur Ihre Haut, sondern reduziert auch die Entzündung von Pickeln und entfernt die Fettigkeit Ihrer Haut. Abgesehen vom Kauf von Aloe-Vera-Gel in Bio-Märkten und Drogerien können Sie auch Ihr eigenes herstellen.[4]

Richtungen:

  1. Schneiden Sie ein Aloe-Vera-Blatt in etwa 8″ lange Abschnitte
  2. Drehen Sie Ihre Klinge auf die Seite und schieben Sie sie knapp unter die Haut, um das Fleisch zu erhalten
  3. Das Fruchtfleisch in 2 oder 3 Stücke schneiden und in eine saubere Schüssel geben
  4. Gib das Fruchtfleisch in deinen Mixer und püriere es glatt
  5. Bewahren Sie das glatte Gel in Ihrem Kühlschrank auf
  6. Kleben Sie das Aloe Vera Gel auf den infizierten Bereich Ihrer Haut

3. Zahnpasta

Zahnpasta ist eine gute Option, wenn Sie einen Mammut-Pickel haben, den Sie schnell behandeln möchten. Es ist effektiv, weil es Kieselsäure enthält, die dieselbe Substanz ist, die in Beuteln mit Beef Jerky enthalten ist, um Feuchtigkeit fernzuhalten. Daher ist bekannt, dass Zahnpasta über Nacht austrocknet und die Größe der Pickel reduziert. Einfach vor dem Schlafengehen etwas auf die betroffene Stelle auftragen und morgens abwaschen.

4. Honigmaske


▲ Die Klebrigkeit von Honig hilft, Schmutz von Ihrer Haut zu entfernen.Werbung

Honig ist nicht nur köstlich, sondern auch ein natürliches Antibiotikum, das ihn perfekt zur Heilung und Reduzierung von Pickeln macht. Als zusätzlichen Bonus hilft seine Klebrigkeit, überschüssigen Schmutz und Unreinheiten von Ihrer Haut zu entfernen. Sie können Honig verwenden, indem Sie eine einfache Maske herstellen.

Richtungen:

  1. Mischen Sie einen Teelöffel Zimt und zwei Esslöffel natürlichen Honig (vorzugsweise Manuka-Honig)
  2. Spüle dein Gesicht ab und tupfe es trocken
  3. Tragen Sie die Paste auf die Flecken auf und lassen Sie sie über Nacht einwirken

5. Knoblauch

Knoblauch ist aufgrund seines hohen Gehalts an Antioxidantien sowie seiner antibakteriellen, antimykotischen und antiviralen Eigenschaften fantastisch zur Bekämpfung von Akne. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Knoblauch verwenden können, um Akne zu beseitigen. Die erste ist eine vorbeugende Maßnahme, bei der Sie einfach mehr Knoblauch zu Ihrer Ernährung hinzufügen. Dies hilft Ihrer allgemeinen Gesundheit und reinigt Ihr Blut, was dazu beitragen kann, zukünftige Ausbrüche zu stoppen. Um sofortige Ergebnisse zu erzielen, nehmen Sie eine geschälte Knoblauchzehe und reiben Sie sie mehrmals täglich auf die betroffene Stelle. Wenn deine Haut empfindlich ist, versuche, den Knoblauch zu zerdrücken und mit etwas Wasser zu mischen.

6. Teebaumöl

Teebaumöl ist dafür bekannt, dass es gut für Ihre Haut ist. Darüber hinaus enthält es auch antibakterielle und antimykotische Eigenschaften, was es für die Aknebehandlung sehr vorteilhaft macht. Tatsächlich zeigen Studien, die Teebaumöl mit dem Akne-Medikament Benzoylperoxid vergleichen, dass es genauso wirksam ist. Denken Sie jedoch daran, Teebaumöl zu verdünnen, bevor Sie es verwenden. Andernfalls kann Ihre Haut gereizt werden.

Richtungen:

  1. Teebaumöl mit Wasser im Verhältnis 1:9 mischen
  2. Wasche dein Gesicht mit warmem Wasser
  3. Tragen Sie die verdünnte Mischung mit einem Wattebausch oder Wattestäbchen auf die betroffene Stelle auf

7. Gurke

Gurke wirkt entzündungshemmend, deshalb verwenden die Menschen Gurkenscheiben, um geschwollene Augen zu bekämpfen! Sie wirken genauso gut bei Pickeln und helfen, die wütende Rötung von ihnen zu reduzieren. Sie können eine Gurken-Gesichtsmaske für sofortige Effekte herstellen![5]

Richtungen: Werbung

  1. Eine halbe Gurke schälen und in Stücke schneiden
  2. Gib die Stücke in einen Mixer
  3. 2 Esslöffel frisches Aloe Vera Gel hinzufügen
  4. 1/2 Teelöffel frisch gepressten Zitronensaft hinzufügen
  5. Tragen Sie die Mischung auf Ihre Haut auf und lassen Sie sie 10-15 Minuten einwirken
  6. Mit warmem Wasser abspülen

8. Eiweißmaske

Eiweiß ist wirksam bei der Entfernung von Pickeln und von Pickeln gebildeten Narben. Sie enthalten Vitamine und Aminosäuren, die beim Wiederaufbau der Hautzellen helfen.

Richtungen:

  1. 3 Eiweiß vom Eigelb trennen
  2. Das Eiweiß 3 Minuten schaumig schlagen
  3. Tragen Sie das Eiweiß mit den Fingerspitzen auf die betroffene Stelle auf
  4. Warten Sie, bis das Eiweiß getrocknet ist, und wiederholen Sie dann den gesamten Vorgang 4 Mal
  5. Lassen Sie die Maske 20 Minuten lang auf Ihrem Gesicht
  6. Spülen Sie die Maske ab und tragen Sie anschließend eine Feuchtigkeitscreme auf die Haut auf

9. Backpulver

Backpulver ist ein bekanntes Naturheilmittel gegen Pickel. Seine antiseptischen Eigenschaften machen es wirksam bei der Zerstörung von Bakterien im betroffenen Bereich. Außerdem hat Backpulver eine regenerierende Funktion, da es das Wachstum neuer Hautzellen stimuliert.

Richtungen:

  1. Mischen Sie zu gleichen Teilen Backpulver und Wasser zu einer dicken Paste
  2. Tragen Sie die Paste 30 Minuten lang auf Ihre Haut auf
  3. Mit warmem Wasser abspülen

10. Dampf

Nein, nicht die Software. Obwohl ich das auch empfehle.

Dampf kann bei der Behandlung von Akne hilfreich sein, da er hilft, deine Poren zu öffnen, was verhindert, dass sie verstopft werden. Dampf spendet auch Feuchtigkeit und entgiftet Ihre Haut.

Richtungen: Werbung

  1. Kochen Sie einen kleinen Topf mit Wasser und gießen Sie es in eine Schüssel
  2. Kräuter oder ätherische Öle ins Wasser geben
  3. Legen Sie ein Handtuch über Ihren Kopf und halten Sie Ihren Kopf etwa 10 Minuten lang über das Wasser
  4. Schließe deine Augen und atme tief durch
  5. Verwenden Sie eine Maske, um die Unreinheiten aus den Poren Ihres Gesichts zu ziehen

Referenz

[1] ^ Mayo-Klinik: Akne
[zwei] ^ Sehr gut: Ist das Knallen von Pickeln schlecht für Ihre Haut?
[3] ^ Popzucker: Sie sind 3 Zutaten entfernt von einer klareren, strahlenderen Haut
[4] ^ Wellness-Mama: Wie man Aloe Vera Gel aus frischer Aloe herstellt
[5] ^ Top 10 Hausmittel: DIY hausgemachte Anti-Aging-Gurken-Gesichtsmaske