10 Google Spreadsheet-Tricks und -Tipps, die Sie wahrscheinlich nicht kannten

10 Google Spreadsheet-Tricks und -Tipps, die Sie wahrscheinlich nicht kannten

Google Docs ist seit langem die kostenlose Alternative zu Microsoft Office. Dies liegt zum Teil daran, dass die Google Document Suite es Einzelpersonen ermöglicht, Google Word-Dokumente, -Präsentationen und -Tabellen kostenlos und vollständig im Web zu erstellen. Es gibt jedoch immer noch Einzelpersonen, die nach weiteren Möglichkeiten suchen, die Leistungsfähigkeit von Google Docs und insbesondere von Google Sheets für ihre täglichen geschäftlichen und persönlichen Aufgaben zu erweitern. Heute werfen wir einen Blick auf zehn Google Spreadsheet-Tricks und -Tipps, mit denen Sie Tabellenkalkulationsdokumente erstellen können, die alle überraschen werden.

1. Die Macht der =IMAGE-Funktion

docs_01

Es ist natürlich bekannt, dass Sie Bilder durch einen Datei-Upload in Google Sheets hinzufügen können. Eine schnellere Möglichkeit zum Hinzufügen von Bildern zu Ihren Google Tabellen ist jedoch die Formel =Bild(URL) . Setzen Sie in Klammern den Link des Bildes aus dem Internet in Anführungszeichen. Es ist eine ziemlich einfach zu verwendende Formel und kann Ihnen dabei möglicherweise eine Menge Zeit beim Hochladen sparen.



2. Verwenden Sie Vorlagen

docs_02

Sie können in Microsoft Office eine Vielzahl von Vorlagen verwenden, und dasselbe gilt für Google Sheets. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Sie nutzen können, und sie sind eine großartige Möglichkeit, um mit der Textverarbeitung in Google Docs und insbesondere in Google Tabellen zu beginnen. Alles, was Sie in Google Docs tun müssen, ist klicken Neu erstellen, von dort aus Aus Vorlage auswählen und stöbern Sie weg.Werbung

3. Von der Cloud auf die Festplatte

docs_03

Die Aufbewahrung von Dokumenten in der Cloud kann sich hervorragend für den Zugriff auf Ihre Dokumente von unterwegs eignen. Es ist jedoch nicht immer am besten, wenn Sie versuchen, offline darauf zuzugreifen. Vielleicht möchten Sie eine Dateiform Ihrer Google Docs-Arbeit haben, wenn ja, ist dies der Tipp für Sie. Wählen Sie in Google Docs die zu sichernden Dokumente aus, indem Sie sie abhaken. Wählen Sie unter Aktionen die Option Herunterladen und in einer ZIP-Datei , Ihre Dateien sind einsatzbereit. Es ist wichtig zu beachten, dass Sie ein Limit von 2 GB haben.



4. Alle Tastenkombinationen auflisten

docs_04

Tastaturkürzel sind der ultimative Weg, um produktiv zu bleiben. Es gibt jedoch keinen besseren Weg, um alle Ihnen zur Verfügung stehenden Tastenkombinationen herauszufinden, als eine Tastenkombination zu verwenden. Befehl + Schrägstrich (Mac) oder Strg + Schrägstrich (Windows) ruft die ultimative Liste von Verknüpfungen auf, mit denen Sie Dinge im Handumdrehen erledigen können.

5. Konzentrieren Sie sich im Vollbildmodus

Werbung



docs_05

Es kann leicht sein, dass Sie von den anderen Dingen, die um Sie herum vorgehen, abgelenkt werden. Wenn Sie sich jedoch in einer fokussierten Umgebung befinden, sind Sie nicht gerade außer Gefahr. Sie stoßen dann auf die Ablenkungen Ihres Computerbildschirms. Google Docs hat dafür eine Lösung. Unter dem Registerkarte Ansicht, wählen Sie Vollbild und Sie befinden sich in einer Umgebung, in der Sie eine erstaunliche Tabelle in Google Tabellen erstellen können.

Beispiele für Ihre Karriereziele

6. Bedingte Formatierung

docs_06

Bedingte Formatierung ist eine Schlüsselfunktion in jedem Tabellenkalkulationsprogramm. Dies ist in Google Tabellen nicht anders. Heute konzentrieren wir uns auf die Verwendung der bedingten Formatierung, um die Zellen in Ihrem Dokument einzufärben. So wie die bedingte Formatierung verwendet wird, um große Aufgaben zugänglich zu machen, können Sie durch die Verwendung der Farbwerkzeuge bei der bedingten Formatierung große Datenmengen als zugänglicher für Sie betrachten.

Wenn Sie eine Bestandsaufnahme durchführen und visuell sehen möchten, welche Artikel sich unter einer festgelegten Menge befinden, können Sie die gesamte(n) Zelle(n) markieren, mit denen Sie arbeiten möchten. Klicken Sie auf den Pfeil rechts neben Ihrer Spaltenüberschrift und klicken Sie auf Bedingte Formatierung . Im geöffneten Zustand können Sie Ihre Parameter festlegen, die Farben für jeden Parameter auswählen und dann auf Regeln speichern klicken.



7. Holen Sie sich verwandte Begriffe – Magisch

Werbung

docs_07

Wenn Sie wie ich sind, werden Sie möglicherweise häufig Mindmaps verwenden, um kreativ zu bleiben und sogar diese Spitzenmomente zu heilen. Auch in solchen Situationen hilft Ihnen Google Sheets. Geben Sie mit einem Google Labs-Add-On namens Google Sets einfach zwei verwandte Begriffe in Ihre Zelle ein. Von dort, Markieren Sie die gesamte Zelle, während Sie auf die Option auf einem Mac oder Strg unter Windows klicken clicking . Begriffe beginnen auf magische Weise zu erscheinen.

8. Zugriff auf weitere Währungen

docs_08

Wenn Sie im Finanzwesen arbeiten oder einfach nur eine Tabelle mit etwas Geld erstellen müssen, ist dies der Tipp für Sie. Wenn Sie auf eine andere Währung als den US-Dollar zugreifen müssen, markieren Sie einfach die Zellen, Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche 123 und scrollen Sie zu Weitere Währungen . Klicken Sie auf die gewünschte Währung und fertig. Google Docs ist gerade etwas gereist!

9. Fügen Sie Google Tabellen in Docs ein

docs_09

Wenn Sie ein begeisterter Benutzer von Google Docs sind, werden Sie feststellen, dass Ihre Word-Dokumente in Google Tabellen platziert werden müssen und umgekehrt. Dies ist jedoch viel einfacher und nahtloser, als Sie denken. Mit Diagramme , im Google Chrome Store können Sie Google Tabellen-Diagramme in Google Docs einfügen, indem Sie das Add-On Charts in Ihrem Add-On-Menü öffnen, auf Daten laden klicken, auswählen, die zu verwendenden Daten ziehen und Einfügen auswählen .Werbung

10. Einfacheres Sammeln von Daten

docs_10

Wenn Sie ein Projekt durchführen oder eine Umfrage verwenden müssen, um dann Informationen für Ihre Tabelle zu sammeln, ist Google Forms genau das Richtige für Sie. Einfach zu teilen und sogar mit der Möglichkeit, auf Ihrer Website eingebettet zu werden von Gehen Sie zu Formulare und erstellen Sie dann ein Formular . Von dort aus können Sie Einzelpersonen ihre jeweiligen Antworten ausfüllen lassen. Sobald Ihre Testversionen beendet sind, werden Ihre Daten oben in der Tabelle hinzugefügt, damit Sie sie verwenden können.

Ich hoffe, dass Sie die heute gelernten Tipps und Tricks anwenden und einige fantastische Google-Tabellen erstellen können. Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, welchen Trick Sie am häufigsten anwenden werden.

Vorgestellter Bildnachweis: Xcluesiv über xcluesiv.com