10 Vorteile des Lesens: Warum Sie jeden Tag lesen sollten

10 Vorteile des Lesens: Warum Sie jeden Tag lesen sollten

Wann haben Sie das letzte Mal ein Buch oder einen umfangreichen Zeitschriftenartikel gelesen? Dreht sich Ihr tägliches Leseverhalten um Tweets, Facebook-Updates oder die Anweisungen auf Ihrer Instant-Haferflocken-Packung?

Wenn Sie einer von unzähligen Menschen sind, die es sich nicht zur Gewohnheit machen, regelmäßig zu lesen, könnten Sie etwas verpassen.

Lesen hat eine Reihe von Vorteilen, und hier sind 10 Vorteile des Lesens, damit Sie mit dem Lesen beginnen können.

VIDEOZUSAMMENFASSUNG

1. Geistige Stimulation

Studien haben gezeigt, dass eine mentale Stimulierung das Fortschreiten von Alzheimer und Demenz verlangsamen (oder möglicherweise sogar verhindern) kann.[1]da Ihr Gehirn aktiv und engagiert ist, verhindert es, dass es an Leistung verliert.

Wie jeder andere Muskel im Körper benötigt auch das Gehirn Bewegung, um stark und gesund zu bleiben, daher ist der Ausdruck 'Verwenden oder verlieren' besonders treffend, wenn es Ihnen in den Sinn kommt. Auch das Lösen von Puzzles und das Spielen von Spielen wie Schach haben sich bei der kognitiven Stimulation als hilfreich erwiesen.[zwei]

2. Stressabbau

Egal wieviel Stress Sie haben bei der Arbeit, in Ihren persönlichen Beziehungen oder unzähligen anderen Problemen im täglichen Leben, alles entgleitet einem, wenn Sie sich in einer großartigen Geschichte verlieren. Ein gut geschriebener Roman kann Sie in andere Gefilde versetzen, während ein fesselnder Artikel Sie ablenken und im gegenwärtigen Moment halten wird, Spannungen abfließen lassen und Sie entspannen können.

3. Wissen

Alles, was Sie lesen, füllt Ihren Kopf mit neuen Informationen, und Sie wissen nie, wann es nützlich sein könnte. Je mehr Wissen Sie haben, desto besser sind Sie für alle Herausforderungen gerüstet, denen Sie sich jemals stellen werden.Werbung

Darüber hinaus ein kleiner Denkanstoß: Sollten Sie sich jemals in einer schlimmen Situation befinden, denken Sie daran, dass, obwohl Sie alles andere verlieren könnten – Ihren Job, Ihren Besitz, Ihr Geld, sogar Ihre Gesundheit – Ihnen niemals Wissen genommen werden kann.

4. Wortschatzerweiterung

Das passt zu obigem Thema:

Je mehr Sie lesen, desto mehr Wörter lernen Sie kennen und sie werden unweigerlich in Ihren täglichen Wortschatz aufgenommen.

Reden und sprechen zu können ist in jedem Beruf eine große Hilfe, und zu wissen, dass Sie selbstbewusst mit Vorgesetzten sprechen können, kann Ihr Selbstwertgefühl enorm steigern. Es könnte sogar für Ihre Karriere hilfreich sein, da diejenigen, die belesen, gut gesprochen und sich in einer Vielzahl von Themen auskennen, schneller (und häufiger) befördert werden als diejenigen mit kleinerem Wortschatz und mangelndem Literaturbewusstsein. wissenschaftliche Durchbrüche und globale Ereignisse.

Auch das Lesen von Büchern ist wichtig für das Lernen neue Sprachen , da Nicht-Muttersprachler mit kontextbezogenen Wörtern konfrontiert werden, was ihre eigene Sprach- und Schreibfähigkeit verbessert.

5. Gedächtnisverbesserung

Wenn Sie ein Buch lesen, müssen Sie sich eine Reihe von Charakteren, ihre Hintergründe, Ambitionen, Geschichte und Nuancen sowie die verschiedenen Bögen und Nebenhandlungen merken, die sich durch jede Geschichte schlängeln. Das ist eine Menge zu merken, aber Gehirne sind wunderbare Dinge und können sich diese Dinge relativ leicht merken.

Erstaunlicherweise schmiedet jede neue Erinnerung, die Sie erstellen, neue Synapsen (Gehirnwege).[3]und stärkt bestehende, was beim Abrufen des Kurzzeitgedächtnisses sowie bei der Stabilisierung von Stimmungen hilft.[4]Wie cool ist das?Werbung

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie die Gehirnleistung steigern, das Gedächtnis stärken und 10x schlauer werden, sieh dir diese technik an !

6. Stärkere analytische Denkfähigkeiten Think

Haben Sie jemals einen erstaunlichen Kriminalroman gelesen und das Rätsel selbst gelöst, bevor Sie das Buch zu Ende gelesen haben? Wenn ja, konnten Sie kritisches und analytisches Denken einsetzen, indem Sie alle bereitgestellten Details zur Kenntnis nehmen und sie aussortieren, um Kriminalfälle zu ermitteln.

Dieselbe Fähigkeit, Details zu analysieren, ist auch nützlich, wenn es darum geht, die Handlung zu kritisieren; festzustellen, ob es ein gut geschriebenes Stück war, ob die Charaktere richtig entwickelt wurden, ob die Handlung reibungslos verlief usw.

Sollten Sie jemals die Gelegenheit haben, das Buch mit anderen zu diskutieren, können Sie Ihre Meinung klar äußern, da Sie sich die Zeit genommen haben, alle beteiligten Aspekte wirklich zu berücksichtigen.

7. Verbesserter Fokus und Konzentration

In unserer Internet-verrückten Welt wird die Aufmerksamkeit gleichzeitig in eine Million verschiedene Richtungen gelenkt, während wir jeden Tag mehrere Aufgaben erledigen.

In einer einzigen Zeitspanne von 5 Minuten teilt die durchschnittliche Person ihre Zeit zwischen der Arbeit an einer Aufgabe, dem Abrufen von E-Mails, dem Chatten mit ein paar Leuten (über Gchat, Skype usw.), dem Beobachten von Twitter, der Überwachung ihres Smartphones, und der Austausch mit Kollegen. Diese Art von ADS-ähnlichem Verhalten führt zu einem Anstieg des Stresslevels und verringert unsere Produktivität.

Wenn Sie ein Buch lesen, ist Ihre ganze Aufmerksamkeit auf die Geschichte gerichtet – der Rest der Welt fällt einfach weg und Sie können in jedes feine Detail eintauchen, das Sie aufnehmen.Werbung

Versuchen Sie, 15-20 Minuten vor der Arbeit zu lesen (d. h. auf Ihrem morgendlichen Weg zur Arbeit, wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel nehmen), und Sie werden überrascht sein, wie viel konzentrierter Sie im Büro sind.

Zusätzliche Informationen: Wenn es Ihnen schwerfällt, konzentriert zu bleiben und erneut versuchen, Ihren Fokus zu verbessern, ist dies möglich du hast es falsch gemacht .

8. Bessere Schreibfähigkeiten

Dies geht einher mit der Erweiterung Ihres Wortschatzes:

Der Kontakt mit veröffentlichten, gut geschriebenen Werken hat einen deutlichen Einfluss auf das eigene Schreiben, da die Beobachtung der Kadenz, der Fließfähigkeit und des Schreibstils anderer Autoren unweigerlich Ihre eigene Arbeit beeinflusst.

So wie Musiker sich gegenseitig beeinflussen und Maler Techniken anwenden, die von früheren Meistern entwickelt wurden, lernen Schriftsteller, wie man Prosa schreibt, indem sie die Werke anderer lesen.

9. Ruhe

Neben der Entspannung, die mit einem guten Buch einhergeht, ist es möglich, dass das Thema, über das Sie lesen, immense innere Ruhe und Gelassenheit bewirken kann.

lesen spirituelle Texte kann den Blutdruck senken und ein immenses Gefühl der Ruhe hervorrufen, während das Lesen von Selbsthilfebüchern Menschen mit bestimmten affektiven Störungen und leichten psychischen Erkrankungen nachweislich hilft.[5] Werbung

10. Kostenlose Unterhaltung

Obwohl viele von uns gerne Bücher kaufen, um sie und Eselsohren zum späteren Nachschlagen zu kommentieren, können sie ziemlich teuer sein.

Für Low-Budget-Unterhaltung können Sie Ihre örtliche Bibliothek besuchen und sich in der Pracht der unzähligen Wälzer sonnen, die dort kostenlos erhältlich sind. Bibliotheken haben Bücher zu jedem erdenklichen Thema, und da sie ihren Bestand wechseln und ständig neue Bücher bekommen, werden Ihnen nie die Lesematerialien ausgehen.

Wenn Sie in einer Gegend wohnen, in der es keine örtliche Bibliothek gibt, oder wenn Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind und nicht leicht zu einer Bibliothek gelangen, bieten die meisten Bibliotheken ihre Bücher im PDF- oder ePub-Format an, damit Sie sie lesen können auf Ihrem E-Reader, iPad oder Computerbildschirm.

Es gibt auch viele Quellen online wo du herunterladen kannst kostenlose E-Books , also geh auf die Suche nach etwas Neuem zum Lesen!

Es gibt ein Lesegenre für jeden gebildeten Menschen auf der Welt, und ob Ihr Geschmack in klassischer Literatur, Poesie, Modemagazinen, Biografien, religiösen Texten, Jugendbüchern, Selbsthilfeführern, Straßenbeleuchtung oder Liebesromanen liegt, es ist etwas dabei dort, um Ihre Neugier und Fantasie zu fesseln.

Gehen Sie für eine Weile von Ihrem Computer weg, schlagen Sie ein Buch auf und tanken Sie für eine Weile neue Energie.

Was ist als nächstes zu lesen?

Wenn Sie ein paar Ideen brauchen, was Sie als nächstes lesen möchten, hier sind sie:

Vorgestellter Bildnachweis: Unsplash via unsplash.com Werbung

Referenz

[1] ^ abc Nachrichten: Lesen, Schach kann helfen, Alzheimer zu bekämpfen
[zwei] ^ Fisher Center for Alzheimer Research Foundation: Mentale Stimulation verlangsamt das Fortschreiten von Alzheimer
[3] ^ SehrWellMind: 10 interessante Fakten zum menschlichen Gedächtnis, die Sie kennen sollten
[4] ^ Oprah: Wie Lesen das Gedächtnis verbessert
[5] ^ Das Wall Street Journal: Bibliotherapie: Lesen Sie Ihren Weg zur psychischen Gesundheit